LG 510 W Testbericht

Lg-510-w
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Ausstattung:  gut

Erfahrungsbericht von Qantas

Handy für Normalbürger mit zu hohem Preis

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Da in wenigen Monaten mein Vodafone-Vertrag ausläuft, beschäftige ich mich derzeit intensiv mit dem Gedanken, welches Handymodell ich in Zukunft mein Eigen nennen darf. Neben den bekannten Modellen von Nokia und/oder Siemens bin ich auch auf die Handy-Modelle von LG Electronics gestoßen. Viele, die sich nicht intensiv im Telekommunikations-Markt auskennen, werden sich jetzt wahrscheinlich verwundert die Augen reiben. LG stellt auch Handys her? Auch für mich war dies bis zur Cebit 2002 absolut neu, bereits dort habe ich mir jedoch schon einen ersten Eindruck verschaffen können. Nun hatte ich die Möglichkeit das LG-510 w nochmals genauer unter die Lupe zu nehmen und möchte meine Eindrücke über das kleine blaue Wunder auch hier kundtun.

*** Design ***

Wenn es nur um das Design eines Handys gehen würde, das LG-510 w wäre für mich in jedem Fall erste Wahl. Es ist natürlich schwer zu beschreiben, was optimal ist, aber für mich hat LG beim 510 w ein gesundes Mittelmaß in der Größe gefunden. Das mit 82 Zentimetern lange und 80 Gramm schwere Handy überzeugte mich schon beim ersten Check auf der Cebit dadurch, dass es im Vergleich zu meinem Nokia 6210 optimal in der Hand liegt. Doch das ist natürlich nicht der entscheidende Punkt. Vielmehr ist es der optische Eindruck, der beim ersten Kontakt wichtig und wohl auch prägend ist. Die Designer des LG-Handys haben hier viel Wert auf Schlichtheit gepaart mit einem Hauch Eleganz gelegt. Das Klapphandy (Display und Ziffern-Wahlpad lassen sich wie von einigen Motorola-Handys bekannt übereinander klappen) macht schon auf den ersten Eindruck recht viel her: edel strahlt es in silber seinem Besitzer entgegen (alternativ ist es auch in den weniger schönen Farben kobaltblau und anthrazit erhältlich) und nur durch die externe Antenne lässt es sich als Handy identifizieren.

Klappt man es dann jedoch auf, wird deutlich, welch interessantes und schön desingntes Modell LG Electronics auf den Markt gebracht hat. Insbesondere durch das blau beleuchtete Display setzt das kleine Mobiltelefon Akzente in Sachen starker optischer Eindruck. Doch nicht nur das Display erstrahlt in arktischem blau, auch das Tastenwahlfeld und die Menüknöpfe nehmen sich der Farbe des Displays an. Apropos Tasten: Ich habe ein wenig das Problem mich von den perfekt bedienbaren Nokia-Tasten auf die des LG-Handys umzustellen. Das 510 w liegt zwar gut in der Hand, einen optimalen Druckpunkt der Tasten habe ich aber noch nicht gefunden - man rutscht einfach zu leicht von den glatten Tasten ab.

*** Technische Daten / Erfahrungen mit der Menüführung ***

Überzeugt hat mich vor allem das Vollgrafik-Display, das mit 128x128 Pixel eine nahezu optimale Größe für anspruchsvolle Handy-Nutzer bietet. Mit seiner Größe kann es bis zu neun (!) Zeilen gleichzeitig anzeigen, was das lästige Blättern beispielsweise bei SMS nahezu verschwinden lässt. Ebenso hat mich überzeugt, dass man mit dem LG-Handy mehrere SMS aneinanderhängen kann (SMS-Chat) und somit statt gerade einmal 160 Zeichen satte 1024 Zeichen zur Verfügung stehen. Mit diesem Zeichenumfang lassen sich deutlich einfacher Informationen per Kurzmitteilung übermitteln, die magere Begrenzung von 160 Zeichen entfällt somit erfreulicherweise. Doch Vorsicht: Pro 160 Zeichen wird eine SMS berechnet! Und wo wir gerade beim Thema Kurzmitteilungen sind: Mit großem Erstaunen habe ich festgestellt, dass man sich auf das LG-510 w auch per SMS Klingeltöne schicken lassen kann, die eigentlich nur für Nokia-Handys kompatibel sein sollen.

Im Vergleich zu einigen aktuellen Modellen, muss man dem LG-Handy jedoch negativ anrechnen, dass es nur auf zwei Frequenzen funkt (Dualband-Handy). Die in Deutschland üblichen und verwendeten GSM-Frequenzen von 900 und 1800 Mhz. In den Netzen von Vodafone, T-Mobile sowie den beiden E-Netzen o2 und E-Plus kann das Handy also problemlos benutzt werden, schwierig wird es jedoch im Urlaub, wenn man beispielsweise in die USA reist. Hier wird auf einer Frequenz mit 1900 Mhz. gefunkt, was einen Einsatz des LG-Handys hier unmöglich werden lässt.

Weiter muss man negativ anmerken, dass das Handy zwar vom Design her überzeugt, jedoch nur eine bescheidene Akkuleitung besitzt. Die maximale Sprechzeit habe ich zwar nicht getestet (mit dem Jahresgehalt eines Michael Schumacher würde ich es wohl mal ausprobieren), der Hersteller gibt jedoch zwischen 2,5 und 3 Stunden an. Erschreckender ist jedoch vielmehr die Stand-By-Zeit. Hier wird mit fantastischen 150 Stunden geworben, tatsächlich sieht es jedoch ganz anders aus. Bereits nach etwas mehr als drei Tagen war die Akkuleistung am unteren Ende angelangt ? enttäuschend! Die Zusatzfunktionen (oder evtl. auch die Beleuchtung!?) scheinen enorm an den Ressourcen des Akkus zu zerren.

Der große interne Speicher und ein Rufnummernspeicher für stolze 200 Einträge, die Sprachwahl für maximal 10 Namen (Standard ? auch bei Nokia) und das mitgelieferte Headset runden das solide verarbeitete Handy ab.

*** Fazit / Preis***

Wer eine echte Alternative zu den großen Marken sucht, ist mit dem LG-510 W gut bedient ? wäre da nicht der überdurchschnittlich hohe Anschaffungspreis. Mit Vertrag kostet es immerhin zwischen 50,- und 100,- Euro, ohne Vertrag werden mindestens satte 300,- Euro fällig. Als es auf der Cebit vorgestellt wurde, sollte es noch 150,- Euro mehr kosten ? wahres Luxusgut! Leider bietet es neben den schon beschrieben Schwächen in der Akkuleistung auch kein GPRS an, nur über das langsame WAP ist Zugang zum Internet möglich, was gerade in Deutschland sehr, sehr teuer werden kann.

Somit eignet sich das Handy hauptsächlich für anspruchsvollere Menschen, die nicht auf das Internet via Mobiltelefon angewiesen sind.

109 Bewertungen, 21 Kommentare

  • anonym

    03.03.2007, 19:29 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris :-)

  • Sayenna

    25.02.2007, 20:53 Uhr von Sayenna
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & lg :-) Ela

  • oxalife

    18.02.2007, 21:06 Uhr von oxalife
    Bewertung: sehr hilfreich

    :O) LG Oxalife :O)

  • Ringwraith

    15.02.2007, 16:49 Uhr von Ringwraith
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh viele grüße ringwraith :-)

  • anonym

    13.02.2007, 23:34 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hallo, deutlichste Käuferverarsche, 150 Stunden Standby-Zeit sind ja nicht annähernd erreicht worden ... Da würde ich schon mindestens 4 oder 5 Sterne abziehen, einfach allein deshalb, weil der Hersteller scheinbar bewußt täuscht ... Gruß, Sven

  • diana75

    11.02.2007, 04:35 Uhr von diana75
    Bewertung: sehr hilfreich

    ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›G*R*U*S*S*‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

  • TheBestGirl

    05.02.2007, 22:33 Uhr von TheBestGirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg sarah

  • anonym

    31.01.2007, 04:08 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh & lG ;-)

  • papaonline

    29.01.2007, 22:21 Uhr von papaonline
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg von papaonline

  • Django006

    28.01.2007, 19:49 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan ;>))))

  • rubyk

    28.01.2007, 14:32 Uhr von rubyk
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein schönes Restwochenende noch.

  • Zzaldo

    23.01.2007, 13:56 Uhr von Zzaldo
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein sh von mir für Dich. LG Stephan

  • misscindy

    21.01.2007, 22:30 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh + lg

  • anonym

    18.01.2007, 19:58 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • Zuckermaus29

    17.01.2007, 00:39 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Jeanny :o)

  • hjid55

    13.01.2007, 13:54 Uhr von hjid55
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & lg Sarah

  • Baby1

    11.12.2006, 22:24 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~~ * LG Anita * ~~

  • morla

    10.12.2006, 21:12 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • anonym

    10.12.2006, 20:44 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Edith und Claus

  • MatthiasHuehr

    15.08.2006, 20:20 Uhr von MatthiasHuehr
    Bewertung: sehr hilfreich

    ciao Matthias

  • panico

    21.07.2006, 16:26 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico :-)