Garnier Ultra Beauty Fönlotion Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Einwirkzeit:  sehr kurz
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Auswaschbarkeit:  sehr einfach

Erfahrungsbericht von Schneeflocke79

Fönlotion oder Pomade??

  • Geruch:  sehr angenehm
  • Wirkung:  schlecht
  • Verträglichkeit:  schlecht
  • Auswaschbarkeit:  schwierig

Pro:

Duft, bietet etwas Schutz vor Fönhitze

Kontra:

Haare fetten schneller nach, werden platt und matt, kein Volumen

Empfehlung:

Nein

Hallo liebe Community!

Vor einiger Zeit habe ich mir im Müller die Fönlotion von Garnier gekauft. Eigentlich war ich mit meiner alten Fönlotion von Guhl recht zufrieden, aber ich wollte mal ein neues Produkt ausprobieren. Ob sich der Kauf gelohnt hat, könnt ihr hier nun nachlesen.

Hersteller:
Garnier
Paris, Karlsruhe
TSA 10007
92667 Asnieres Cedex

www.garnier.com

Inhalt:
200ml

Preis:
Im Müller habe ich für die Fönlotion ca. 3,40€ bezahlt.

Verpackung:
Die Lotion befindet sich in einer weißen Flasche mit gelbem Sprühkopf. Auf der Vorderseite der Plastikflasche steht der Name der Fönlotion sowie der Hinweis, dass sie für jeden Haartyp geeignet ist und Schutz, Fülle und Halt verleiht. Die Rückseite enthält die Herstellerangaben, Inhaltsstoffe und Anwendungshinweise.

Herstellerangaben:
Die Fönlotion gibt dem Haar natürliche Spannkraft und ausdrucksstarkes Volumen ohne zu verkleben. Das Haar wird locker und lässt sich spürbar leicht frisieren und bleibt in Form.
Wertvolle Pflegewirkstoffe umgeben das Haar mit einem elastischen Film und schützen es vor Fönhitze und mechanischer Belastung beim Bürsten. Das Haar erhält aufbauende Pflege und seidigen Glanz ohne zu beschweren.

Anwendungshinweise:
Die Fönlotion lässt sich sehr fein und genau dosieren. Man soll die Lotion gleichmässig ins handtuchtrockene Haar sprühen und danach wie gewohnt fönen und frisieren. Das Haar ist nun rundum geschützt und erhält Stand und Volumen.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Polyquaternium-16, Citric Acid, Cetrimonium chloride, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Linalool, Gernaiol, Parfum

Definition einiger Inhaltsstoffe:
Quelle: www.beautyjunkies.de

Citric Acid = Zitronensäure wirkt mild adstringierend, feuchtigkeitsspendend, keratolytisch Kritisch: kann allergisierende Rückstände enthalten
Einsatz: pflanzlicher pH-Regler, AHA, Pufferstoff, Enthärter, Feuchthaltefaktor, Konservierungsmittel

cetrimonium chloride = Als Konservierungsmittel nicht erlaubt, daher wird meist anderer Verwendungszweck angegeben, z.B. Feuchthaltemittel oder Enthärter Wirkt antimikrobiell. Kritisch: Kann hautirritierend wirken
Einsatz: Tensid, Schaumbildner, Konditioniermittel, Konservierungsmittel(?) Feuchthaltemittel, Enthärter

Hydrogenated Castor Oil = gehärtetes Rizinusöl
Einsatz: überwiegend pflanzlicher Rückfetter, Viskositätsregler, Konsistenzgeber

Linalool = Terpenalkohol Als freier Alkohol natürlicher Bestandteil von Coriander-, Rosenholz-, Linaloe- und Hoblätteröl; verestert in Bergamotte-, Lavendel-, Petitgrainölen u.a. Wichtiger Bestandteil für die Nachbildung von Blütenölen (wie beispielsweise Narzisse, Lilie, Rose, Orangenblüte, Geißblatt u.a.m.). Der Duft ist allgemein gefällig, blumig-frisch (an Maiglöckchen erinnernd), mit leichter Andeutung von Gewürz und Citrus. Gehört zu den 26 deklarationspflichtigen Duftstoffen, hat aber laut Ökotest keine sonderliche Bedeutung als Allergen CAS-Nummer: 78-70-6
Einsatz: Duftstoff und Desodorierungsmittel unterschiedlicher Herkunft, wird benötigt zur Herstellung von Linalyazetat

Duft:
Bevor ich die Fönlotion in meine Haar sprühe, möchte ich natürlich wissen wie sie riecht. Nicht dass ich am Schluss als wandelndes Stinktier rumlaufe. Ich nehme also die Fönlotion und sprühe ein paar mal. Während ich sprühe halte ich meine Nase vorsichtig in den Sprühnebel und schnupper mal. Hm, der Duft ist sehr angenehm und erfrischend. Er erinnert mich an leichten Rosenduft ist aber keineswegs zu aufdringlich oder süßlich, sondern sehr dezent und angenehm. Die Vorstellung mich mit Rosenwasser einzusprühen gefällt mir schonmal ganz gut.

Anwendung & Wirkung:
So nun ist es also soweit. Ich habe meine Haare frisch gewaschen und vorsichtig mit dem Handtuch trocken gerubbelt. Anschließend greife ich zur Fönlotion und versprühe sie kreuz und quer auf meinem Haar was sehr einfach geht. Der Nebel ist ganz fein und legt sich schön auf mein Haar. Auch die Dosierung ist sehr einfach und nebenbei umschwebt einen immer dieser himmlische Rosenduft.

Jetzt ist mein Haar vollständig mit der Lotion eingesprüht und ich kämme es mal durch. Hm, das geht aber nun gar nicht leichter. Es lässt sich genauso schwer kämmen als hätte ich die Fönlotion gar nicht drauf. Auch ziept es ziemlich beim Durchkämmen.

So, das Kämmen wäre nun erledigt und jetzt geht es ans Fönen. Das stellt nun keinerlei Probleme mehr da. Die Haare lassen sich sehr leicht trocken fönen wie ich es will, aber ich nehme mittlerweile auch nichts mehr von dem schönen Rosenduft wahr. Nun ja, nun sind meine Haare trocken gefönt und ich sehe sie mir etwas genauer an.

Meine Haare sehen eigentlich aus wie immer. Glatt und ohne besonderes Volumen. Sie haben ledigtlich einen leichten Glanz und wirken nicht so angegriffen durch das Fönen. Wenn man sie nun in trockenem Zustand durchkämmt geht das auch ganz leicht und ohne Probleme. Von Volumen fehlt aber jede Spur. Sie wirken lediglich leicht platt, als wären sie beschwert.

Am nächsten Tag:
Als ich am nächsten Tag aufstehe gehe ich zuerst ins Bad um mir meine Haare mal genauer anzusehen und werde doch recht enttäuscht. Sie sehen immer noch genauso platt aus und haben sogar schon einen leicht fettigen Ansatz. Das müsste doch nun wirklich nicht sein. Auch der Glanz ist nicht mehr so intensiv wie am Vortag frisch nach der Wäsche, sondern sie sehen jetzt eher fettig und matt aus.

Fazit:
Aufgrund der Wirkung vergebe ich nur einen Stern für die Fönlotion und empfehle sie auch nicht weiter. Die Haare bekommen weder mehr Volumen noch Halt. Der Schutz beim Fönen war zwar schon da und sie sahen nach dem Fönen auch nicht so angegriffen aus, aber sie fetteten schneller nach und wirkten platt und glanzlos am Folgetag. So Haare möchte bestimmt niemand haben, also kauft dieses Produkt lieber nicht.

Danke fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren
Schneeflocke

70 Bewertungen, 18 Kommentare

  • Zuckermaus29

    06.12.2006, 15:13 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    :o) fröhlichen Nikolausi LG Jeanny

  • philippspecht

    01.06.2006, 00:28 Uhr von philippspecht
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich! LG Gunnar

  • Magicfinger

    06.05.2006, 18:12 Uhr von Magicfinger
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/> <br/>Viele Grüsse <br/> <br/>MACIGFINGER

  • anonym

    30.04.2006, 20:20 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH-Bericht! <br/> <* LG, Manuela *> <br/> :o)

  • schnekuesschen

    25.04.2006, 22:26 Uhr von schnekuesschen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht...LG Sandy :-)))

  • Django006

    23.04.2006, 04:16 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan :o))))

  • BrauniBiker

    22.04.2006, 02:34 Uhr von BrauniBiker
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ja, brauche ich glücklicherweise nicht, aber kann gut nachvollziehen, dass man dann verzweifeln könnte. LG Tanja

  • sung1rl

    20.04.2006, 18:14 Uhr von sung1rl
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, lg - sun

  • Fluetie

    19.04.2006, 20:46 Uhr von Fluetie
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Dirk

  • misscindy

    19.04.2006, 16:36 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich, lg Sylvia

  • schnitzel

    19.04.2006, 02:57 Uhr von schnitzel
    Bewertung: sehr hilfreich

    **daumen hoch**

  • Mareike22

    18.04.2006, 22:42 Uhr von Mareike22
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Mareike

  • Ranofer

    18.04.2006, 21:38 Uhr von Ranofer
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH, Würde mich über einen Besuch meiner Berichte freuen!

  • mikrosteff

    18.04.2006, 20:54 Uhr von mikrosteff
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich!

  • Mogry1987

    18.04.2006, 20:24 Uhr von Mogry1987
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH ;) LG Stefanie :)

  • morla

    18.04.2006, 20:20 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Tuffi2106

    18.04.2006, 20:09 Uhr von Tuffi2106
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH von mir. LG Tuffi

  • SeriousError

    18.04.2006, 19:38 Uhr von SeriousError
    Bewertung: sehr hilfreich

    <b>Ein "sehr hilfreich" von mir für diesen tollen Beitrag. :o) Gruß SeriousError!</b>