Lacura Nachtcreme Testbericht

Lacura-nachtcreme
ab 13,65
Paid Ads from eBay.de & Amazon.de
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Geruch:  angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Charlienschen

auf der Jagd nach Schnäppchen

Pro:

hautbildverfeinerung, Fältchenminderung, Feuchtigkeitsspende

Kontra:

Geruch

Empfehlung:

Ja

Es ist noch nicht allzulange her, dass ich einen Bericht über die nachtcreme von Neutrogena geschrieben habe, von der ich total begeistert war. Allerdings hatte mich der Preis von 10 € doch etwas abgeschreckt und nun habe ich eine Nachtcreme gefunden, die auf die gleiche Weise wirkt, wie die andere, allerdings zu einem wesentlich niedrigerem Preis zu haben ist.

Bei dieser Creme handelt es sich um die Lacura Nachtcreme Antofalten mit einem Retinol-Komplex und Coenzym Q10.

****************************
Aussehen
****************************
Die Nachtcreme ist in einer quadratischen Pappschachtel verpackt mit der Grundfarbe weiß, Aufdrucken in einem dunkeln blau und der Name der Firma Lacura und \'Nachtcreme\' sind in einem Goldenen Tiefdruck eingestanzt.
Ansonsten aind noch Angaben über Inhaltsstoffe, Wirkungsweise und art der Anwendung auf der äußeren Verpackung angegeben.
Öffnet man die Schachtel, so erscheint ein Glasdöschen mit blauem Schraubverschluss und 50 ml Inhalt Creme.
Alles in allem kann man bei der Verpackung schonmal sagen, dass sie wirklich sehr ansprechend wirkt.
Hätte mir jedenfalls jemand die Creme in die hand gedrückt, wäre ich nie dadraufgekommen, dass die von Aldi ist.

*****************************
Das soll die Creme bewirken
*****************************
Das enthaltene Retinol soll das Zellwachstum anregen und dem Alterungsprozess der Haus entgegenwirken.
das Coenzym Q10 ist ein körpereigener Stoff, die die biologischen Funtionen der Haut stimuliert und sie so vor schädlichen Umwelteinflüssen beschützt, was auch wiederum den Alterungsprozess der Haut verzögert.
alles in allem verspricht die Creme durch diese und andere Wirkstoffe eine nachhaltige Regeneration, eine intensive Pflege, eine Reduzierung der bereits vorhanden Fältchen und eine gesamt Verbesserung der Haut.

Die Inhaltsstoffe lase ich jetzt mal außen vor, falls es doch jemanden interessieren sollte, werde ich die ellenlange Liste,die in englisch verfast wurde,natürlich nachtragen.

************************
Anwendung
************************
Öffnet man den Schraubverschluss, so ist die Creme beim ersten Gebrauch durch eine Alufolie nochmals geschützt.
Die Creme selbst ist nicht weiß, sondern Champagnerfarben ( manche sagen dazu auch cremefarben *g)
und hat eine recht flüssige Konsistenz.
das Auftragen gelingt dadurch auch sehr einfach ohne dass man viel von der Creme benötigt.
Der Geruch der Creme ist nicht ganz so angenehm, aber akzeptabel und verfliegt nach dem Auftragen sowieso schnell.
Die Creme zieht schnell ein, man bekommt also keine glänzende Haus von ihr.
Normalerweise soll man sie ja nur nacths benutzen, ich habe sie aber auch tagsüber angewendet und musste feststellen, dass sie eine hervorragende Make up Unterlage bildet.

*****************
Wirkung
******************
Mein Hautbild ist verfeinert durch die Creme.
Meine Haut wirkt frisch und an den Wangen gingen die Rötungen zurück.
Außerdem spendet die Creme ganz schön viel Feuchtigkeit. Meine sonst so trockene Haut ist wirklich angenehm zart geworden.
Außerdem habe ich auch bei dieser Creme, ebenso wie bei Neutrogena eine Rückbildung der Poren wahrgenommen.
Zu der Faltenverminderung kann ich sagen, dass auch hier die Creme ihr Ziel erreicht, wobei ich aber sagen muss, dass ich ja noch jung bin und nicht so arg davon betroffen bin *g, aber kleine Übermüdungsfältchen gingen bei mir durch die Creme auf jeden fall zurück.
Was ich noch unbedingt erwähnen sollte ist, dass die creme natürlich nicht vom ersten Tag an diese Wirkung zeigt.
Die Feuchtigkeitsspende stellt sich zwar schon nach dem ersten Encremen ein, ansonsten kann man aber beim ersten Mal keine Wunder erwarten.
Nach einer Woche machten sich dann aber die anderen Wirkstoffe bemerkbar und meine Haut war schon sichtbar besser geworden.

******************
Wo gibts die Creme?
*******************
Bei Aldi Süd für 2,50 €

*******************
Fazit
******************
ich kann jedem diese creme empfehlen.
Sie hält was sie verspricht udn im Gegensatz zu anderen Nachtcremes ist sie auch noch billig.
Mein Hausbild ist besser, Fältchen gehen zurück und meine haut ist ganz weich.
Was will man mehr von einer Nachtcreme?
Ich jedenfalls bin vollkommen zufrieden.
Gutes muss eben nicht immer teuer sein.

17 Bewertungen