Logitech Z-5500 Testbericht

ab 71,58
Auf yopi.de gelistet seit 12/2004
Summe aller Bewertungen
  • Ausstattung:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Tonqualität:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Moonwalker

HIFI-Sound der Spitzenklasse

Pro:

Kristallklarer, detailreicher und homogener Sound. Satte, tiefe, trockene Bässe. Hervorragende Verarbeitung.

Kontra:

Fest installierte Kabel. Schwer.

Empfehlung:

Ja

Ich hatte es satt, meine Musik und Filme nur auf Stereo zu hören und überlegte mir deshalb ein gutes 5.1 System zu kaufen.

Da mein DVD Player kein Decoder hat und ich nicht 300 € für einen ordentlichen Receiver hinblättern wollte, nur um ein 5.1 System anzuschließen, fiel mir die Wahl auf das THX Zertifzierte Z-5500 von Logitech, welches mit einem externen Decoder ausgestattet ist.

Als das Paket da war, staunte ich nicht schlecht.
Das System ist viel größer als es auf den Bildern erscheint und wiegt mit insgesamt 30kg nicht gerade wenig. Mit Müh und Not bekommt man es aber doch noch ins Zimmer ;) .

Der Subwoofer ist ein wahres Monstrum, welches aber Gott sei dank noch in meinen Schrank passte (Größe(TxBxH):480mm x 330mm x 360mm). Man sollte ihn aber möglichst 60cm von elektrischen Geräten fernhalten, da sein Magnet sehr stark ist.
Die fünf Satelliten haben auch für eine derartige Anlage eine ordentliche Größe von 130mm x 100mm x 200mm. Des weitern sind sie mit drehbaren Füßen ausgestattet, dadurch kann man sie problemlos an die Wand befestigen. Die Boxen und der Subwoofer sind mit einem abnehmbaren Chassis ausgestattet. Alles ist hervorragend und sauber verarbeitet.

Die Kabel sind an den Boxen fest installiert und dadurch nicht abnehmbar aber dafür ausreichend Lang (Front 4,5 Meter, Center 4,5 Meter Rear 7,5 Meter), und ermöglichen eine flexible Platzierung.

Die Steuereinheit ist ein wahres Multitalent, sie unterstützt folgende Formate:
Dolby Digital, Dolby Digital ProLogic II, DTS so wie DTS 96/24 .
Durch den integrierten Decoder lassen sich sämtliche Geräte an ihr anschließen.
z.B. DVD Player, Konsole, MP3 Player…. . Es stehen ein optischer sowie ein koaxialer Digitaleingang zur Verfügung sowie ein 6-Kanaleingang, der auch für die Soundkarte verwend bar ist. Insgesamt kann man maximal 3 Geräte anschließen.
Das Drehrad ist aus Aluminium und auch hervorragend, wie alle anderen Komponenten verarbeitet.

Zusätzlich befindet sich noch eine Fernbedienung im Lieferumfang, mit der man sämtliche Einstellungen an der Anlage verändern kann. Sie liegt gut in der Hand und hat eine logische Tastenanordnung.

Da ich in den Genuss von Digitalem Sound kommen wollte, kaufte ich noch zusätzlich ein Optisches Digitalkabel.

Wenn einmal alles platziert und angeschlossen ist, kann es auch schon losgehen. Nach dem einlegen der DVD bzw. Audio CD erkennt der Decoder sofort, was für ein Codec verwendet wird, den man auch auf Wunsch mit der Fernbedienung verändern kann.
Subwoofer, Effekte, Lautstärke,... alles lässt sich bequem einstellen.

Wenn der Film einmal gestartet ist, ertönt eine Klangwelt, die seines gleichen Sucht (besser als im Kino), es ist einfach gigantisch.
Die Satelliten geben einen kristallklaren, detailreichen und homogenen Sound wieder.
Die 188 Watt des Subwoofer schlagen einen nieder. Die Bässe sind trocken und sehr tief. Man fühlt richtig mit, als wäre man mitten im Film, dass muss man einfach selber mal erlebt haben. Das Z-5500 hat wirklich das THX Zertifikat verdient.

Es macht einen Heiden Spaß alle Filme noch mal anzuschauen, man sieht sie mit ganz anderen Augen. Besonders begeistert haben mich Filme mit "dts" Unterstützung, der Sound ist nochmals kräftiger und gewaltiger als bei Dolby Digital, dass einem schon alleine den Atem raubt.

Bei der Musik herrscht das gleiche Bild,
man hört teils Instrumente die man auf einer normalen Stereoanlage so noch nie gehört hat.
Sie klingt viel gewaltiger und klarer als sonst, die Nachbarn werden sich freuen :D .

Mein Fazit:
Die 290 € Investition lohnen sicht total.
Das man für den Preis, ein so geniales System erhält hätte ich nie gedacht, normal kosten derartige Anlagen weit über 1000 €.
Ich kann jedem nur empfehlen das z-5500 zu besorgen, der keinen zusätzlichen Verstärker kaufen will (natürlich auch für Besitzer von Verstärker lohnenswert ;)), um sich eine 5.1 Anlage an seinem DVD Player anzuschließen, dass Teil haut einen weg ;).
Hier passt der Slogan "Mittendrin, statt nur dabei".

15 Bewertungen