Maine Testbericht

Maine
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Malwina

Indian Summer in Maine

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Es ist mittlerweile schon eine Zeit lang her, daß ich im Rahmen des German American Partnership Program (kurz GAPP) an einem Schüleraustausch mit der Maranacook Community School in Readfield, Maine teilgenommen habe. Vorher haben sich einige von uns erstmal auf der Landkarte anschauen müssen, wo unser Bestimmungs-Bundesstaat überhaupt liegt: an der Ostküste, an der Grenze zu Kanada, gehörte also zu den 13 Neuenglandstaaten!

Nachdem wir dann endlich wußten, wo wir überhaupt hingehen sollten, konnten wir uns also auch ein wenig mit Land und Leuten im Vorfeld des Austausches beschäftigen. Da wir im Oktober 1997 nach Amerika flogen, haben wir die wundervolle Zeit des Indian Summer, der in den Staaten an der Ostküste die schönste Zeit darstellt, miterleben dürfen. Die Blätter werden dann nicht nur gelb, rot oder braun, nein sie leuchten in mannigfaltiger Farbenpracht (Tschuldigung, aber wenn ich nur an die Zeit zurückdenke udn die Fotos ansehe, bekomm ich irgendwie poetische Anflüge!).
Landschaftlich ist Maina also schonmal einsame spitze, nicht nur in der Zeit des Indian Summers, auch sonst schon allein aufgrund der Küstenregionen und Bergen, die man beide hier vorfinden kann, die Landschaft erinnert doch sehr an das benachbarte Kanada.

Wer allerdings mehr an Großstadtleben jenseits des großen Teiches interessiert ist, der ist in Maine ganz falsch. Großstädte in derselben Größenordnung wie New York oder Boston findet man hier überhaupt nicht, das Leben in diesem Bundesstaat ist eher ländlich ausgerichtet. Die meisten Schüler in unserer Gruppe lebten in Häusern, von wo aus man das Haus des Nachbarn nicht sehen konnte, so weitläufig ist der Staat und so dünn besiedelt.

Einen Tipp möchte ich dennoch an den Mann bringen: Ende September oder Anfang Oktober ist die beste Zeit, um Maine zu besuchen, aber in der Zeit von Dezember bis Januar würde ich den Staat meiden, zu abschreckend waren die Berichte vom Icestorm 98! Allerdings war das 98 keine Besonderheit, beinahe jedes Jahr wird der Staat von einem unbeschreiblichen Kälteeinbruch heimgesucht.

8 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Spocht

    15.04.2002, 16:09 Uhr von Spocht
    Bewertung: sehr hilfreich

    war schon ein paar mal dort und weiß, dass es sehr viel mehr zu berichten gäbe.