Maine Testbericht

Maine
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von mystery_delusion

Eine Reise wert

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ok, nach dem 11. September 2001 sind USA-Reisen zwar vielleicht nicht mehr ganz so aktuell aber trotzdem möchte ich für einen Staat dort ein bißchen "Werbung" machen. :-)

Maine ist nicht gerade der typische Urlaubsstaat in den USA und wenn nicht zufällig eine Freundin von mir dort wohnen würde, wäre ich dort wohl mein Lebtag nicht gelandet, obwohl ich schon so ca. 15 Mal in USA war.

Wer wie ich ein Stephen King-Fan ist, sollte eigentlich aus seinen Büchern, die fast ausnahmslos in Maine "spielen", wissen, daß es dort landschaftlich klasse ist. Er ist übrigens auch aus Maine und zwar Bangor, und alleine die Fahrt dorthin, um seine riesige rote Villa umrahmt von einem schwarzen, Fledermaus- und Ungetierverzierten Eisenzaun zu sehen, war schon fast die Reise wert.

Also jedenfalls war ich zweimal da, einmal im Winter, danach kann ich Maine jedem als geldbeutelschonende Alternative zu den bekannteren Skistaaten wie z.B. Colorado empfehlen! und einmal im Spätfrühling, was auch nicht schlecht war, aber ich fand's im Winter besser.

Zugegeben ist die Anreise etwas abenteuerlich, jedenfalls war sie es im Winter. Obwohl Augusta die Hauptstadt ist und man mit einem Inlandsflug dort auch irgendwie hinkommen würde, ist es sinnvoller, nach Portland zu fliegen und sich dort abholen zu lassen, wenn möglich. Oder halt ein Auto buchen. Ich flog von Newark nach Portland...ACHTUNG beim Flugsuchen! Es gibt auch ein Portland/Oregon, was wohl bekannter ist, also nicht vergessen: Portland/MAINE :-)

Nun war ich bisher eher die größeren Flieger von McDouglas or Boeing gewohnt, da war mir schon etwas mulmig, als wir mit dem Bus zu einer ca. 40sitzigen kleinen Propellermaschine gefahren wurden, aber der Flug war ok. Es dauerte so ca. 2 1/2 Stunden und dann waren wir im Anflug auf Portland (MAINE!) :-)

Nach der Landung stapfte ich inmitten der anderen Handvoll Passagiere durch Schnee über die Landebahn zu dem kleinen Terminal, wo mich meine Freundin erwartete. Sich zu verpassen war eigentlich gar nicht möglich, da sie und noch etwa 10 andere Wartende die einzigen Nicht-Angestellten des Flughafen waren.

Hmm, also ich könnte jetzt über alles mögliche, was ich dort erlebt habe, schreiben über Eisfischen, Snowmobilfahren und andere Dinge, die ich vorher noch nie getan hatte (vielleicht beim nächsten Mal), aber eigentlich wollte ich Euch mit meinem Bericht hier nur mal einen Tip geben und wer jetzt ein bißchen mehr über Maine wissen möchte, kann ja z.B. mal hier nachschauen:

http://www.magazinusa.com/states/me/default.asp

Viele Grüße
Mysty

7 Bewertungen, 2 Kommentare

  • sonic-warrior

    22.02.2002, 15:34 Uhr von sonic-warrior
    Bewertung: sehr hilfreich

    hat Main nich wat mit Stephen King zu tun?

  • Maeuschen21

    22.02.2002, 15:32 Uhr von Maeuschen21
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche Dir ein schönes WE ;o) VLG Mandy ;o)