Marlboro Gold Testbericht

Marlboro-gold
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  gut
  • Geruch:  gut
  • Brandverhalten:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  durchschnittlich
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  schlecht

Erfahrungsbericht von holsi

Mainstream-Zigarette

Pro:

guter Geschmack, Qualität

Kontra:

schadet der Gesundheit

Empfehlung:

Nein

Einleitung

Eins vorweg, Zigaretten sind definitiv gesundheitsschädlich, sie können etliche Arten von Krebs, vor allem Lungenkrebs, verursachen, Erkrankungen der Atemwege, Durchblutungsstörungen (bis hin zu Raucherbeinen), alle Arten von Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen usw. auslösen.

Aus diesem Grund werde ich Zigaretten nicht empfehlen können, mit wie viel Sterne sie aus diesem Bericht herausgeht, dazu komme ich gleich.

Aber auf der anderen Seite ist Rauchen für unsere Gesellschaft sehr wichtig. Mir ist immer noch der Satz des FDP-Generalsekretärs Guido Westerwelle in Erinnerung „Autofahren für die Rente, Rauchen für die Sicherheit“. Ich glaube dieser Satz verdeutlicht sehr stark, wie sehr unser Staat auf die Einnahmen aus der Tabaksteuer angewiesen ist. Und nicht nur das, etliche Arbeitsplätze hängen davon ab, ob direkt bei der Herstellung oder beim Vertrieb oder in der Werbung.

Und noch eins Vorweg, viele Raucher behaupten, sie können ihre Zigarette aus anderen herausfinden, alleine durch den Geschmack. Dies mag ja sein, wenn man Light mit starken Zigaretten oder mit Menthol vergleicht, aber durch Test ist bestätigt worden, dass kaum jemand seine Marlboro Light von einer Lucky Light oder West Light unterscheiden kann.

Ich gebe es ja zu, ich gehöre auch zu denen, die dies behaupten, jedenfalls bekomme ich immer so ein Kratzen im Hals, wenn ich mal eine West Light von meiner Freundin rauche.

Aber kommen wir mal zu dem eigentlichen Thema, der Marlboro Light.


Die Verpackung und der Preis

Je nach Inhalt, also die Anzahl der Zigaretten, ergibt sich immer eine andere Größe der Schachtel, ist ja auch logisch *grins*. Aber hier geht es ja um die normale Packung mit 19 Zigaretten Inhalt.

Was gibt es über die Verpackung zu sagen? Die Grundfarbe ist weiß mit einem goldenen Logo, indem noch etwas rot drin ist. Aber ich glaube wie eine Schachtel aussieht weis wohl jeder, deswegen kürze ich das ein wenig ab.

Die Schrift ist in schwarz gehalten. Interessant ist, das mittlerweile 2 unterschiedlicher Warnhinweise aufgebracht sind. Zum einen das Rachen die Gesundheit gefährdet und der andere, den finde ich viel interessanter, besagt, dass wer mit dem Rauchen aufhört, dass Risiko für schwere Erkrankungen verringert. Ich frage mich wieso indirekt, wieso sagt man nicht klar, das Rauchen schwere Erkrankungen verursacht? Oder sollen damit Leute zum Aufhören bewegt werden? Über den Sinn oder Unsinn solcher aufdrucke könnte ich (vielleicht mach ich es ja mal) einen eigenen Bericht schreiben, aber das würde an dieser Stelle einfach zu weit führen.

Bemerkenswert ist noch, das es bei uns die Marlboro Lights derzeit nicht in der Pappschachtel gibt, welche man oben aufklappen kann, sondern in einem Soft-Pack, so wie es früher einmal war. Ich persönlich komme damit nicht klar, da es keine verschließbare Öffnung gibt. Mir fallen die Zigaretten immer raus.

Im inneren der Verpackung ist dann noch eine silberne Frischhaltefolie angebracht, die dafür sorgen soll, dass die Zigaretten nicht austrocknen und ihr Aroma bewahren.

Mit dieser neuen Verpackung ist auch eine leichte Modelpflege der eigentlichen Zigarette einher gegangen. Der Filter ist bei denen im Soft-Pack nicht mehr braun, sondern weiß.

Der Preis für 19 Zigaretten liegt derzeit bei 3,20 Euro, aber das kann sich ja auch schnell wieder ändern.


Der Zigarette an sich

Das wichtigste an einer Zigarette sollte der Geschmack sein, dass das nicht unbedingt so sein muss, habe ich ja etwas weiter oben mit dem kurzen Schwenk auf den Test bereits gesagt.

Aber wie ist der Geschmack denn nun? Es ist schwer etwas subjektives zu beschreiben, aber ich versuche es einfach mal. Die Zigarette ist würzig, dabei aber nicht stark. Raucht man die Marlboro Light zum ersten mal oder nach langer Zeit wieder, so fällt einem auf, das sie doch stark parfümiert ist.

Generell ist die Zigarette nicht sehr stark, was ja auch der Name Light schon ausdrückt. So enthält eine Zigarette durchschnittlich 0,5 mg Nikotin und 6 mg Kondensat. Kondensat wurde früher auch Teer genannt, aber der neue Begriff klingt nicht so gefährlich.

Das Brandverhalten ist sehr gut, das bedeutet, sie bleibt fast immer an, ohne dabei aber zu schnell zu verbrennen.

Die Verarbeitung der einzelnen Zigaretten ist sehr gut, mir ist es noch nicht untergekommen, das ich eine, durch den Hersteller verschuldete, kaputte Zigarette hatte.


Fazit

Mit Marlboro Light scheint der Hersteller Philip Morris genau den richtigen Geschmack getroffen zu haben. Jedenfalls ist das die Meistverkaufteste Zigarette in Deutschland. Man könnte sie also den Golf unter den Zigaretten nennen. Sie entspricht dem Durchschnittsgeschmack und wird auch gerne von fast jedem genommen, wenn man eine anbietet. Eben genau der Mainstreamgeschmack.

Generell ist das Rauchen nicht gesund, das möchte ich noch mal betonen, aber ich persönlich möchte nicht auf meine Zigarette nach dem Essen, ab und an im Büro oder nach bestimmten Dingen (die ich hier nicht weiter ausführen möchte) verzichten. Auch hilft sie mir Stress abzubauen. Ob das wirklich so ist weiß ich nicht, aber es vermittelt mir wenigstens das Gefühl.

Nikotin ist eine Droge und durch den Zusatz von Ammoniak kommt dieser Stoff direkt über das Blut ins Gehirn. Dabei ist Ammoniak nur einer von vielen Stoffen, die mittlerweile in Zigaretten, nicht nur in Marlboro Light verarbeitet werden. Hatte mal das vergnügen, eine unbehandelte Zigarette zu rauchen. Wenn die alle so schmecken würden, gäbe es viel mehr Nichtraucher. Und bei dieser war auch der Kick nicht da, den ich beim Rauchen einer normalen Zigarette verspüre.

Wie gesagt, ich kann Rauchen nicht empfehlen, deshalb das nicht empfehlenswert, aber die Zigarette an sich ist Top, daher volle 5 Sterne. Die begründe ich zum einen mit dem Geschmack, das kein Kratzen im Hals kommt und mit der Verarbeitung. Lediglich der Preis ist ganz schön happig, aber dafür kann der Hersteller nur einen Teil selbst verantworten.

15 Bewertungen, 1 Kommentar

  • evaachenbach

    23.02.2007, 18:02 Uhr von evaachenbach
    Bewertung: sehr hilfreich

    Die habe ich auch mal geraucht-RAUCHFREI seid 3Monaten