MediMax Testbericht

Medimax
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 02/2004
Summe aller Bewertungen
  • Warenverfügbarkeit:  meistens vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  durchschnittlich
  • Auswahl:  durchschnittlich
  • Fachliche Beratung:  durchschnittlich
  • Umgang mit Reklamationen:  schlecht
  • Warenqualität:  gut
  • Preisniveau:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von Steffi24020_0

MediMax: Kaufen OK – Reklamation/ Umtausch nicht möglich ?!

  • Warenverfügbarkeit:  manchmal nicht vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  durchschnittlich
  • Kundenfreundlichkeit:  sehr unfreundlich
  • Auswahl:  durchschnittlich
  • Fachliche Beratung:  durchschnittlich
  • Umgang mit Reklamationen:  sehr schlecht
  • Warenqualität:  schlecht
  • Häufigkeit des Besuches:  einmal

Pro:

-

Kontra:

Umtaeusche/ Reklamation sind nicht gern gesehen

Empfehlung:

Nein

Ich habe vor 2 Jahren in Stralsund bei MediMax einen Drucker (Epson Stylus C42 Plus - Angebot) gekauft. Durch berufliche Umstaende musste ich nach Kiel umziehen. Wie es eben so ist, ging er nach 1 Jahr nicht mehr, hatte aber noch Garantie.

Bin also hin, erklaerte die Situation. Da sagte man mir, dass ich den Drucker wieder in Stralsund abgeben muss. Ich verstand es nicht. Ich habe alles versucht: Traenen, streiten. Aber nichts funktionierte. Nach 2 Wochen habe ich Freunde besucht und den Drucker mitgenommen. Dort konnte man dieses System auch nicht nachvollziehen. Man setzte sich gleich telefonisch mit der Filiale in Kontakt, mit Erfolg. Danach sagte man mir, dass man den Drucker repariert und per Post zu mir nach Hause schickt.

Ich dachte, damit ist die Sache gelaufen...denkste!!!

Ich bekam den Drucker, er lief 2 Tage! Bin dann wieder in die Filiale nach Kiel. Hab die Situation wieder erklaert. Man sagte, dass ich nach Stralsund muss, um den Drucker zu reklamieren. Ich machte einen Aufstand, verstand die Welt nicht mehr: Reaktion – Man drohte mir, mit Hausverbot.

Ich habe in Stralsund dann angerufen und wieder die Sachlage erklaert. Man übernahm die Kosten für den Versand. Reparierte den Drucker und jetzt laeuft er endlich.

Ich dachte immer Betrieb ist Betrieb. Versteh ich einfach nicht. Ich kaufe bestimmt nicht mehr dort. Lieber ein paar Euro mehr und dann geht alles in Ordnung mit dem Service. Ich haette mir auch einen neuen Drucker gekauft, um mir dieses Hin und Her zu ersparen. Aber dafür reichte das Geld nicht mehr. Man sagt, Zeit ist Geld. Da hab ich ganz schön draufgelegt!

20 Bewertungen, 2 Kommentare

  • campimo

    05.01.2007, 21:02 Uhr von campimo
    Bewertung: sehr hilfreich

    Eine komplizierte Geschichte, denn als Kunde möchte man doch davon ausgehen, daß MediMax auch MediMax ist - Warum also diese Unterschiede. In Berlin sind die Medi Max Filialen auch sehr schlecht. Ich gehe dort gar nicht mehr einkaufen. - Warum auch, es gib

  • isariel

    28.09.2005, 15:28 Uhr von isariel
    Bewertung: sehr hilfreich

    das Problem, oder das die Filiale dann einfach geschlossen wird...