Milka Montelino Testbericht

Milka-montelino
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Suchtfaktor:  durchschnittlich
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang

Erfahrungsbericht von Eiskristall

Der etwas andere Berg!

  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Suchtfaktor:  hoch
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang
  • Kaufanreiz:  Werbung

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich schreibe hier nun einen Testbericht über Milka Montelino.
Milka Montelions sind kleine Berge die exakt in den Mund passen aus 4% Schokolade, 40% Schokoladencreme und 3,3% knuspriger Keksstückchen.

Vorweg erst einmal die Zutaten der kleinen leckeren Berge.

Zucker, pflanzliche Fette, Kakaomasse, Magermilchpulver, Kakaobutter, Süßmolkepulver, Butterreinfett, Haselnüsse, Milchzucker, Salz, Aromen, Emulggatoren E 322.

Die nachfolgenden Angabe beziehen sich auf die knusprige Kugel innerhalb des Berges.
Festigungsmittel E 170i, Aroma Vanillin, Weizenmehl, pflanzliches Fett, Reismehl, Zucker, Gluten, Malz, Backtreibmittel E 500


Die Verpackung ist in den traditionellen Milkafarben. Die Monteliono sind in einer Pappschachtel die lila ist und darauf sind Berge zusehen. Diese Pappschachtel lässt sich leicht öffnen. Im inneren sind die Montelino diese sind in Plastikfolie sehr nett eingepackt und lässen sich wiederrum sehr leicht öffnen.


Der Geschmack der kleinen leckeren Berge ist meiner Meinung nach sehr lecker. Beim reinbeißen durchdringt man erst die gute Milka Alpenmilch Schokolade und trifft dann auf eine wirklich sehr gute Schokocreme im inneren der Schokocreme ist wie eine kleine knusprige Kugel die leicht nach Vanielle schmeckt.

Eine Packung kostet etwa 1,50Euro für 150g.

Viel Spass beim Testen.

26 Bewertungen, 1 Kommentar

  • glowhand

    19.03.2005, 12:19 Uhr von glowhand
    Bewertung: sehr hilfreich

    klasse bericht, wurde eigentlich alles gesagt, was man wissen sollte...:o) weiter so! und noch viel spaß bei yopi. mfg, glowhand