Milka Montelino Testbericht

Milka-montelino
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Suchtfaktor:  durchschnittlich
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang

Erfahrungsbericht von Donovan50

Diese süßen Berge immerwieder!!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo meine Freunde und Leser!!

Möchte nun auch mal wieder was von mir geben, oder besser gesagt, ich wurde direkt animiert dazu. Von was, möchtet jetzt ihr gern wissen! Muß ehrlich zugeben, seit dem ich Berichte schreibe, ist meine Vorliebe für knusprigsüße Spezialitäten enorm gestiegen. Einmal durch diese verrührerischen Berichte und dann das nicht wiederstehen können, es selbst einmal zu probieren. So war es auch mit diesen verführerischen Bergen von Milka. Montelino, schon dieser Name verspricht etwas und da es auch noch von Milka kommt, muß es ja ein Vergnügen sein sich daran zu versuchen!!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nun, ich erkläre es euch mal so und da wäre

1. Die wunderbare Verpackung

2. Die himmlische Zusammensetzung

3. Der Preis und Nebenbemerkungen

4. Mein Urteil


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


1.
Die Verpackung soll halt einen Berg darstellen und so ungefähr kommts auch hin. Diese Verpackung ist in der Orginalfarbe von Milka gehalten und das heißt: Ein lila Farbton der alle Produkte der Milkakollektion umfasst. Die Vorderansicht wird oberhalb meines Berichtes gut dargestellt.
Erwähnen möchte ich den Satz, der unterhalb der gelben Aufschrift namens Montolino steht
Milka Montelinos sind kleine gefüllte Knusperberge, mit einer spitze aus weißer Schokolade. Der knusprige Gebäckkern ist eingebettet in Schokoladencreme und wird von zarter Milka Alpenmilchschokolade umhüllt. Dieser Satz ist wirklich sehr aussagefähig und Stück für Stück ein zartknuspriger Genuss. An den Seiten befinden sich wie immer die Angaben über Zusammensetzung und anderen speziellen Angaben. Natürlich darf ich auch den Hinweis vergessen, der auf roten Untergrund und in weißer Schrift besagt: Neu: 150g!!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


2.
Diese kleinen Knusperberge bestehen aus:
Weißer Vollmilchschokolade mit immerhin 4%
Keksfüllung mit Schokocreme 40%
knusprige Gebäckkugel, leider nur 2,8%

Die Zutaten sind im Einzelnen:
Zucker
planzliche Fette
Magermilchpulver
Kakaomasse und Kakaobutter

Keksfüllung und Gebäckkugel bestehen aus:
Weizenmehl
pflanzliche Fette gehärtet
Reismehl und Weizenglute
Backtriebmittel E 500
Zucker, Salz und Aromen
Weitere Angaben sind leider nicht vorhanden, z.B. für Diabetiker!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


3.
Der Preis von 1,50 Euro ist meiner Meinung nach, nicht zu teuer! 150g dieses wunderbaren Mischung sollten darin enthalten sein. Könnte ehrlich mehr sein, auch wenn es soooo massig ausschaut und die noch extra globige Verpackung jedes einzelnen Knusperberges könnte man sich auch ersparen.
Die Lagerung ist hier besonders zu beachten: Kühl und trocken und auf keinen Fall in Nähe von Wärmequellen bringen. Das ganze Drum und Dran ist zwar viel Abfall, aber läßt sich bequem entsorgen.
Die Haltbarkeitsdauer von 10 Monaten ist dem Erzeugnis entsprechend hoch, vorausgesetzt die Lagerung ist dementsprechend gewährleistet. Bei mir halt kein Problem, nicht der Hitze wegen sonder der Halbarkeitsdauer. Eintagsfliegen leben länger, als meine Monti´s.........grins!!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


4.
Was soll man da noch groß sagen bzw. schreiben, probieren und genießen. Eins möchte ich schon sagen, solch ein Vergnügen sollte man nicht zwischen Tür und Angel genießen. Nein, nein...........ich genieße es beim Fernsehen oder Musik. Gefüllvoll die kleine blaue Verpackung aufdrehen, den ganzen Berg in Mund einmal zerbeißen und dann nehme ich eine Schluck meines Cappucchino´s und lasse ihn zusammen mit den Montolinos schmelzen. Sobald der Knusperkern freiliegt, zerbeiße ich ihn und er zerbricht in tausend Stücke. Ein zweiter Schluck Cappucchino läßt nun alles zusammen über meine Zunge gleiten und fertig ist dieser knusper Rausch!! Besser kann man nicht genießen und aufhören will man auch nicht Man muß sich ehrlich dazu zwingen oder erst wenn die Packung leer ist, leider!
Noch etwas: Betrifft die Lagerung und mir ist folgentes passiert! Einmal machte sich ein Montolino selbstständig und ich fand es am nächsten Tag neben der Heizung. Noch verpackt aber schon sehr zerschmolzen und ich probierte dieses. Was sonst im Mund zustande kommen sollte, erledigte hier die Heizung. Es schmeckte zwar noch, aber dieses Schmelzerlebnis blieb aus und daher richtig lagern bitte!!
Hätte auch mal gern gewußt, wieviele Kalorien so ein Genußhügel hat....oder vielleicht doch nicht.
Also empfehlen kann ich sie jeden und es besteht auch Suchtgefahr!! Na mal ehrlich, wo gibs keine Suchtgefahr? Alles was schmeckt und lecker ist, kann süchtig machen oder zumindest die Konfektionsgröße steigen lassen!
Ach, was soll´s..................man lebt nur einmal!!

Diese Verführung wird in Frankreich hergestellt
Weitere Auskünfte findet man auch im Internet: www.milka.com

So, nun möchte ich euch nur sagen nee, nee schreiben, denn sagen geht momentan nicht......hmmmmm!!
gefunden habe ich dieses Vergnügen beim Edeka-markt und werd´s auch immerwieder suchen.

Euer Donovan50


®29102002 al.

26 Bewertungen