Miniatur-Wunderland Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2004

Erfahrungsbericht von Goldband

Eine Miniaturwelt ganz groß

Pro:

sehr beeindruckend in Größe und Detailtreue

Kontra:

für uns nichts

Empfehlung:

Ja

Nachdem unsere Freunde schon mehrmals mit uns ins Miniatur Wunderland in Hamburg gehen wollten, bestellten sie im Oktober für Ende November 4 Karten. Wenn man diese reserviert hat, muss man sich nicht an die oft sehr lange Schlange anstellen. Allerdings muss man sich dabei für ein Zeitfenster entscheiden. Kommt man nicht pünktlich, muss man sich dann doch anstellen. Diesmal wäre es aber nicht notwendig gewesen, denn es gab keine Schlange.

Wir kamen mit dem Zug in Hamburg an und fuhren mit der U-Bahn  bis Messberg  in Richtung Norderstedt weiter. So mussten wir noch ca. 10 min zu Fuß zum:

Miniatur Wunderland Hamburg

Kehrwieder 2, Block D
20457 Hamburg – Speicherstadt

laufen. Kürzer wäre es mit der U-Bahn-Linie 3 in Richtung Barmbeck gewesen. Wir kamen kurz vor 11 Uhr gerade noch pünktlich an.

Um zur Ausstellung zu gelangen läuft  bzw. fährt man in den 2. Stock, wo sich die Kasse und die Garderobe befinden.

Eigentlich hatten wir mit dem Eintrittspreis von je 12 € gerechnet, aber da wir nicht mehr ganz jung sind, gab es eine Rabatt und er kostete für einige von uns nur 10€.

Bei der folgenden Adresse kann jeder sehen, was er zu bezahlen hat. Wir finden nach der Besichtigung den Preis angemessen, denn es wird dem Besucher sehr viel geboten und man kann sich sehr lange im Wunderland  aufhalten und hat danach immer noch nicht alle Details gesehen.

http://www.miniatur-wunderland.de/besuch/preise/eintritt/

 
Nachdem wir den Eintritt bezahlt hatten, ging es los. Erfreulicherweise darf, so viel man will, gefilmt und fotografiert werden.

Die Ausstellung beginnt im 3. Stock und ist in verschiedene Themenbereiche eingeteilt.

So gibt es:

Schweiz

Bayern

Flughafen

Österreich

Harz

Hamburg

Amerika

Skandinavien.

Zuerst fühlten wir uns ins Urlaubsfeeling versetzt. Neben wunderbar gestalteten Felsformationen, Gebirgsstraßen, Seilbahnen, malerischen Orten, vielen originellen Situationen beeindrucken natürlich auch die Modelleisenbahnen. Besonders schön fand ich aber die „gläserne“ Schokoladenfabrik, die Menschenmassen beim DJ Bobo Konzert oder die Animationen beim Mitelalterspektakel. Überall fanden wir Druckknöpfe, wo diese in Gang gesetzt werden.

Wie ich es schon aus dem Panometer in Dresden kenne, wurden die unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten geregelt.

Eine besondere Attraktion, nicht nur für mich, ist der Airport. Dort kam man auch erst nach einiger Zeit richtig an die Tische heran. Wunderbar, wenn Flugzeuge starten und landen oder Feuerwehren zum Einsatz fahren uvm.

Weiter ging es nach Österreich, wo es viele erstaunlich Details zu finden gab.

Besondere Beachtung fand bei uns das Sonnenblumenfeld, eine Episode mit einer Wasserleiche oder eine Demonstration mit der Forderung „Rente mit 30“.

Eine besondere Atmosphäre ist im Bereich Amerika, wo die roten Felsformationen und das beleuchtete Las Vegas sehr schön anzusehen waren. Sogar einen Start der Weltraumfähre kann beobachtet werden.

In der Abteilung Skandinavian wurden wieder Urlaubserinnerungen an Norwegen und der Wunsch weitere Länder dort kennen zu lernen wach. In einem großen Wasserbecken legen große Kreuzfahr- und Cotainerschiffe an und fahren auch wieder ab. Auch hier sieht man viele kleine Details, wenn man ganz genau hinsieht. So wird ein Boot repariert und Matrosen streichen ein Schiff neu.

Nach ca. 2 Stunden setzten wir uns ins Restaurant, wo man wie in einem ICE Platz nimmt und ließen uns Gerichte für ca. 10€ mit Getränk schmecken.Nachdem wir uns etwas ausgeruht hatten, konnten wir erholt den 2. Teil der Anlage betrachten.

Unter der Adresse

www.miniatur-wunderwelt.de/anlage/daten/fakten/

kann man alle wichtigen Daten und Fakten genauer nachlesen. Hier nur einige wenige, die mich beindruckten:

Modellfläche : 1300 m²

Gleislänge : 13 km
Züge : 930
Signale : 1270
Lichter : ca. 335000
Figuren : 215000
Bäume : 228000

Fazit:

Eigentlich dachte ich ja in eine riesengroße Modellbahnausstellung zu gehen, aber ich war überrascht, dass die Züge nicht allein die Attraktion sind, sondern neben diesen bewegen sich Autos, Schiffe, Seilbahnen, Figuren, ein Wetterballon und die Weltraunfähre. Zeitweise habe ich die Züge sogar als „Nebensache“ betrachtet. Eine unvorstellbare Menge von Figuren, Bäumen und Lichtern sind zu bewundern. Man fragt sich, wie werden diese nur hergestellt. Wir haben immer wieder diese Detailtreue und die Mühe, die darin steckt, bewundert.

Ich würde jederzeit noch einmal diese Attraktion besuchen und bin sicher, dass ich dann noch viele interessante Details entdecken würde.

26 Bewertungen, 14 Kommentare

  • Clarinetta2

    22.03.2013, 18:25 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    guter bericht

  • Miraculix1967

    05.12.2012, 19:19 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönen Mittwochabend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967:-)

  • XXLALF

    05.12.2012, 17:46 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...und einen entspannten abend

  • Lastsummergirl

    05.12.2012, 11:15 Uhr von Lastsummergirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht. LG

  • monagirl

    05.12.2012, 08:32 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH dein Bericht lg Mona

  • katjafranke

    05.12.2012, 08:09 Uhr von katjafranke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einen lieben Gruß KATJA

  • Nina1805

    05.12.2012, 08:01 Uhr von Nina1805
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und einen schönen Mittwoch!

  • mausi1972

    04.12.2012, 23:17 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein interessanter Bericht LG Marion

  • bella.17@live.de

    04.12.2012, 23:01 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Grüße von Annabelle

  • anonym

    04.12.2012, 22:14 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner test

  • Ringer93

    04.12.2012, 22:01 Uhr von Ringer93
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und liebe Grüße =)

  • Lale

    04.12.2012, 21:36 Uhr von Lale
    Bewertung: sehr hilfreich

    Allerbesten Gruß *~*

  • Ziller1111

    04.12.2012, 21:22 Uhr von Ziller1111
    Bewertung: sehr hilfreich

    War selber da! :) LG

  • kabel_rinchen_binder

    04.12.2012, 21:14 Uhr von kabel_rinchen_binder
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg;)