Minnesota Testbericht

Minnesota
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von NadineKipphardt

Minnesota wie es kaum jemand kennt

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Da ich seit 5 1/2 Jahren in dem Bundesstaat Minnesota zu Hause bin dachte ich mir das ich vielleicht auch mal ueber meine neue Wahlheimat schreiben sollte..allerdings frag ich mich gerade worueber ich zuerst schreiben sollte ?
Aber ich fang einfach mal an.
Minnesota\'s Spitzname ist der Stern des Nordens und liegt mitten im Herzen Amerikas und ist ausserdem der zweitgroesste Staat im mittleren Westen.
Minnesota wird allerdings auch liebevoll \"The State of 10,000 Lakes\" genannt und das mit Sicherheit nicht ohne Grund den Seen haben wir in Minnesota mehr als genug. Dennoch fragen sich manchmal einige ob es tatsaechlich 10,000 Seen sind? (Vielleicht dann wenn man jedes kleine Wasserloch dazuzaehlt ??!!)
Haltet Euch fest denn Minnesota hat in wirklichkeit mehr als 15,000 Seen !!
Ich hab es zuerst auch fuer unmoeglich gehalten aber es stimmt.
Die Groessten dieser Seen sind der \"Upper und Lower Red Lake\", Lake Winnibigoshish, Leech Lake, und Mille Lacs Lake.

Fluesse:

Der \"Mississippi River\" ist der laengste Fluss in den Vereinigten Staaten und sein ursprung liegt am Lake Itasca in Nord Minnesota und die meissten Fluesse in den USA, zudenen auch der Saint Croix River in Minnesota gehoert, fliessen in den Mississippi.

Die Lage:

Minnesota grenzt im Osten an Wisconsin und im Westen an North und South Dakota. Im Norden grenzt Canada an Minnesota und Iowa im Sueden.

Temperaturen:

Bekannt ist Minnesota sicherlich fuer seine kalten Winter und manchmal frage ich mich ob es anstelle der 4 Jahreszeiten nur noch 2 gibt (Sommer und Winter)?
Die Temperaturen koennen sehr schwanken und liegen meistens zwischen minus 20 grad im Winter und 40 grad im Sommer. Allerdings sind Schneestuerme mehr als normal und die kalten Winde sind in Minnesota keine seltenheit. Dafuer sind die Sommer um so waermer und die hohe Luftfeuchtigkeit traegt mit Sicherheit dazu bei das viele Klimanalagen verkauft werden. Zudem hat Minnesota eine absolute Mosquito plage und wer diese laestigen Muecken einfach nicht gewohnt ist kann sich hier in Minnesota auf einiges gefasst machen. Deswegen nennen die Einheimischen die Mosquito\'s auch den \"State Bird\".

Die Geschichte:

Die ersten Menschen sind ungefaehr vor 10,000 Jahren nach Minnesota gekommen. Ein grossteil dieser Menschen waren Jaeger aus dem Nordosten Asiens.
Zu diesem Zeitpunkt wurde auch das Klima im mittleren Westen waermer und somit angehmer zum leben.
Vor ungefaehr 500 Jahren lebten in Minnesota ausschliesslich Indianer die \"Dakota\'s\" was auf Deutsch \"Freund\" bedeutet.
Erst in 1650 kamen die Franzosen Pierre Esprit Radisson und Medard Chouart des Groseilliers an das Nordwestliche Ufer des Lake Superiors und waren wohl somit die ersten weissen Menschen in dieser Region. Um 1680 kam der Belgier Louis Hennepin nach Minnesota und bennannte diese Gegend \"Minneapolis\" was heute zusammen mit St.Paul die \"Twin Cities\" bildet. Zudem ist auch die Gegend direkt um Minneapolis nach Louis Hennepin benannt und heisst bis zu heutigen Tage \"Hennepin County\".

Natuerlich gibt es noch viel mehr ueber die Geschichte Minnesotas zu schreiben allerdings wuerde ich wahrscheinlich stundenlang daran schreiben und ihr wuerdet meinen Bericht garnicht erst zu Ende lesen.

Den Namen:

Die Dakota Indianer nannten dieses Stueck Land \"minnesota\" was auf Deutsch soviel bedeutet wie \"Himmelfarbenes Wasser\"

Bevoelkerung:

Die meisten Einwohner Minnesotas sind Europaeischer herkunft. Allerdings wohnen in Minnesota auch 3% Latinos, 3.4% Afrikaner-Amerikaner und 3% Asiaten-Amerikaner.
Minnesota hat rund 4.9 millionen Einwohner von welchen die meisten in den Staedten oder den umliegenden Doerfern wohnen.
Minneapolis ist die groesste Stadt in Minnesota gefolgt von St.Paul \"The State Capitol\".

Sehenswuerdigkeiten:

Minnesota bietet viele Sehenswuerdigkeiten wie zum Beispiel \"The Minneapolis Institute of Arts\", Minnesotas groesstes Museum, sowie \"The Walker Art Center\" und einen Skulpturen Garten. Zudem befinden sich in Minnesota mehr als 100 Theater Firmen die in Theatern sowie \"The Guthrie Theater\" oder \"Ordway\" ihre Vorstellungen abhalten.

Sport:

Endlich hat Minnesota auch wieder ein Hockey Team welches \"The Minnesota Wild\" genannt wurde die jetzt in ihrem neuen \"Xcel Energy Center\" zu Hause sind. Zudem spielen bei uns im Metrodome die \"Twins\" Baseball und die \"Vikings\" Football und nicht zu vergessen sind die Timberwolves die im \"Target Center\" so manch ein Basketball team geschlagen hat.
Ich muss dazu sagen das wohl alle Amerikaner Sportfanatisch sind und \"Monday night Football\" und fuer jeden Amerikaner ein absolutes muss ist.

Shopping-Nightlife-Fun:

Jetzt komme ich wohl zu einem meiner Lieblingsthemen: SHOPPING !!!!!!
Da Minnesota die Groesste Einkaufs-MALL in der ganzen Welt hat komme ich da mit Sicherheit nicht zu kurz.
^Die \"Mall of America\" ist die Groesste Mall in ganz Amerika und zieht nicht nur Einhemische an sondern auch Menschen aus der ganzen Welt.
In der Mall gibt es mehr als 500 Geschaefte, Restaurants, Bars, Kinos, ein Aquarium (Underwater World an der mein Gastvater sogar mit gearbeitet hat), sowie ein Lego Land, eine Hochzeitskapelle, ein College, und nicht zu vergessen einen Freizeitpark \"CAMP SNOOPY\".
Dort kommt keiner zu kurz und ich habe dort mit Sicherheit schon ein halbes vermoegen gelassen.

Desweiteren bietet Downtown Minneapolis ein ganz fantastisches Nachtleben mit vielen Bars, Diskos, Comedy Club und Restaurants...auch hier ist wie immer fuer jeden was dabei.

Universitäten:

--University of Minnesota (Dies ist die Schule auf der ich seit nun mehr 3 1/2 jahren Studiere)
--University of St.Thomas

Fluggesellschaft:

Die \"Northwest Airlines\" hat in Minneapolis ihr zu Hause am International Airport Minneapolis/St.Paul.

Fazit:

Minnesota ist mit Sicherheit einer der schoensten Staaten im Mittleren Westen Amerikas.
Viele Touristen hat es nicht nach Minnesota verschlagen, dennoch muss ich sagen das dieser Staat einfach Sehenswert ist. Leider fliegen die meisten Leute immer nach New York oder LA, wahrscheinlich weil niemand wirklich vermutet wie schoen meine neue Wahlheimat eigendlich ist.
Wenn ihr genauere Fragen habt koennt ihr mir gerne emailen.

Vielen Dank fuers lesen !!!




----- Zusammengeführt, Beitrag vom 2002-07-09 05:34:05 mit dem Titel SHOP 'TIL YOU DROP

** VORWORT **

Da ich so super gerne einkaufen gehe und dieses im kalten Winter Minnesota\'s zu meiner Hauptbeschaeftigung gemacht habe, dachte ich mir das ich doch einfach mal ueber die wunderschoene \"MALL OF AMERICA\" schreibe in der ich viele Stunden verbracht habe und ein schon etwas groesseres Vermoegen gelassen habe.
Zudem hat diese Mall in diesem Jahr 10. Jaehriges bestehen !!!

** WO GENAU LIEGT DIE MALL **

In Bloomington, Minnesota, USA. 3 Minuten vom International Airport entfernt.

Mall of America
60 East Broadway
Bloomington, Minnesota
55425-5550

** WAS IST AN DIESER MALL SO BESONDERES **

Ausser den mehr als 525 Laeden, ueber 50 Restaurants, 7 Disco\'s, 14 Kino\'s, dem Verngnuegungspark \"Camp Snoopy\", der Underwaterworld und vieles mehr wahrscheinlich nur der Fakt das es die groesste Einkaufsmall in den USA ist.

** GESCHAEFTE **

Insgesamt hat die Mall of America vier Etagen shopping zu bieten.
Zu den vier National Weiten Geschaeften gehoeren:
Macy\'s
Bloomingdale\'s
Nordstrom und
Sear.
Diese Laeden sind je an einer der vier Ecken der Mall of America zu finden und sind zudem auch sehr gute Orientierungspunkte fuer Leute die zum ersten mal in der Mall sind. Denn vertut Euch nicht, man kann sich schon mal leicht verlaufen wenn man sich dort nicht auskennt. Neben diesen vier grossen Kaufhaeusern gibt es natuerlich ueber 525 kleinere Laeden die wirklich alles zu bieten haben.

Was es in dieser Mall nicht zu kaufen gibt muss erst noch erschaffen werden. Dort kann man wirklich alles bekommen: Accessoirs, Kleidung fuer Baby\'s, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Schuhe, Sportartikel, Buecher, Moebel, Schmuck, Handwerkliches Zubehoer, Koffer, CD\'s, Videofilme, Brillen, und sogar seine Fluege kann man in der Mall buchen.
Natuerlich ist dies nur eine kleine Kostprobe von dem was es dort alles gibt.

** UNTERHALTUNG/FREIZEITANGEBOT **

Zum ersten gibt es dort natuerlich das \"Camp Snoopy\" mit 19 Attraktionen.
Dazu gehoeren: The Mighty Axe (eins meiner Lieblings Attraktionen im Camp Snoopy), Pepsi Ripsaw Roller Coaster, Ghost Blasters, Treetop Tumbler, Screaming Yellow Eagle, Kite Eating Tree, Skyscraper Ferris Wheel, Camp Bus, Bumpers, Lil\' Shaver, Snoopy Bounce, Americana Carousel, Balloon Race, Red Baron, Truckin\'. Bloomington Express, Frog Hopper, Mystery Mine Ride und Xcel Energy Log Chute (was ich persoenlich auch gerne mache alleine schon des Ausblicks wegen).

Der Eintritt in den Park ist frei, allerdings kostet jeder dieser Attraktionen Punkte die von Eurem Ticket abgeszogen werden. Jedoch kann man einen Tagepass kaufen der $21.95 kostet und damit kann man den ganzen Tag auf jedem Ride soviel und so oft mitfahren wie man moechte.

Und dann gibt es in der Mall natuerlich noch die Underwater World. Ein sehr schoenes Aquarium. Dort wird man auf einem Laufband durch die Welt der Fische gefahren. Es ist zwar sehr schoen, allerdings auch sehr ueberteuert.
Momentan liegt der Eintrittspreis bei $15.95 pro Person.

Des weiteren hat die Mall of America 14 Kino\'s zu bieten in denen man sich nach einem anstrengenden Einkaufstag ein wenig entspannen kann.

Aber auch die vielen Restaurants sowie das Planet Hollywood, Cafe Odyssey, oder das bekannte Rainforest Cafe bieten dazu sehr gute Moeglichkeiten. Und das Essen ist natuerlich auch super.


** WO BEKOMME ICH NOCH MEHR INFORMATIONEN **

www.mallofamerica.com oder du kannst dort auch anrufen: 001 (952) 883-8800

** WAS MAN NOCH WISSEN SOLLTE **

~Jaehrlich besuchen mehr als 42 Millionen Menschen diese Einkaufsmall.
Dazu gehoeren nicht nur US Amerikaner sondern auch Besucher aus aller Welt. In den letzten Jahren ist die Mall of America ein zunehmend belietes Reiseziel geworden.
~ Fuer den Bau der Mall ist fast zwei mal soviel Stahl verbraucht worden als fuer den Bau des Eifelturms.
~ Wenn Du in jedem Laden nur 10 Minuten verbringen wuerdest dann wuerdest Du mehr als 86 Stunden brauchen um alles zu sehen.
~ Da die Mall auch ein \"Wedding Chapel\" hat, haben dort seit der Eroeffnung im August 1992 mehr als 1500 Paare geheiratet.
~ Und wusstet ihr schon das Charles Schulz, der Erfinder der Peanuts (Snoopy), aus St.Paul kommt (St.Paul liegt ungefaehr 25 Minuten von der Mall of America entfernt)?

** PARKMOEGLICHKEITEN **

Auch die Park Moeglichkeiten sind an der Mall of Amerika super. Wie schon gesagt hat die Mall vier Etagen und ein riesen Parkhaus was einmal um die Mall drum herum geht. Zudem gibt es noch weitere Parkplaetze in der Naehe der Mall.


** FAZIT **

Wenn ihr mal in Minnesota seit solltet Ihr Euch diese tolle Mall nicht entgehen lassen. Ach was sag ich da…macht Minnesota einfach mal Euer Urlaubsziel. Ich kenne keinen dem diese Mall nicht gefallen hat. Sie hat einfach eine ganz besondere Atmosphere.
Und viel teurer als andere Geschaefte in den USA ist sie auch nicht.

Vielen Dank fuers lessen…ich hoffe ich konnte Euch ein bischen begeistern.

Nadine

12 Bewertungen