Miss Sixty Lagerverkauf Testbericht

No-product-image
ab 19,24
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(1)
Summe aller Bewertungen
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  sehr gut
  • Kundenfreundlichkeit:  freundlich
  • Sortiment:  durchschnittlich
  • Fachliche Beratung:  gut
  • Umgang mit Reklamationen:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Natze

Teuer aber...

3
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  sehr gut
  • Kundenfreundlichkeit:  freundlich
  • Sortiment:  sehr klein
  • Fachliche Beratung:  gut
  • Umgang mit Reklamationen:  sehr gut
  • Häufigkeit des Besuches:  häufig

Pro:

Sitzt 1a

Kontra:

ein wenig schlechte verarbeitung, DER PREIS!!!

Empfehlung:

Ja

Welches Mädchen (Frau) hat sie nicht? Die Miss Sixty Jeans. Läuft man durch die Stadt sieht man auf jedem zweiten weiblichen Po das (oftmals) rote Miss Sixty logo.

Qualität:
~~~~~~~~~~

Ich hatte bis jetzt keine Probleme mit den Sachen( zwei Hosen, Jeansjacke, Strickweste)Bei mir ist noch keine Naht geplatzt und sie sehen eigentlich alle noch wie neu aus(älteste Hose 2Jahre alt), die Farben sind nicht verwaschen, die Knöpfe sitzen noch und, da die meisten(Jeans)Hosen aus Strech Mateial sind ist auch noch keine Hose ausgeleiert. Doch wenn mal etwas wäre und man hagt die Hose erst zwei drei mal getragen, würde ich mein Geld zurück verlangen.

Preis:
~~~~~~~

Mhh...der Preis...also eine ganz normale Miss Sixty Jeans ohne viel Schnickschnack kostet um die 80€, es gibt aber auch Geschäfte in denen Auslaufmodelle um die 40€ kosten(z.B. Tamaris in Mannheim, vor Vedes in die Seitenstraße links rein) Wenn man allerdings eine Hose mit z.B. Pailletten oder einem aufwendig verarbeiteten Gürtel will bezahlt man so 120-150€. Diese Teueren Sachen fallen aber nicht mehr unter das \"billige\" Miss Sixty Zeug(mit rotem Schild) sondern haben ein Schwarzes Schild und heißen \"Miss Sixty Luxury\".Ich würde jedem raten mal bei Ebay vorbeizuschauen, hier sind die Sachen oft mehr als 50% billiger(auch neuware!)

Auswahl:
~~~~~~~~

Wenn man in Mannheim ins Trendhouse geht, gibt es dort wahrscheinlich 60 Jeansmodelle.Eigentlich sind alle Mss Sixty Hosen eng und (fast alle)schmal.Wobei auch Leute mit ein paar Pfunden mehr in die Hosen kommen können(Strech!) nur ob das dann auch gut aussieht sollte man selber entscheiden.( Bei manchen Styles siehts gut aus bei manchen nicht).Manche Leute meinen sie seien zu lang was ich nicht finde, denn für mich sind sie wie erschaffen:-)

Fazit:
~~~~~~

Ich würde mir lieber eine Hose kaufen die zwar überteuert ist (und wo man mind.30% für den Namen zahlt) aber welche man dann auch sehr oft und sehr gerne trägt, anstatt 2-3 billigere Hosen, welche nicht so gt sitzen.

2 Bewertungen