Moulinex AY36.41 Testbericht

Moulinex-ay36-41
ab 40,17
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Handhabung & Komfort:  sehr gut
  • Design:  sehr gut
  • Reinigung:  einfach
  • Lautstärke:  leise
  • Reparaturservice:  gut

Erfahrungsbericht von Anonym126

Gesund sein..und bleiben!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Wie wichtig Vitamin C für den menschlichen Organismus ist, weiss sicher jeder. Vitamin C kann der Körper nicht speichern und muss ihm täglich zugeführt werden,durch Obst, Obstsäfte und Gemüse. Vitamin C beugt Erkältungen vor und stärkt das Immunsystem.

Grapefruits sollen sich positiv auf Gelenkentzündungen auswirken, den Kreislauf stabil halten, Erkältungen vorbeugen und sogar gut gegen Verstopfung sein.

Zitronen stärken die Leber, beugen Muskelverkrampfungen vor und man kann den Saft sogar im Haushalt verwenden. Marmor und Messingteile lassen sich gut damit pflegen.

Grundsätzlich sollte man Vitamin C-haltige Säfte nicht zu sehr erhitzen, wie es bei einer heissen Zitrone oft der Fall ist. Zu grosse Hitze zerstört nämlich das Vitamin C.
Beim Schälen von Apfelsinen oder Zitronen sollte die weisse Haut unter der Schale nicht vollständig entfernt werden, da sich dort die meisten Vitamine befinden.

Auch Äpfel sollten möglichst mit der Schale verzehrt werden, da dicht darunter die wichtigen Vitamine sitzen. Allerdings sind die Äpfel manchmal dermassen gespritzt, dass es ratsamer ist, sie ohne Schale zu essen.

Mein Mann, der Allergiker ist, reagiert auf behandelte Äpfel sofort. Wenn er sie trotzdem ißt, hat er sofort Atemnot und die Augen beginnen zu tränen.Bei anderen äussert sich diese Empfindlichkeit durch Rötungen um den Mundbereich!Was auch häufig bei einem Erdbeerverzehr zu beobachten ist!

Besonders in den nass-kalten Monaten ist die Aufnahme so wichtig. Viele ziehen Obstsäfte dem ganzen Obstteil vor! Doch die Hauptsache ist, dass genügend Vitamin C aufgenommen wird.

Ich begann mit einer ganz normalen Zitronenpresse. Mit der Hand habe ich die Apfelsinenhälften ausgepresst.Am frühen Morgen war ich natürlich von dieser Tätigkeit nicht so begeistert.Dazu kam noch, dass der Saft sehr viel Fruchtfleisch enthielt und meine Familie nur unter "Protest" diesen Saft trank.Also siebte ich den Saft durch! Was tut man nicht alles für die "Lieben!"

Doch das ständige Durchsieben, wobei noch einiges von dem guten Saft daneben ging, war mir auf die Dauer zu umständlich. Vor allem wollte ich auch mal andere Obstsorten ausprobieren, was mit dieser Zitronenpresse nicht machbar war.

Da entdeckte ich den Entsafter von Moulinex. Das Gerät ist ziemlich kompakt und besteht aus dem Gerätehauptteil, einem Siebeinsatz mit Sieb, einen Deckel mit Stopfer und einem Trester für die Obstrückstände.
Das Gerät kostet ca.50€.Ich habe es allerdings schon eine Weile!

Der ausgepresste Saft enthält weder Schalenreste noch Kerne. Er ist ohne Rückstände und schaumig. Der Schaum setzt sich nach kurzer Zeit oben im Glas ab, und kann mitgetrunken werden.

Alle Obst- und Gemüsesorten kommen in Frage. Ausser Bananen, die zu wenig Fruchtsaft enthalten. Obstsorten mit dicker Schale, wie Apfelsinen oder Pampelmusen, müssen vorher geschält werden.

Der Saft ist schnell zubereitet und der Phantasie ist bei der Früchte-und Gemüsekombination keine Grenze gesetzt. Wenigstens 1x am Tag sollte so ein Powerdrink getrunken werden, unserer Gesundheit zuliebe.
Obstesser können natürlich auf Säfte verzichten.

Das Säubern ist leicht. Mit wenigen Handgriffen ist das Gerät in die Einzelteile zerlegt und kann problemlos unter heissem Wasser abgespült werden. Mit der Zeit, bei häufigem Gebrauch, kann sich die Farbe des inneren Kunststoffgehäuses farblich verändern, d.h. etwas braun werden .Wen das stört, der muss ein bisschen mehr schrubben.

Den Entsafter brauche ich täglich. Unsere Lieblingsmischung sieht aus, wie folgt:
5 Apfelsinen
1 Apfel
2 Möhren
ergibt 3 grosse Gläser leckeren Saft!! Ein wahrer Genuss!

Für Langzeitvitamine in tablettenform wird viel Werbung gemacht. Solche Präparate sind konserviert und überkonzentriert, was sogar schädlich sein kann.Nur bei akuten Mangelerscheinungen sollten solche Präparate genommen werden.

Bei einer ausgewogenen, nährstoff- und ballaststoffreichen Ernährung kann auf solche zusätzlichen Einnahmen verzichtet werden.

Der "echt" knackige Apfel, die saftige Apfelsine und alle anderen Obst- und Gemüsesorten sind immer noch das Beste!

Liebe Grüsse

Catty

35 Bewertungen, 4 Kommentare

  • XXLALF

    05.08.2010, 09:55 Uhr von XXLALF
    Bewertung: sehr hilfreich

    und ganz liebe grüße

  • Superbiene20000

    12.05.2002, 20:53 Uhr von Superbiene20000
    Bewertung: sehr hilfreich

    Stimmt...ich kann mich der Meinung von "Seehuhn" nur anschließen wobei der Beitrag knapp an ein "WH" vorbeischliddert

  • Edding

    12.05.2002, 20:42 Uhr von Edding
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich finde, dass Säfte mit Fruchtfleisch noch viel besser schmecken !

  • seehuhn

    12.05.2002, 20:42 Uhr von seehuhn
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wenn man das ganze Drumherum wegnimmt, sagst du gerade mal 2 Sätze zu dem Entsafter.