NUK Kunststofflaschen Testbericht

No-product-image
ab 8,25
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

5 Sterne
(6)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von Mischka27

Die beste Qualität für unser Baby

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Als unsere Tochter Laura im Januar 2000 geboren wurde, kauften wir uns auch Fläschchen für die Flaschenmilch und Tee für unsere kleine Laura. Da meine Freundin aus Krankheitsgründen ( sehr starke Erkältung) unsere Tochter nicht mehr mit Muttermilch stillen durfte, benötigten wir mehr Flaschen als geplant und kauften uns deshalb erst einmal die billigen Milchflaschen.
Wir dachten so groß werden die Unterschiede schon nicht sein und die billigen erfüllen auch ihren Zweck.

Schnell merkten wir was das für ein Irrtum war. Die billigen Flaschen ließen sich nicht so dicht zuschrauben und oft kleckerte die Milch oder der Tee beim schütteln aus der Flasche heraus. Da wir auch verschiedene Sorten von Flaschen verwendeten, musste man auch immer den richtigen Deckel zu einer bestimmten Sorte heraussuchen, weil diese untereinander nicht passten.

Also hatten wir wiedereinmal am falschen Ende gespart.

Nun kauften wir Kunststoffflaschen von NUK, zuerst weil uns die viele bunten Motive auf der Flasche sehr gefielen.

Kunststoffflasche bevorzugten wir der Glasflasche, weil diese leichter sind und das Baby diese besser festhalten kann, und außerdem gehen diese nicht kaputt, wenn diese mal herunterfallen und das kam nicht selten vor, besonders wenn das Baby schon größer ist und schon ganz alleine trinken kann und die Flasche einfach wegwirft , wenn es genügend getrunken hat.

Die Flasche gibt es in zwei verschiedene Größen, 250 ml und 120 ml. In der ersten Zeit reichten die kleinen Flaschen völlig aus, weil das Baby noch nicht soviel trinkt.
Zu den Flaschen erhält man einen Sauger ( auch Nuckel genannt) der Größe 1 für Babys im Alter von 0 bis 6 Monaten. Dazu gibt es noch Schraubverschlüsse in verschiedenen Farben. Diese Schraubverschlüsse passen auch auf allen andere gängigen Flaschen, so das man diese universell einsetzen kann und die alten Flaschen weiter verwenden kann, das spart Geld und man kann die anderen Deckel die nicht so gut sind verwerfen.

Ein Deckelchen verhindert, das die Milch oder der Tee bzw. Saft auslaufen kann, wenn man Ihn transportieren möchte, oder das beim schütteln der Flasche Flüssigkeit aus der Falsche austritt, die muss man bei jeder Flaschen Zubereitung tun , damit sich das Milchpulver vollständig auflöst.
Der mitgelieferte Deckel schließt die Flasche sehr dicht ab.

Weiterhin gibt es noch eine Verschlusskappe die man über den Sauger stülpen kann. Damit wird der Sauger vor Keimen und anderen schmutz geschützt bis das Baby diesen benutzt.

Den Sauger kann man in verschiedenen Größen bis hin zum Breisauger nachkaufen. Ebenso gibt es alle andere Zubehörteile nachzukaufen.

Weitere Vorteile die wir bei der Anwendung festgestellt haben.
Durch die Skala ( in ml ) kann man gut die Trinkmenge ablesen und feststellen kann ob das Baby genügend getrunken hat. Die erste Zeit haben wir darüber Buch geführt und mit zum Kinderarzt genommen, weil es unser erste Kind ist und wir nicht wusste ob unsere Tochter auch genügend Nahrung zu sich nimmt, weil sie einfach nicht zunehmen wollte.

Die Flasche kann sehr gut vom Baby gehalten werden, und der Schraubverschluss hat eingearbeitet Rillen, so das man diesen auch mit nassen Händen sehr schön und fest zuschrauben oder aufschrauben kann.

Gereinigt wird die Flasche mit einer Flaschenbürste Das ist relativ einfach.
Bis zu 6 Lebensmonat sollten die Flaschen und das Zubehör abgekocht oder mit Wasserdampf desinfiziert werden, ( siehe auch meine Bericht zum Baby-Nova Vapotherm Compact ) damit das Baby nicht durch Keime Krank wird ( z.B. Schwämmchen) .

Unsere Tochter benutzt die Flaschen heute noch als Gutenachtflasche für Ihren Tee bevor sie einschläft, oder nicht aus der Tasse trinken möchte

Der Preis heute beträgt 2,89 Euro.

Fazit

Ich kann die Flasche sehr empfehlen, weil sie praktisch unzerstörbar ist und sich durch sein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis sehr deutlich positiv von den Billigprodukten absetzt.

Euer Mischka

61 Bewertungen, 3 Kommentare

  • stubsi_

    06.05.2002, 03:05 Uhr von stubsi_
    Bewertung: sehr hilfreich

    Die benutze ich für meinen Sohn auch, schade ist nur dass die Farbe nach längerem Gebrauch abgeht.

  • DrDuke

    28.04.2002, 12:06 Uhr von DrDuke
    Bewertung: sehr hilfreich

    Zum glück brauch ich mich mit solchen Sachen nicht beschäftigen

  • interola

    27.04.2002, 11:54 Uhr von interola
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich glaube Kunststoffflasche wird jetzt so geschrieben ist aber kein Manko; viel Spaß mit deinem Nachwuchs --- Pleasant hours fly fast