Knufinke Japanisches Heilpflanzenöl Testbericht

Knufinke-japanisches-heilpflanzenoel
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 03/2004
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  eher viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von DeepBlue3103

Gehört in jede Hausapotheke

  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro:

keine chemischen Bestandteile, die reine Kraft aus Minze

Kontra:

rein gar nichts

Empfehlung:

Ja

Japaner haben ja gewöhnlich für jedes Leiden ein passendes Mittel und so entstand auch das japanische Minzöl.
Forscher vermuten, dass die Pfefferminze aus Ostasien stammt und die Japaner sie schon seit über 2000 Jahren anbauen und verfeinerten um Menthol zu gewinnen.
Mit Pfefferminz wird der Mensch ja im Alltag oft konfrontiert, sei es als Tee, Gewürz oder als Füllung von Schokoladen und Drops, die gebräuchlichste Form ist allerdings als Pfeffermin- oder Minzöl, welches eine belebende, schmerzlindernde, heilende und kühlende, sowie eine wärmende Wirkung hat.
Im Wesentlichen ist die Heilwirkung der Pfefferminze auf den hohen Gehalt an dem ätherischen Öl zurückzuführen, denn der Hauptbestandteil der Minze liegt bei über 90 % Menthol. Das japanische Heilmittel besteht sogar zu 100 % aus dem Minzöl.
Durch diese Vielfältigkeit des ätherischen Öles und dessen Wirkung gehört es meiner Meinung nach in jede Hausapotheke.

Kommen wir nun aber zu den Anwendungsgebieten:

Zum Einnehmen, Inhalieren oder Einreiben

Innerlich : Schnupfen, Magen- Darmbeschwerden, Gallenbeschwerden, Blähungen, Husten, Halsschmerzen ...

Hierbei kann der Mensch 1-2 x täglich 1-2 Tropfen in eine Tasse geben und mit heißem Wasser aufgießen, anschließend wird das Getränk in kleinen Schlucken getrunken. Wem das geschmacklich nicht zusagt, der kann es natürlich mit Pfefferminz oder Kamillenteebeutel aufbrühen und es genießen. Noch ein Tipp wäre 1-2 Tropfen auf einem Würfelzucker zu träufeln und ihn einzunehmen.
Andere Methoden wären zB. 1-2 Tropfen auf den Handrücken zu träufeln und diese dann ablecken oder 1-3 Tropfen in eine Schüssel geben, diese mit heißem Wasser auffüllen und ca. 10 Minuten inhalieren, um diese Methode noch zu verstärken sollte über Kopf und Schüssel ein Handtuch gelegt werden.


Äußerlich : Muskelschmerzen und Rheumatische Erkrankungen, Zerrungen, Prellungen, Verstauchungen, Kopfschmerzen und Migräne ...

Bei der äußerlichen Anwendung soll die betroffene Stelle 3 x täglich mit 3-5 Tropfen eingerieben werden, kleiner Tipp meinerseits ist natürlich nicht bei offenen Wunden anwenden und vor Augenkontakt meiden, da es unheimlich brennt.
Hat man Kopfschmerzen werden die Schläfen und die Stirn eingerieben.

Nebenwirkungen :
Allergien

Nicht zu verwenden :
Dieses Produkt darf nicht zum einatmen oder zum einreiben im Gesicht, speziell der Nase eines Säuglings oder einem Kleinkind verwendet werden.
In der Schwangerzeit oder der Stillperiode sollte eine Rücksprache mit dem Arzt gehalten werden.
Nicht in den Augen oder auf wunder Haut auftragen.
Natürlich auch bei Überempfindlichkeit oder Allergien zu meiden.

Inhalt :
10 ml pures Minzöl

Preis :
Je nach Markt 3,22 Euro – 3,69 Euro
Allerdings muss ich hinzufügen, dass es das japanische Minzöl von hunderten Firmen hergestellt wird und deshalb auch für 1,- Euro – 20,- Euro zu erwerben ist.

Lagerhinweise :
Vor Licht schützen, nicht in die Reichweite von Kindern lagern, gut verschlossen und nicht über 25° lagern.

Meine Erfahrungen :
Wie ich bereits oben erwähnt habe, ist es ein Muss für jeden, japanisches Minzöl in der Hausapotheke zu haben und ja, auch ich halte mich dran.
Da ich zum Glück kaum krank werde reicht es bei mir einige Zeit, bis es aufgebraucht ist und da Öl ja gewöhnlich lange Haltbar ist, macht das auch nichts.
Habe ich jedoch Beschwerden wie eine Erkältung, nehme ich pur ein, ich träufle 3 Tropfen auf meinen Handrücken und lecke es ab. Sofort verbreitet sich der Geschmack im ganzen Mund, es ist ein angenehmer Pfefferminzgeschmack und die Zunge bekommt ein kühles Gefühl. Gleich danach bekomme ich wieder gut Luft.
Wenn ich durch die Nase keine Luft mehr bekomme, schnüffle ich entweder an der ganzen Flasche, träufle einige Tropfen auf ein Tuch oder inhaliere durch das all bewerte Dampfbad.
Aber auch bei Muskelverspannungen oder Rückenschmerzen reibe ich ein wenig Öl auf die betroffene Stelle ein und es wird warm, durch diese Wärme lockert sich die Verspannung und der Schmerz ist weg.
Alles in allem ein schönes und Wirkungsvolles Naturheilmittel ohne chemische Bestandteile, was mir persönlich am besten gefällt.
Toll und unbedingt weiterzuempfehlen

41 Bewertungen, 15 Kommentare

  • Humpen77

    27.08.2010, 14:04 Uhr von Humpen77
    Bewertung: sehr hilfreich

    Klasse Bericht! So gerne wieder! Lieben Gruß

  • Striker1981

    20.07.2010, 01:52 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und Liebe Grüße vom STRIKER ;)

  • mausi1

    16.04.2006, 16:50 Uhr von mausi1
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super !!!

  • sokinai

    10.04.2006, 11:42 Uhr von sokinai
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg sonja

  • KatharinaB

    16.03.2006, 11:42 Uhr von KatharinaB
    Bewertung: sehr hilfreich

    Die Deutschen haben doch auch für jedes Leiden <i>mindestens</i> ein Mittelchen. ;-) LG, Katha

  • Doro1975

    16.03.2006, 01:10 Uhr von Doro1975
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh+LG Doro

  • steinchen512

    15.03.2006, 19:39 Uhr von steinchen512
    Bewertung: sehr hilfreich

    SEHR HILFREICH! <br/>LG steinchen512

  • moniseiki

    15.03.2006, 19:28 Uhr von moniseiki
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe grüße Moniseiki

  • skorbut

    15.03.2006, 12:49 Uhr von skorbut
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • anonym

    14.03.2006, 16:09 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    **sh & lg** Christina

  • Seniorita_Berlin

    14.03.2006, 14:47 Uhr von Seniorita_Berlin
    Bewertung: sehr hilfreich

    Auch hier macht es Spass mit --->SH<--- zu bewerten :-)))

  • sammyjo

    14.03.2006, 14:34 Uhr von sammyjo
    Bewertung: sehr hilfreich

    gruß Angelika

  • morla

    14.03.2006, 14:30 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/>

  • jarolimi79

    14.03.2006, 14:17 Uhr von jarolimi79
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toller Bericht Würde mich über gegenlesungen freuen LG JARO

  • Naffy

    14.03.2006, 14:09 Uhr von Naffy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Naffy