Knufinke Japanisches Heilpflanzenöl Testbericht

Knufinke-japanisches-heilpflanzenoel
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 03/2004
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  eher viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von Hopsten

AntiVir....

  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ja, ja, die Bazillen und Viren sind im Anmarsch. Erkältungen drohen. Da muss man sich gut schützen. Was raten Ärzte? Nun, Menschenansammlungen meiden, niemandem mehr die Hand schütteln, oft die Hände waschen und Abhärten durch Kalt- und Heissduschen. Aber was macht man, wenn es schon in der Nase kribblt oder im Hals kratzt?

Da rate ich zu Japanischem Heilöl.
=============================
Das kaufte ich in einer 30ml Flasche und löhnte dafür 3,79 Euro.
Erhältlich ist es in Drogerien, Apotheken und sogar Supermärkten. Also echt fast überall. Das Zeugs gibt es von den unterschiedlichsten Herstellern.

Meines kommt von :
===================
Divapharma- Knufinke
12274 Berlin

Und das ist alles drinne:
============================
100ml ätherisches, japanisches Heilöl enthalten 100ml Minzöl.

So, erst mal steckt das Fläschchen in so einem kleinen Karton, hinten Pappe, vorn Kunststoff und dazwischen gut sichtbar, das Heilöl. Infos stehen hinten und vorn drauf.

Das Flaschenglas ist dunkelbraun, die Aufkleber weiss, grün und blau und der Drehdeckel ist schlicht weiss. Seitlich ist er geriffelt, damit man ihn besser halten kann. Auf dem Flaschenhals sitzt ein rundes Plastikplättchen mit Loch. Daraus tropft das Zeugs langsam aber sicher. Ich kann echt die genaue Tropfenzahl mit zählen und das ist gut so, denn das Zeugs ist echt stark und muss genau dosiert werden.

Das Zeugs ist klar und flüssig wie Wasser.

Aus der Flasche riecht es mächtig nach Pfefferminze. Das ist ein guter Geruch, der nix Unangenehmes an sich an. Wenn ich eine verstopfte Nase habe, halte ich das geöffnete Fläschchen einfach unter dieselbe und atme tief ein. Nach einiger Zeit merke ich wie die Nase frei wird.

Das bedeutet, das Zeugs ist super geeignet um Erkältungen zu behandeln. Die Minze bläst die Nase förmlich frei. Aber aufgepasst, das Zeugs ist sehr scharf, Wer es sich unter die Nase streicht, muss mit leichtem Brennen rechnen. Besonderes vorsichtig muss man in Augennähe sein. Gegen Kopfschmerz kann man es nämlich auch nehmen. Dann werden Stirn und Schläfen damit betupft. Und da ist man den Augen sehr nahe. In den Augen brennt es höllisch und muss sofort mit viel Wasser lange ausgespült werden. Wenn das nicht reicht, muss man zum Doktor. Besser ist besser.

Klar dürfte sein, dass man bei Kindern noch besser aufpassen muss. Bei meinen Kids und heute bei meinen Enkeln, tropfe ich etwas von dem Zeug in ein Duftlämpchen. So verteilt sich die Minze im Raum, das Atmen fällt leichter und die Kinder kommen erst gar nicht mit dem Zeugs in Berührung.

Gut ist auch ein Dampfbad. Dazu gibt man einige Tropfen in heisses Wasser und hängt den Kopf darüber, genauso wie ein Kamilledampfbad. Nun wird tüchtig eingeatmet.

Man kann das Zeugs auch zum Einreiben nehmen. Bei Muskelverspannungen oder nervenschmerzähnlichen Beschwerden. Die eingeriebene Stelle wird warm und gut durchblutet. Das lockert die Muskeln und blendet den Schmerz aus.

Und trinken kann man es. Dazu gibt man wenige Tropfen in einen heissen Tee und trinkt ihn langsam. Das hilft dem Rachen und dem Hals.

Klar, wenn einen eine dicke Erkältung erwischt hat, die sich hartnäckig eingenistet hat, mit Fieber und so, sollte man wohl besser zum Arzt. Aber bei den Anfängen einer Erkältung oder auch vorbeugend, ist das Japanische Heilöl eine klasse Möglichkeit, um gesund zu bleiben oder Schmerzen zu lindern.

Jetzt fängt die üsselige Jahreszeit an, mit Nebel, Regen, Sturm und so. Da sollte man so ein Fläschchen vorsorglich schon mal in seiner Hausapotheke stehen haben. Das rät euch...


Hopsten

43 Bewertungen, 21 Kommentare

  • Miss_Piper

    19.10.2005, 23:31 Uhr von Miss_Piper
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ja, so ein hab ich auch immer für alle Fälle zuhause ...

  • Schatzy81

    19.10.2005, 14:00 Uhr von Schatzy81
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, sehr guter Bericht.

  • Fluetie

    18.10.2005, 22:35 Uhr von Fluetie
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr nützlich ( Sprache: Altyopi ) :-) lg Dirk

  • Flute

    18.10.2005, 22:13 Uhr von Flute
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich. Lg. Dunja <br/>

  • irmi1967

    18.10.2005, 21:08 Uhr von irmi1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG.Irmi

  • Chrillemaus

    18.10.2005, 17:58 Uhr von Chrillemaus
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • nele83

    18.10.2005, 17:19 Uhr von nele83
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, guter Bericht, gefällt mir.

  • CD_Freak

    18.10.2005, 15:53 Uhr von CD_Freak
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh,echt gut

  • TwinmamaSK

    18.10.2005, 15:51 Uhr von TwinmamaSK
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner Bericht,hast an alle Eventuelitäten gedacht, LG SK

  • NancyNoack

    18.10.2005, 15:19 Uhr von NancyNoack
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr schöner bericht. Gut geschrieben, hübsch gegliedert. Ich konnte darin alles Wichtige und Informative finden. Daher gibts von mir auch ein sehr hilfreich. Lg, nancy

  • katy50

    18.10.2005, 15:12 Uhr von katy50
    Bewertung: sehr hilfreich

    habe es auch aber trotzdem noch gute tipps

  • gitty_goes_shopping

    18.10.2005, 14:59 Uhr von gitty_goes_shopping
    Bewertung: sehr hilfreich

    seh hilfreicher Tipp ;-)))

  • rolandmc

    18.10.2005, 14:59 Uhr von rolandmc
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner bericht

  • Töffel1

    18.10.2005, 14:37 Uhr von Töffel1
    Bewertung: sehr hilfreich

    ein absolutes sh. Allerdings solltest du Ekeln in Enkeln umändern, das ist dann wohl korrekter, oder? LG Martina

  • henna82

    18.10.2005, 14:33 Uhr von henna82
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, greetz henna82!

  • kammerer86

    18.10.2005, 14:18 Uhr von kammerer86
    Bewertung: sehr hilfreich

    super Bericht. Kannst ja auch mal bei mir vorbeilesen wenn du willst.

  • Zzaldo

    18.10.2005, 13:59 Uhr von Zzaldo
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner bericht.lg stephan

  • morla

    18.10.2005, 13:53 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • redwomen

    18.10.2005, 13:46 Uhr von redwomen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein Öl das für ganz, ganz viele Dinge hilft. Ich bin sehr überzeugt davon. LG Maria

  • marti22

    18.10.2005, 13:42 Uhr von marti22
    Bewertung: sehr hilfreich

    bei meinen arbeiten (Garten umgraben usw.) könnt ich es auch bald gebrauchen..... LG Tina

  • sape26

    18.10.2005, 13:09 Uhr von sape26
    Bewertung: sehr hilfreich

    interessanter Bericht!werd ich mir auch zulegen!!lg,Sandra