Nokia 2600 classic Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2007
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von tweeny1982

Preis- / Leistungssieger...

  • Design:  sehr gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  durchschnittlich

Pro:

einfache Menüführung, günstiger Preis, alles drin was man braucht

Kontra:

Display in manchen Farbeinstellungen schwer zu lesen, kein technischer Schnickschnack

Empfehlung:

Ja

Hallo ihr lieben !

Ja ja, es ist soweit, ich schreibe mal wieder einen Bericht in meiner Lieblingskategorie Handy *lach*. Diesmal handelt es ich um das

Nokia 2600

1) Wie kam ich dazu
2) Preis
3) Lieferumfang
4) Aussehen
5) Handhabung
6) Akku
7) Display
8) Menü/Funktionen
9) Klang
10) Epfangsqualität
11) Fazit

********************
Wie kam ich dazu
********************
Die jenigen von euch die meine Berichte schon etwas länger lesen, können sich vielleicht noch an das Puderdosenhandy aus der Siemens Xelibri Reihe erinnern.. Dieses habe ich vor nicht allzu langer Zeit besessen, doch als mir jemand den 3fachen Preis von meinem bezahlten anbot, musste ich nicht wirklich zweimal überlegen, zumal die runde Tastatur auch auf Dauer echt nerven aufreibend war. Da ich zeitgleich auch für meine Oma ein neues Handy suchte, bot es sich an direkt zwei Fliegen mit einer klappe zu schlagen. Bei Ebay wurde ich dann für mich fündig in Form des 2600. Für meine Oma zögerte ich dann aber und wartete erst auf meins...

******
Preis
******
Mit Vertrag ist dieses Handy schon ab 1 Euro zu haben, mit Prepaidkarte liegt der Preis dann zwischen 29 und 49 Euro. Ich habe es bei Ebay zum Preis von 48 Euro erworben, allerdings mit Rechnung, Garantie und Frei für alle Karten.


**************
Lieferumfang
***************
Hier verzichtet Nokia auf jeglichen Schnickschnack. Das Handy kommt mit Akku und Ladegerät zu euch. Dazu noch die Beschreibung und natürlich der Karton. Das wars auch schon. Aber mehr brauche bzw. verlange ich bei dem günstigen Preis auch nicht.


************
Aussehen
*************
Das Aussehen des Handys finde ich in natura ehrlich gesagt viel schicker als auf den Bildern die es davon im Internet zu finden gibt. Es ist in einem dunkelgrau und in Schwarz gehalten, was sehr edel aussieht wie ich finde. Die Oberschale (also das dunkel graue) läßt sich jedoch auch dank X-Press On Covers (austauschbare Oberschalen) in jede Menge andere Farben wandeln. Die Tastatur des Handys ist schwarz mit einer klaren weißen Beleuchtung, die sich sehr gut lesen läßt. Die Tastatur enthält auch ein Steuerkreuz was die Handhabung des Menüs und der Spiele im Handy doch sehr erleichtert.

Das Handy ist ungefähr so groß wie ein herkömmliches Tempopaket, jedoch um einiges flacher (fast um die Hälfte um genau zu sein). Um das Display, welches übrigens ca. 1/3 des Handys einnimmt, befindet sich noch ein silberner Rahmen. Lautsprecherregler befinden sich außen übrigens nicht am Handy. Auch die Ein/Aus Taste befindet sich direkt an der Tastatur. Die Kanten des Handys wurden abgerundet, was dem Handy ein neutrales aber schickes Aussehen verleiht.

******************
Handhabung
*******************
Kommen wir mal zur Handhabung des Telefons. Für meine Oma (für die ich dieses Handy eigentlich auch gedacht hatte) ist dieses Handy schon mal nichts, da die Tasten einfach viel zu nah bei einander liegen. Mir persönlich bereitet es keine Schwierigkeiten, aber so manch andere Generation dürfte so Ihre Probleme damit haben.

In der Hand liegen tut das Handy übrigens sehr gut, da es auch sehr leicht ist. Es läßt sich wunderbar mit dem Daumen bedienen und ich erreiche alle Tasten ohne einen Fingerspagat hinlegen zu müssen.

Das Menü ist wie von Nokia gewohnt, denkbar einfach und gut durchdacht. Was hier noch mal Positiv anzumerken ist: Die Menü ansicht läßt sich in ein Raster (man hat alle Symbole auf einmal auf dem Bildschirm) oder nach der Reihe gliedern (ein Menüpunkt pro Seite, man muss also scrollen).

Etwas negativ finde ich die Handhabung bei den Spielen im Handy. Wenn man mit dem Steuerkreuz spielt und verrutscht einmal ist man sofort aus dem Spiel draußen, rutscht man über die Ein/Aus Taste, befindet man sich sogar gleich wieder auf dem Ausgangsbildschirm (also wo Netzbetreiber, Empfang etc. zu sehen ist). Das ist kein großes Minus, aber nervt halt schon n bisserl.

********
Akku
********
Der Akku ist der normale Standartakku der von Nokia mitgeliefert ist. Läßt man diesen einmal ganz leer werden und lädt ihn dann wieder auf, so hält der Akku des Handys bei durchschnittlicher SMS schreiberei und Telefoniererei schon locker eine Woche, was ich durchaus positiv finde.

**********
Display
**********
Das Display hat eine Auflösung von 128 x 128 Pixeln und unterstützt 4.096 Farben, was nach heutigem Standart nicht gerade die Creme de la creme ist, aber durchaus ausreicht. Allerdings finde ich bei manchen Hintergrund und Farbeinstellung das Display wirklich sehr sehr schlecht zu lesen, für Ältere Menschen oder Menschen mit schlechten Augen ist das Display absolut nicht zu empfehlen. Hier finde ich also den ersten Stern den ich dem Handy abziehe.


*******************
Menü/Funktionen
*******************
Ich werde mich hier nur auf das wesentliche beschränken und solche Sachen wie SMS schreiben nicht weiter erläutern, da ich einfach mal davon ausgehe das jeder weis was damit gemeint ist und wie man das macht. Wenn nicht, der melde sich bitte bei mir.....

**Mitteilungen**
Mitteilung schreiben
Eingang
Gesendete Objekte
Entwürfe
Chat
Bildmitteilungen
Verteilerlisten (SMS an mehrere gleichzeitig verschicken)
Gefilterte Mitteilungen (Filter unerwünschte Absender heraus)
Mitteilungen löschen
Mitteilungszähler
Mitteilungseinstellungen
Dienstbefehleditor

Großes Plus bei diesem Menüpunkt: Der Mitteilungsfilter der mir unerwünschte Absender herausfiltert und der Mitteilungszähler für den Kosten überblickt.

Hinweis: Das Handy unterstützt keine MMS !!!!

**Adressbuch**
Dürfte im Grunde klar sein, neue Telefonnummern abspeichern, löschen, bearbeiten etc. Man kann hier übrigens auch jedem Anrufer einen eigenen Klingelton zuweisen

**Anruflisten**
Ebenfalls klar: Sämtliche abgegangenen, empfangenen und Anrufe in Abwesenheit

**Einstellungen**
Hier lassen sich sämtliche Einstellungen bearbeiten, also das Hintergrundbild, der Bildschirmschoner, PinCode, Display Kontrast, Signaleinstellungen, Stromsparmodus etc.

Praktisch: Der Stromsparmodus und die Automatische Tastensperre

**Wecker**
Brauch ich denk ich nicht erläutern, kennt wohl jeder

**Erinnerungen**
Hier kann man Dinge eintragen an die man sich erinnern lassen möchte, man kann sich auch mit Signal daran erinnern lassen

**Spiele**
Bounce: Man muss mit einem kleinen Ball durch diverse Welten springen, sehr einfach und macht einen riesen Spaß *g*

Nature Park: Auch recht spaßig, eine Art Tetris, netter Zeitvertreib.

Mobile Soccer: Fußballspiel

Hinweis: Bei den Spielen nerven die Töne ! Am besten ist man stellt sie aus, da sie auf voller Lautstärke wirklich schrill sind.

**Extras**
Rechner
Umrechner (Gewichte, Längen etc.)
Tabelle (man kann wie in Excel eine Tabellenkalkulation machen)
Kalender
Countdown
Stoppuhr
Toneditor


Alles in allem finde ich das Menü praktisch aufgebaut und die Funktionen für mich durchaus ausreichend, vor allem auch für den Preis. Die Spiele finde ich persönlich sehr gut gelungen, die machen wirklich Spaß *hust* und auch sonst läßt sich hier nichts bemängeln.


**************
Klang
**************
Die Klänge des Handys also Ruftöne etc. hören sich wirklich sehr gut an. Es klingt nicht scheppernd und auch nicht schrill. Alles hört sich klar, deutlich und gut abgestimmt an.

Auch die Sprachqualität ist sehr gut. Ich höre mich nicht zweimal und auch meinen Gesprächspartner höre ich klar und deutlich ohne irgendwelche Störgeräusche.

Positiv zu erwähnen ist die Lautsprecher funktion. Ich habe die Möglichkeit mein Gespräch auf Lautsprecher zu stellen so daß jeder mithören oder ich mich im Raum frei bewegen kann. Nachteil bei dieser Funktion: Es ist etwas aufwändiger diese Funtion zu aktivieren, ich muss also während des Gesprächs ins Menü. Das finde ich persönlich nicht so prickelnd, aber dennoch vergebe ich hier einen Pluspunkt

********************
Empfangsqualität
*********************
Hier bin ich persönlich mit O2 und der Homezone sehr zufrieden. Mir wird mein Häuschen im Display angezeigt wenn ich mich in der Homezone befinde und ich habe eigentlich durchgehend vollen empfang. Allerdings hatte ich damit bei O2 noch nie Probleme.


******
Fazit
******
Alles in allem ist dieses Handy mein bisheriger Preis- / Leistungssieger. Es hat ein einfaches Menü, alle nötigen Funktionen, ein Farbdisplay und ist auch von den Klängen sehr gut abgestimmt. Dazu kann man jedem Anrufer einen eigenen Klingelton zuordnen und auch jeden Klingelton als SMS Ton nutzen. Dazu hat es noch eine Lautsprecherfunktion die zwar umständlich einzuschalten, aber sehr guter Qualität ist.

Es sieht solide und robust aus und ist dazu noch sehr stylisch, auch die Tastenbeleuchtung ist gut lesbar, sowohl im hellen als auch im dunkeln.

Die Lautstärke läßt sich so hoch einschalten, das dieses Handy durchaus auch für Schwerhörige geeignet ist. Man kann es auf Lautstärke 5 einfach nicht überhören. Schade finde ich, daß man zwar eigene Klingeltöne verwenden kann, die aber nur auf Mono und nicht auf Polyphon wie die Töne die bereits auf dem Handy installiert sind. Davon sind es allerdings genug und von klassisch bis rockig ist da auch alles dabei, so daß ich persönlich darauf verzichten kann mir eigene drauf zu laden.

Das Display ist für mich an dem Handy der einzige Negativpunkt und gibt auch einen Stern abzug, denn je nach Hintergrundeinstellung ist das Display kaum zu lesen. Schade, denn für ältere Menschen ist es somit nicht geeignet.

Ansonsten kann ich es aber guten Gewissens empfehlen und vergebe eine Kaufempfehlung und gute 4 Sterne.

Sollten noch Fragen offen sein könnt ihr euch gerne melden. Für eine technische Auflistung schaut euch bitte die Herstellerseite www.nokia.de an, denn mir gehts hier um Erfahrung und nicht um Daten auflistung.

Drück euch
die Tweeny

6 Bewertungen, 2 Kommentare

  • morla

    17.04.2006, 12:55 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich <br/>

  • Lidlefood

    25.01.2006, 22:08 Uhr von Lidlefood
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich