Nokia 3410 Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 01/2007
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von Divalein

Zerbröselte Tasten, eine Öse und ein langes Leben

Pro:

robust; man kann damit telefonieren und simsen...

Kontra:

... viel mehr aber auch nicht

Empfehlung:

Ja

Erfahrungsbericht über:

-------------------------------------------------------------------------

NOKIA 3410

-------------------------------------------------------------------------


"Zerbröselte Tasten, eine Öse und ein langes Leben"


OPTIK:
-----------------------------------

Zugegeben: Das Nokia 3410 ist mittlerweile total unmodern.
In eher klobiger Silhouette kommt es daher und hat optisch so gar nichts mit den heutigen Trendhandys gemein. Während gegenwärtig filigrane Formen im Metallgehäuse todchic und nachfragt sind, ist das Nokia 3410 noch eines dieser "ollen Plastikhandys" - mit auswechselbarer Gehäuseschale.

Was heute 'bäh pfui!' ist, war damals aber noch absolut trendy.


DAMALS, ALS ICH DAS GERÄT HABEN WOLLTE:
--------------------------------------------------------------------------------

Ich denke, es war vor etwa fünf Jahren. Damals war ich mein altes Siemens-Handy leid und wollte endlich mal wieder eins von Nokia. Da ich grundsätzlich nur mit Prepaid-Karten telefoniere, musste wiederum eins mit solch einer Karte her.

Meine Wahl fiel auf das Nokia 3410. Otto hatte es seinerzeit günstig gesimlockt mit einer Xtra-Card im Programm. Man bekam es dort mit einer zusätzlichen Wechselschale und einer Guthabenaufstockung für einen erschwinglichen Preis. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, meine aber, dass er sogar noch unter 100 EUR lag (was für damalige Verhältnisse günstig war).

Ich selbst gönnte mir das Handy nicht, bzw. irgendwie doch - ich ließ es mir schenken, zum Geburtstag (mit mondänen Prepaidhandys kann man mir zum Geburtstag übrigens immer etwas Gutes tun).


INSTALLATION
-----------------------------

Meine Freude war groß. Sofort nahm ich das Gerät in Besitz, drückte also die SIM-Karte aus der Halterung, setzte sie ein, installierte den Akku, etc.
Was mir leider gar nicht gefiel, war diese hässliche blaue Oberschale, die standardmäßig mitgeliefert wurde. Welch ein Glück, dass das Versandhaus die silberne als Bonus obendrauf gelegt hatte! Überglücklich tauschte ich die Schalen aus. Im silbernen Gehäuse sieht das Nokia 3410 nämlich wirklich bedeutend edler und teurer aus, während die blaue Standardschale nicht nur den Geruch des Gewöhnlichen, sondern auch einen billigen Schein mit sich bringt.


TELEFON-GEBRAUCH:
--------------------------------------

Nun denn, ein Handy ist natürlich nicht nur ein Schmuckstück, sondern in erster Linie ein Kommunikationsapparat. Telefonieren muss es zunächst einmal können.
Mein erster Anruf ging an die einzurichtende Mobilbox und verlief bestens. Der Klang war störungsfrei. Im späteren Telefonierleben dieses Handys kamen mir auch keine Klagen meiner Gesprächspartner zu Ohren, was mir den Eindruck vermittelte, dass dieses Handy über eine recht gute Übertragungs-Klangqualität verfügt.


SMS-GEBRAUCH:
-------------------------------------

Während Sprachanrufe sehr einfach funktionieren (Nummer eingeben und auf die grüne Taste drücken bzw. eine Nummer im Telefonbuch anwählen), muss man für eine SMS schon ein wenig mehr rumtippen.
Ich hatte nach einer gewissen Eingewöhnungszeit damals keine großen Probleme mehr damit. Allerdings muss ich hinzusagen, dass ich damals auch kaum SMS geschrieben habe.

Heutzutage schreibe ich hingegen beträchtlich öfter SMS. Und da ich das Nokia 3410 mittlerweile wieder hervorgekramt habe (da es ein Problem mit der Karte meines jetzigen Handys, das natürlich auch gesimlockt ist, gab), musste ich mich wieder auf die etwas umständliche Tipperei einlassen.

Das Hauptproblem beim SMS-Schreiben auf dem Nokia 3410 ist die Voreingestelltheit des T9-Wörterbuchs und damit das Unwissen, wo sich die Tasten für verschiedene Wortkombinationen und Zeichen befinden. Ich weiß nicht, wie man die Voreinstellung wegbekommen kann, habe auch keine Bedienungsanleitung (die natürlich damals mitgeliefert wurde) mehr zur Hand.
Natürlich kann man durch mehrfaches Drücken auf die Rautetaste das Wörterbuch abstellen, doch ist die Mehrfachtippselerei auf den einzelnen Ziffern ehrlich gesagt auch nichts mehr für mich.
Nach mehreren entnervten Misserfolgen habe ich es nun aber gelernt, kleinere Texte recht zügig einzutippen.


SONSTIGE FUNKTIONEN?
------------------------------------------------------

Viel mehr bietet das Nokia 3410 eigentlich auch gar nicht. Zwar verfügt es tatsächlich schon über einen WAP-Internetzugang und die Möglichkeit, Klingeltöne und Spiele zu downloaden. Doch sind diese Optionen aufgrund des monochromen Displays, der für heutige Verhältnisse lächerlichen Speicher- und Grafikausstattung sowie einer unzureichend klangvollen Tonwiedergabe nicht ernsthaft in Betracht zu ziehen.

Über die üblichen Funktionen wie Adressbuch, Anruferliste und vorinstallierte kleine Spielchen verfügt das Handy natürlich.

Sogar eine Öse kann das Gerät rechts oben bieten. Warum die wichtig ist? Nun, daran lassen sich natürlich die heutzutage so enorm in Mode gekommenen Accessoires wie Schmuckanhänger oder Mini-Plüschtierchen befestigen. Und wer auch die blanke, flache Rückseite des Handys mit Schnickschnack bekleben will, kann gleich loslegen. Im Falle einer eventuellen Verunzierung kann man ja immer noch irgendwo eine neue Handyschale erwerben...


AKKU?
---------------------------

Aufladen lässt sich das Nokia 3410 wie üblich mit dem beiliegenden Ladeadapter. Der Akku hat während seiner Lebenszeit in meinem Hause nie schlapp gemacht, musste nicht ausgewechselt werden. Nach einem Aufladungsritus läuft er ca. fünf bis sechs Tage (allerdings schreibe ich mit dem Handy auch lediglich drei bis fünf SMS pro Tag).


PROBLEME?
-----------------------------------

Echte Probleme gab es mit diesem Handy nie.
Als leicht störend empfinde ich die nicht wirklich fest sitzenden Schalen. Aber diesen Preis muss man wohl zahlen, wenn man die Möglichkeit haben will, das Aussehen eines Handys mit einigen wenigen Handgriffen vollständig zu verändern.
Dass die Schalen für gewöhnlich am Ohrstück blank-weiß sind, ist etwas ärgerlich, wenn man Make-Up trägt bzw. Träger solcher Verzierungscremes im Hause hat und diesen das Handy ausborgt...
Des Weiteren haben sich im Laufe der Nutzung vor allem die Navigationstasten unter dem Display stark abgenutzt. Einzelne Tasten sind regelrecht aufgeplatzt und haben sich abgelöst. Es ist wahrscheinlich, dass man auch Tasteninlays nachkaufen kann. Von dieser Möglichkeit werde ich aber keinen Gebrauch machen. Ich kenne die Funktion der einzelnen Tasten auswendig und brauche so etwas deshalb nicht.


FAZIT:
----------------------

Ansonsten ist das Nokia 3410 bis heute ein robustes Gerät, mit dem man problemlos telefonieren kann. SMS erfordern ein wenig Eingewöhnungsgeschick. Alles in allem hat sich das Handy als sehr zuverlässig erwiesen. Dank seiner silbernen Schale verfügt es sogar über eine relativ ansprechende Optik, auch wenn es nicht ganz so schmal und klein daher kommt wie die aktuellen Modelle.
Für mehr als diese beiden Kommunikationsvarianten ist das Handy allerdings nicht mehr zu empfehlen.

- - -

(c) Eminencia / Divalein, 09.05.2007

105 Bewertungen, 31 Kommentare

  • Zzaldo

    17.12.2008, 20:43 Uhr von Zzaldo
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße sendet dir Stephan

  • frankensteins

    30.06.2008, 23:15 Uhr von frankensteins
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße Werner

  • wir_2

    07.02.2008, 12:02 Uhr von wir_2
    Bewertung: sehr hilfreich

    lange lange ists her..

  • moniseiki

    15.11.2007, 11:52 Uhr von moniseiki
    Bewertung: sehr hilfreich

    ***-SH-***-LESEN UND GELESEN WERDEN---Liebe grüße moniseiki

  • misscindy

    01.11.2007, 21:45 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich, lg Sylvia

  • sindimindi

    28.10.2007, 21:42 Uhr von sindimindi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Da ich das gleiche Ding besitze, kann ich nicht nachvollziehen, was an diesem billigen Gehäuse ROBUST sein soll? -Halbwertszeit: höchstens zwei Jahre!

  • mrwong

    30.05.2007, 19:22 Uhr von mrwong
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH.........ich freue mich über jede gegenlesung lg felix

  • Gina87

    27.05.2007, 18:40 Uhr von Gina87
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Gina

  • rosewitch

    19.05.2007, 14:50 Uhr von rosewitch
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und schönes WE, Diana

  • Zuckermaus29

    19.05.2007, 03:59 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schönes Wochenende! Liebe Grüße Jeanny :o)

  • Vorhangauf

    12.05.2007, 13:05 Uhr von Vorhangauf
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche schööönes Wochenende.

  • diana75

    11.05.2007, 02:33 Uhr von diana75
    Bewertung: sehr hilfreich

    ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›G*R*U*S*S*‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

  • mima007

    10.05.2007, 18:35 Uhr von mima007
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh+lg, mima

  • Volker111

    10.05.2007, 18:18 Uhr von Volker111
    Bewertung: sehr hilfreich

    Tja, nun ist es auch bei mir weg ;-)

  • evafl

    10.05.2007, 10:06 Uhr von evafl
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh! lg Eva

  • Puenktchen3844

    10.05.2007, 01:22 Uhr von Puenktchen3844
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht, ‹^› ‹(•¿-)› ‹^› Liebe Grüße aus Berlin, Wilfriede

  • blackangel63

    10.05.2007, 01:18 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg anja

  • bigmama

    10.05.2007, 00:22 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • Sebastian2211

    10.05.2007, 00:01 Uhr von Sebastian2211
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH !!!!!! Grüße Sebastian

  • morla

    09.05.2007, 23:50 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    l. g. petra

  • Sadie_at

    09.05.2007, 23:09 Uhr von Sadie_at
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg ;-)

  • anonym

    09.05.2007, 21:26 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Geben Sie den richtigen Code ein. Gehen Sie NICHT über Gefängnis.

  • Sabate

    09.05.2007, 21:20 Uhr von Sabate
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruss aus Berlin...Todd

  • Herzenspiratin

    09.05.2007, 20:33 Uhr von Herzenspiratin
    Bewertung: sehr hilfreich

    ich hätte da ein paar lustige bunte Buchstaben für die Tastatur

  • Gemeinwesen

    09.05.2007, 19:21 Uhr von Gemeinwesen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Einfach überaus Y X Y F .

  • Asterisque

    09.05.2007, 19:05 Uhr von Asterisque
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG. Asterisque

  • HiRD1

    09.05.2007, 19:04 Uhr von HiRD1
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~~ SH ~~

  • waltraud.d

    09.05.2007, 18:33 Uhr von waltraud.d
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • topfmops

    09.05.2007, 18:17 Uhr von topfmops
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das heißt nicht unmodern, sondern vermodert!! Und jetzt soll ich hier auch noch Kot eingeben . . . . , aber was tut man nicht alles für seine Freunde.

  • paula2

    09.05.2007, 18:15 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • sandrad198

    09.05.2007, 18:00 Uhr von sandrad198
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüsse Sandra