The Abyss (DVD) Testbericht

ab 4,93
Bestes Angebot
mit Versand:
tradogs
4,93 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 11/2010

Erfahrungsbericht von autobus5769

The Abyss

Pro:

x

Kontra:

xx

Empfehlung:

Ja

Hallo zusammen,
da jetzt Ferien sind und ich einiges mit meinen kindern unternehmen möchte, kommt jetzt noch ein Bericht von mir, wo ich auch etwas verdienen kann. Ausflüge sind ja teuer. Ich möchte über den Film: The Abyss schreiben.

Daten:
FSK: 12
Laufzeit: ca. 167 min
Audio: Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englisch
Bildformat: 16:9 (2.35:1) anamorph
Regionalcode: 2

Extras / Ausstattung:
Kinotrailer
Kapitel- / Szenenanwahl
Animiertes Menü
Menü mit Soundeffekten
Original Kinoversion (ca. 139 Minuten)
Special Edition Version mit 28 Minuten zusätzlichen Filmszenen (ca. 167 Minuten)
Wahlweise Kommentare zu beiden Versionen
12-seitiges Booklet
"Hinter-den-Kulissen" Material
60 Min. Dokumentation "Unter Druck" Making-Of The Abyss
James Camerons Original-Drehbuch
Featurette
Film über Spezial-Effekte
Foto-Galerie
Biografien der Darsteller
"Wasserwurm" aus verschiedenen Blickwinkeln

Inhalt:
Ein nukleares Unterseeboot der US-Navy wird in 600 Meter Tiefe auf geheimnisvolle Weise außer Gefecht gesetzt. Die Besatzung einer Unterwasser-Ölbohrstation und ein Expertenteam der Navy starten eine gefährliche Rettungsaktion. Was als eine Routinemission beginnt, entpuppt sich jedoch als eine Odyssee in eine Welt voller Abenteuer und Geheimnisse. Bud, der Chef der Unterwasserstation, trifft in den Untiefen der Cayman-Spalte auf eine außerirdische Macht, die unsere Welt für immer verändern kann.

Meinung:
Bild: Das Bild der DVD ist lediglich durchschnittlich. Die Schärfe ist in Ordnung, gewinnt allerdings keinen Preis. Der Kontrast ist gut gelungen. Sowohl Aussenaufnahmen, als auch Innenaufnahmen kommen gut zur Geltung und geben die natürlichen Farben der Umgebung wieder. Leider war in einigen Szenen ein störendes Hintergrundrauschen zu sehen, dies fiel zwar nicht groß auf, trübt den Gesamteindruck allerdings ein wenig. Artefakte waren keine auszumachen.

Ton: Der Ton liegt in Englisch und Deutsch in Dolby Digital vor. Meist wird nur gesprochen und für die ab und zu einsetzenden Musikeinlagen reicht der Surround-Sound völlig aus. Leider wirken die Stimmen der Darsteller etwas "dumpf", was aber nur bei genauerem Hinhören auffällt. Insgesamt befindet sich auch der Sound, lediglich auf einem durchschnittlichen Niveau.

Bonus: Neben dem recht informationsreichen, untertitelbaren "Audiokommentar" findet man weitere mit Kommentaren versehene, informative Features wie Biografien der Darsteller. Das animierte Hauptmenü mit passender Sounduntermalung stimmt auf den schaurigen Film ein, die Submenüs und die Kapitelauswahl sind dann allerdings leider nur noch statisch. Die komplette Untertitelung aller Features ist lobenswert.

Fazit: Kurzweilig - das ist der Begriff mit dem sich Abyss am besten beschreiben lässt. Sehr gute Schauspieler die auf einem - für ihre Klasse - sehr niedrigem Niveau agieren, eine Story die nicht gerade durch Einfallsreichtum glänzt und ein paar über den Film verstreute Gags machen kein Meisterwerk daraus. Die DVD hinterlässt keinen befriedigenden Eindruck, erfüllt jedoch ihren Zweck in Anbetracht dieses Films.

================= Bei Verschmelzung identischer Produkte angehängt: ==========================

Hallo zusammen,
heute möchte ich mal wieder über eine DVD schreiben. Der heute Film heisst The Abyss.

über die DVD:
~~~~~~~~~~~~
Bild: anamorph 2.35:1
Ton: deutsch: DD 5.1, englisch: Surround
Untertitel: deutsch, englisch

Extras:
~~~~~~~~
Untertitelspur mit Filmfakten
Making Of The Abyss
Hinter den Kulissen
Foto-Sektion
3 Trailer

Schauspieler:
~~~~~~~~~~
Ed Harris, Mary Elizabeth, Mastrantonio, Michael Biehn, Leo Burmester, Todd Graff und J. C. Quinn

Menü:
~~~~~
Das Menü finde ich mal wieder voll blöd. Die Bilder im Hauptmenü sind nicht animiert. Auch die Szenenanwahl wurde nicht mit animierten Bildern bedacht. Was mir aber sehr gut gefällt, sin die Kamerafahrten zwischen den Menüs. gespart haben sie auch nicht am Booklet. dieses ist nämlich 12 Seiten lang. es beinhaltet die Kapitelliste und das Making Of. Einen Minuspunkt bekommt die DVD, weil sie so in einer Pappschachtel lose darinliegt. Die Rutschen da immer hin und her. Besonders toll fand ich das nicht. Da zerkratzen die Cd´s so schnell.

Inhalt:
~~~~~~
Ein US Atomuboot versinkt ohne ersichtlichem Grund im Meer. Bud Brigman soll mit der Besatzung einer Ölbohrstation die Navy-SEALS bei der Bergung unterstützen. Lieutenant Coffey ist dafür zuständig. Außerdem trifft er dort seine Ex-Frau Lindsey mit der er in Scheidung lebt. Doch nicht nur das die Bergung so schwer ist, nein es passieren in 1000 Meter viele dinge, die sich die Crew nicht erklären kann. Ein Hurrican hat sie nämlich von der Oberfläche abgekapselt, das da Coffey etwas verrückt wird ist klar. Die Lichtphänomene werden zu feindlichen U-Boote und Lindsey ist auch wohl verrückt, den er denkt, das es dort außerirdische Lebensformen gibt. Als sie dann eine Atombombe abwerfen um die Aliens zu töten, taucht Brigman hinter und entschärft den Sprengsatz, dafür wird er von den Aliens gerettet...........

Meinung:
~~~~~~~~~
Inhalt:
********
Der letzte Film war ja auch von Cameron gedreht worden. Ich wollte den film esrt gar nicht sehen, weil er ja schon von 1989 war aber dann fand ich ihn doch ganz gut. Es gibt ja schon genug Filme mit Ausserirdischen, aber diesmal dreht es sich im Wasser darum. Das ist mal was ganz als die normalen Aliens Filme. Fand ich richtig klasse.

Ton:
*********
Der Ton ist auch nicht gearde das wahre. Die Synchronisation ist das aller letzte, da sind so viele Fehler, die man auch noch sofort sieht. Das wirkt voll blöd, und man kann es dann nicht ernst enhmen, was man gerade sieht. Ein Bekannter hat die Special Edition und dort gibt es neue Szenen und eine Bessere Synchronisierung. Hätte ich mal lieber etwas mehr Geld angelegt.

Bild:
******
Das Bild gefällt mir überhaupt nicht. man hat ein starkes rauschen, das man aber noch mit der Tiefe in Verbindung bringen kann. zumingest könnte mans ich das vorstellen, das macht es einem nichts mehr aus. Zum anderen sind die Personen nicht gerade scharf. Auch bei dem Kontrast ist es nicht anders. Sie hätten das bild auf jeden fall noch bearbeiten sollen.

Extras:
*********
Die DVD verzichtet Audiokommentare. Dafür liegt eine Kommentarspur in der Untertitel. Man muss nicht unbedingt den Film zwei mal sehen. Das blöde ist, es ist ziemlich langweilig, was da erzählt wird. Die Sätze klingen auch sehr komisch. Sie hören abbrupt auf und man weiss gar nicht, was die eigentlich von einem wollen.

Das Making Of The Abyss geht ziemlich lang. Fast eine gnaze Stunde und ist ziemlich informative. Die Präsentation der Visuellen Effekte für die Oscar-Verleihung und das Making Of kann man sich ansehen, muss man aber nicht. Die Foto-Sektion ist auch ganz gut. Man findet dort 773 Storyboards und hunderten von Bildern.

Hinter den Kulissen geht drei Minuten und man hätte das weglassen können.

Die 3 Trailer sind auch voll uninteressant und regen einen nicht an, diesen Film zu schauen.

66 Bewertungen, 17 Kommentare

  • Estha

    25.07.2008, 23:34 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Susi

  • miko1960

    11.07.2008, 01:15 Uhr von miko1960
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schöner Bericht. Würde mich über eine Gegenlesung freuen. Vlg, Michael

  • MasterSirTobi

    05.07.2008, 17:54 Uhr von MasterSirTobi
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH, was sonst. LG MasterSirTobi

  • bigmama

    27.06.2008, 21:15 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • anonym

    27.06.2008, 16:24 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Toll!! Schönes Wochenende!

  • Jerry525

    27.06.2008, 09:20 Uhr von Jerry525
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße sh Jerry

  • anonym

    26.06.2008, 17:08 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich - Lieben Gruß - schneider80

  • brandl72

    26.06.2008, 14:08 Uhr von brandl72
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht! LG Hannes

  • Lici17

    26.06.2008, 13:45 Uhr von Lici17
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg

  • krullinchen

    26.06.2008, 13:27 Uhr von krullinchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    ... viele Grüße !

  • anonym

    26.06.2008, 12:59 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh

  • ingoa09

    26.06.2008, 12:28 Uhr von ingoa09
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein rundum guter Bericht! Gruß Ingo

  • Baby1

    26.06.2008, 12:06 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • ko123456

    26.06.2008, 12:04 Uhr von ko123456
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr gut. Grüße.............

  • schwimm_ente

    26.06.2008, 11:52 Uhr von schwimm_ente
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Schwimm_ente

  • Melle86

    26.06.2008, 11:39 Uhr von Melle86
    Bewertung: sehr hilfreich

    toller Bericht! LG von Melle

  • bambie34

    26.06.2008, 10:57 Uhr von bambie34
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. Gruß Tanja