Ratiopharm Nora-Ratiopharm Testbericht

No-product-image
ab 6,77
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Verträglichkeit:  gut
  • Nebenwirkungen:  fast keine
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von hollerbusch

Verhütung kann so einfach sein

Pro:

schwache Regel, keine Kinder :-)

Kontra:

Übelkeit

Empfehlung:

Ja

Hallo ihr da draußen!

Seit 2 Jahren(seit ich 16 bin ) nehme ich jetzt ein und die selbe Pille. Nun wollte ich mal einen Bericht dazu abgeben.

°°°°Name des Produktes

Nora – ratiopharm Mikropille zur Empfängnisverhütung
3x21 Filmtabletten für 9,80 Euro

°°°°Hersteller

ratiopharm GmbH
Graf – Arco – Str. 3
89079 Ulm

Merckle GmbH
Ludwig – Merckle – Str. 3
89143 Blaubeuren

°°°° Verpackung
Die Tabletten befinden sich in einer Pappschachtel. In der Packung, die 3 Monate reicht findet man nach dem Öffnen 3 „Tablettenhalter“, auf denen jeweils 21 Filmtabletten in kleinen Kunststoffbehältern angebracht sind. Unter jeder Tablette steht die Abkürzung eines Wochentages. Die Kunststoffbehälter sind mit Pfeilen verbunden, so dass man ( besser Frau) den Wochentagen leicht folgen kann.
Da die Tabletten aber nicht in einem Rechteck oder einem Kreis, sondern in einer Art Schleife angebracht sind, fällt es speziell in der 2. Woche schwer ihnen zu folgen. Ich habe bei einem schnellen Blick auf die Packung, ob ich auch wirklich eine genommen habe, schon öfters einen tüchtigen Schreck bekommen. Die Tabletten von Mittwoch und Donnerstag liegen genau übereinander und beim schnellen Hinsehen sieht es so aus, als wäre die von Donnerstag schon weg, obwohl erst Mittwoch ist.
Die Tabletten lassen sich leicht aus ihren „Gefängnissen“ herausdrücken.

°°°°Die Pille an sich
Die Pille ist ein niedrig dosiertes Einstufungspräparat zur hormonellen Empfängnisverhütung.
Sie lässt sich leicht mit ein bisschen Wasser schlucken, da sie relativ klein ist.

Zusammensetzung:
Arzneimittel wirksame Bestandteile : 1 Filmtablette enthält 0,03mg Ethinylestradiol und 0,5mg Norethisteron

Weitere Bestandteile: Laktose, Maisstärke, Magnesiumstearat, Hypromellose, Farbstoff E171


°°°° Anwendung
Die Pille wird 21 Tage jeden Tag einmal genommen. Ich persönlich nehme sie immer abends ein. Das hat mir meine Ärztin geraten, da am Anfang der Einnahme Übelkeit auftreten kann und man sie nachts nicht merkt. Sie sollte immer zur gleichen Zeit eingenommen werden. Ich muss sagen, dass ich da sehr schlampig bin. Ich nehme sie immer -/+ 3 Stunden ein. Bis jetzt ist mir noch nichts passiert und ich glaube, dass es nicht alleine an meinem Glück liegt. Nach den 21 Tagen muss man eine 7tägigen Pause machen. Ich halte sie immer ein, habe also noch nie versucht meine Regel zu verschieben. Wenn man das vorhat, sollte auf jeden Fall eine Absprache mit dem Arzt erfolgen, denn ich habe schon viele böse Sachen darüber gehört.

°°°°Nebenwirkungen

Positiv: Meine Regel ist eindeutig schwächer geworden. Früher musste ich mich immer 6 Tage damit „herumschlagen“. Heute sind es nur noch 4 Tage und die Blutung ist nicht mehr so stark. Auch haben meine Regelschmerzen abgenommen. Jetzt habe ich nur noch ab und zu ein Ziehen im Bauch, während es vor der Einnahme oft so schlimm war, dass ich zuhause bleiben musste.

Negativ: Die Übelkeit ist leider nach 2 Jahren noch nicht weggegangen. Wenn ich nachts einmal aufstehen muss, dann ist mir eigentlich immer etwas schlecht. Das Gefühl kann dann bis morgens andauern. Auch habe ich zugenommen, aber nur ein paar kleine Kilos, die meinem Äußeren nicht sehr geschadet haben.

°°°°Hinweise

Die Pille wirkt nicht, wenn man sich 4 Stunden nach der Einnahme übergeben musste oder Durchfall hatte. Ich habe das noch nicht ausprobiert, aber als so ein fall eingetreten war, habe ich freiwillig den Rest des Monats auf Sex verzichtet. Ein Kind möchte ich jetzt noch nicht und bei mir ist vor kurzer zeit eine Latexallergie festgestellt worden.

°°°°Fazit
ich bin sehr zufrieden mit meiner Pille. Ich kann sie niemanden wirklich empfehlen, weil jeder anders auf eine Sorte reagiert, aber ich werde noch eine Weile (sie ist ja nur ein Einstufungspräparat) bei ihr bleiben.

11 Bewertungen, 1 Kommentar

  • anonym

    10.12.2007, 03:37 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sh. LG Just86