Odol Pastillen Testbericht

Odol-pastillen
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Lilima

Atemfrische mal anders ...

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Frischer Atem ist mir wichtig und das eigentlich in allen Lebenslagen. Natürlich kommt das auch daher, weil ich recht viel rauche und es unangenehm finde, wenn man es einem „anriecht“, dass man gerade auf die schnelle mal eine Zigarette geraucht. Ebenso gilt dies auch für nach dem Essen oder aber auch einfach nur einmal so zwischendurch, wenn ich das Gefühl habe keinen frischen Atem mehr zu haben. Die unterschiedlichsten Mittelchen gibt es dafür von Kaugummis bis hin zu Mundsprays und ich benutze eigentlich fast alles davon, auch weil ich mich zwischendurch mal abwechseln möchte. Wichtig ist mir nur, dass kein Zucker verwendet wird, damit ich meine Zähne nicht angreife, denn das wirkt frischem Atem dann auf Dauer natürlich entgegen.

Dieses Produkt habe ich durch Zufall gefunden, da es uns vom Hersteller der Odol Produkte Glaxo Smith Klime zugeschickt wurde mit noch ein paar anderen Produkten, nachdem wir dort eine kleine Anfrage gestellt haben. Gekauft habe ich das Produkt selber noch nicht, aber es gibt diese Pastillen eigentlich auch in jedem Drogeriemarkt, dort habe ich sie auch schon öfter gesehen. Bei Schlecker im Online Shop sind sie z.B. für 1,79 Euro erhältlich und ein Nachfüllpack mit 40 Pastillen kostet nur noch 0,99 Euro. Bei Rossmann hingegen schon wieder 1,94 Euro und 1,02 Euro. Auf Preisunterschiede werde ich also zukünftig beim Kauf achten.

Angeboten werden die kleinen weißen runden Pastillen in der originalen Verpackung mit einem Inhalt von 65 Pastillen. Diese befinden sich in einer kleinen aufklappbaren Blechdose, die im Inneren zum Schutz mit einem kleinen Papierchen ausgelegt wurde. Diese Dose finde ich persönlich sehr praktisch, erstens weil sie schön klein und handlich ist und sie so gut in die Tasche stecken kann und zum anderen auch, weil sie nachfüllbar ist. Das Design ist etwas altmodisch im schlichten blau, silber und weiß, aber das finde ich nicht so wichtig. Die Nachfüllpackung befinden sich in kleinen Tütchen mit einem Inhalt von 40 Pastillen.

Der Geschmack dieser Pastillen gefällt mir sehr gut, auch wenn ich zu Anfang etwas skeptisch war, weil ich das Produkt ja nun gar nicht kannte. Sobald ich die Pastillen auf meiner Zunge liegen habe breitet sich ein angenehmer und eigentlich eher dezenter Geschmack nach Menthol in meinem Mund aus. Zu extrem finde ich diesen jedoch nicht, für mich ist es genau richtig. Zudem kommt noch hinzu, dass sie auch ein wenig süßlich schmecken, was ich für den Verzehr ganz angenehm finde. Leider lösen sie sich ein wenig schnell auf im Mund und obwohl ich immer zwei Stück nehme habe ich davon nicht sehr lange etwas.

Die Wirkung soll ja nun die Atemfrische sein und das kann ich auch bestätigen, denn dafür sind sie wirklich gut. Ich habe während ich die Pastillen lutsche und auch noch einige Zeit danach einen schönen frischen Geschmack im Mund fühle mich gut gegen schlechten Atem geschützt. Jedoch könnte dieses Gefühl für meine Verhältnisse etwas länger anhalten, denn schon nach einigen Minuten habe ich das Gefühl erneut zwei Pastillen lutschen zu können um die Frische zu erneuern. Das finde ich eigentlich sehr schade und für mich ein deutlicher Kritikpunkt. Daher hält die Packung bei mir auch nicht sehr lange, das ist natürlich bei jedem etwas anders.

Die Inhaltsstoffe möchte ich nicht alle nennen, wichtig ist mir hier nur zu sagen, dass bei dem Produkt kein Zucker verwendet wurde und somit die Zähne nicht angegriffen werden.

Bei übermäßigem Verzehr können die Pastillen abführend wirken, sie sind also mit Vorsicht zu genießen.

Hersteller des Produktes ist

GlaxoSmithKline
Consumer Healthcare
77815 Bühl

Mein Fazit fällt etwas zweigeteilt aus, denn eigentlich bin ich mit dem Produkt zufrieden und lutsche die Pastillen auch sehr gerne. Die Idee ist gut und auch vom geschmacklichen her sagen sie mir auf jeden Fall zu. Schade finde ich nur, dass die Wirkung nicht ganz so überzeugend ist und das sich die Pastillen doch für meine Begriffe zu schnell im Mund auflösen, was dann dazu führt, dass ich sehr oft dazu greife. Bei dem recht hohen Preis hält die Packung dann bei mir nicht lange.
Deshalb habe ich mich insgesamt für eine Bewertung von 3 entschieden, für empfehlenswert halte ich sie dennoch natürlich.

27 Bewertungen