Odol Med 3 Mundspülung Testbericht

ab 4,39
Bestes Angebot
mit Versand:
Amazon Marketplace
8,46 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen

Erfahrungsbericht von jowitka

Na das freut aber nicht nur den Zahnarzt..

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Na das freut aber nicht nur den Zahnarzt..
************************************************

Vor paar Tagen war ich beim Zahn und habe mich tierisch gefreut wieder mal von ihm gelobt zu werden, dass meine Zähnchen richtig schön sauber sind. Ich achte schon sehr drauf mindestens zweimal am Tag die Zähne zu putzen und auch einmal am Tag eine Mundspülung zu nehmen. Ich habe keine bestimmte Marke, ich kaufe immer unterschiedliche und im Moment habe ich Odol med 3 antibakteriell. Und nun möchte ich darüber auch berichten.


Preis & Menge:
******************

Ich habe eine große Flasche mit 500 ml bei Schlecker für 3,29 Euro gekauft. Der Preis kann natürlich je nach Händler schwanken. Zu kaufen gibt es diese Mundspülung in jeder Drogerie, bzw. in der Drogerieabteilung der Lebensmittelgeschäfte und Kaufhäuser. Ich halte den Preis für sehr hoch, ich habe wie schon gesagt einige Mundspülungen getestet und kann schon vorgreifend sagen, dass ich mit preiswerteren Mundspülungen ähnliche Ergebnisse erzielt habe.


Aussehen:
************

Die Flasche ist aus Plastik und durchsichtig, die Kappe ist weiß. Die Flüssigkeit, die die Konsistenz von Wasser hat, ist rot. Ich finde es sehr gut, dass man einen Einblick in das Innere der Flasche hat, schließlich handelt es such um etwas, was man in den Mund nimmt, da möchte ich schon wissen, wie es ausschaut. Außerdem finde ich, dass so eine durchsichtige Flasche mir die Sicherheit gibt, dass etwas rein und sauber ist und sobald in der Flüssigkeit etwas schlimmen würde (was auch immer es sein könnte), würde ich es sehen und auch entfernen können. Das aber nur so am Rande.


Angaben des Herstellers:
*****************************

Der Hersteller verspricht, dass diese Mundspülung eine Langzeitwirkung hat. Das bedeutet, nach der Anwendung soll der Atem noch längere Zeit frisch bleiben. Wie lange läßt der Hersteller offen.

Das wichtigste aber soll natürlich die Vorsorge gegen Zahnbelag, Karies und Parodontose sein. Die Neubildung des Zahnbelages soll gehemmt und ein Schutz gegen Zahnfleisch-Entzündung gegeben werden. Die Mundflora soll im Gleichgewicht bleiben.


Anwendung:
**************

Nach dem Zähneputzen soll man die Hälfte der Verschlusskappe mit der Mundspülung füllen und damit dann ca. 30 Sekunden lang den Mund spülen. Natürlich darf man die Flüssigkeit nicht runterschlucken, sondern ausspucken! Man soll auch nicht mit Wasser nachspülen, auch wenn manchmal der Drang danach doch sehr groß ist, da die Spülung schon recht stark ist.

Diese Spülung ist auch für Kinder geeignet, allerdings sollte man erst prüfen, ob das Kind das Spülen auch beherrscht und nicht runterschluckt. Am besten übt man das vorher mit Wasser.


Wie ist die Mundspülung wirklich?
****************************************

Der Duft:
~~~~~~~

Wenn ich meine Nase an die Flasche dran halte erinnert mich der Duft an eine Zahnarztpraxis. Es duftet etwas nach Pfefferminz, Menthol, irgendwie nach Zahnpasta. Der Duft ist aber sehr angenehm, er vermittelt ein Gefühl von Sauberkeit und Reinheit. Der Duft ist aber nicht allzu scharf, bzw. man bekommt keine Tränen in den Augen, wenn man zu nah dran geht. (Das kann schon mal bei anderen Mundspülungen vorkommen, zumindest bei mir).

Der Geschmack:
~~~~~~~~~~~~~

Nun, den Geschmack kann man ähnlich wie den Duft beschreiben, es schmeckt teils nach Pfefferminz, teils irgendwie nach Zahnpasta. Allerdings ist der Geschmack auch ziemlich stark, das heißt man hat im Mund das Gefühl von Kälte, die Zunge fühlt sich auch einwenig betäubt, sie fühlt sich irgendwie nicht mehr so weich an. Der Hersteller empfiehlt mit der Menge einer Kappe ca. 30 Sekunden lang den Mundraum zu spülen, das ist aber mir persönlich zu lang, ich schaffe es nie mehr als 20 Sekunden, es ist mir einfach zu stark und ich habe das Gefühl die Mundspülung brennt mir auf der Zunge.

Nach dem Spülen aber, ist der Geschmack im Mund nicht mehr so stark, es ist einfach nur angenehm sauber. Gut, die Zunge fühlt sich schon noch etwas angegriffen an, aber es ist nicht mehr so schlimm.

Der Mund:
~~~~~~~~

Nach dem Spülen, welches man natürlich nach dem Zähneputzen machen sollte, hat man nicht nur das Gefühl von Bakterienlosigkeit, wenn man mit der Zunge auch über die Zähne langgeht, sind sie schön glatt und einfach Sauber. Gut, den Belag sollte man schon beim Zähneputzen entfernt haben, aber die Mundspülung verhilft den Zähnen noch glatter zu werden.

Langzeitwirkung:
~~~~~~~~~~~~

Kurz nach dem Spülen fühlen sich der Mund sauber und die Zähne glatt an. Man hat auch einen angenehm frischen Atem und fühlt sich einfach gut. Der Hersteller verspricht eine Langzeitwirkung und unter dieser verstehe ich, dass sowohl der Atem frisch bleibt, als auch die Zähne schön glatt und das Sauberkeitsgefühl im Mund bleibt. Dies ist meiner Meinung nach bei dieser Mundspülung nur bedingt gegeben, das heißt so lang ist die Wirkung auch nicht. Die Zähne bleiben zwar glatt bis man wieder was gegessen hat, na es kann sich ja sonst kein Belag bilden, aber das Frischegefühl verschwindet schon nach recht kurzer Zeit.

Aufgefallen ist mir auch, dass nach einigen Minuten nach dem Spülen mein Mund ziemlich trocken ist, ich muss dann auch was trinken, sonst schnürt es mir den Hals zu. Dies habe ich aber auch bei anderen Mundspülungen bemerkt.

Vorsorge:
~~~~~~~~

Wie weit diese Mundspülung wirklich Karies bekämpft und gegen Parodontose wirkt kann ich nicht beurteilen, da ich nie Probleme damit habe und seit Jahren verschiedene Mundspülungen benutze. Aber vielleicht weil ich die Spülungen mache, habe ich keine Probleme mit Karies und Parodontose? Davon gehe ich aus, sonst bräuchte ich sie gar nicht kaufen.


Mein Fazit:
*************

Diese Mundspülung ist eindeutig zu teuer. Sie ist nicht besser als preiswertere Produkte, sie reinigt und pflegt genauso gut. Wer allerdings wert auf große Markennamen legt und dem das Geld lockerer in der Tasche sitzt, der wird auch bestimmt nichts falsch machen, wenn er diese Mundspülung benutzt.

22 Bewertungen