Ohrknorpel-Piercing Testbericht

Ohrknorpel-piercing
MeinsAuch-meins-etwas-unscharfDas-ist-mein-helixpiercing
Abbildung beispielhaft
ab 4,49
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von BlackElviS

Mein Ex-Helix-Piercing

Pro:

Sieht schön aus, ist nicht sooo teuer und nicht unbedingt immer sichtbar

Kontra:

Extrem lange Verheilungsdauer, meiner meinung nach starke schmerzen nach dem stechen und großes Entzündungsrisiko

Empfehlung:

Ja

Hi @ all!

Also wie die Überschrift sicher schon vermuten lässt, habe ich meinen Piercing nicht mehr!Aber dazu am Ende mehr...!

Meine Freundin und ich fanden das Piercing am oberen Knorpel schon immer Toll und entscheiden uns dann vor 3 Jahren dazu, das stechen zu lassen. Jedoch herrschte bei uns total Ebbe im Portemonaie und dumm wie 13-jährige dann eben sind, gingen wir zu einem \"einfachen\" Juwelier und liessen es uns schiessen..

Zum Schiessen:
Zuerst musste ich eineschriftliche Einverständnisserklärung meiner Eltern vorlegen und selbst nochmal bestätigen dass ich mir der Entscheidung ganz sicher bin - War ich!
Dann sollte ich mir einen Stecker aussuchen, den die Mitarbeiterin ohne Handschuhe (ganz fatal) in die Pistole steckte. Dann desinfizierte sie die Stelle und zeichnete einen Punkt und fragte ob ich mit der gekennzeichneten Stelle zu frieden wäre..-War ich!
Dann kam sie mit der Pistole an meiner Ohr und forderte mich auf bis 5 zu zählen wobei sie schon bei 3 abdrückte....
Es tat meiner meinung nach nicht merh weh, als das schiessen im ohrläppchen. Jedoch , als ich zu hause fing an das ganze Ohr weh zu tun. Man konnt es nicht anfasse und die Haare blieben ewig darin hägen, was auch äussert schmerzhaft war. Das schlimmste aber waren die Nächte. Man kann nur auf eienm Ohr schlafen und das ging bei mir so ganze 1,5 Jahre!

Danach hatte ich eine ganz üble entzündung an dem Piercing und fast eine Blutvergiftung und hatte riesige Probleme den Piercing zu entfernen. Das ging nur unter wirklich heftigen Schmerzen. ich weiß nicht wie oft ich deswegen geheult habe... auf ejden fall trage ichd as piercing jetzt seid 9 Monaten nicht mehr und ich habe 1. eine unschöne Narbe am Ohr und 2. gelegentlich mal leichte entzündungen an dem \"loch\"


Ich habe jetzt übergewechselt zu vier ohringen von ohrloch aufwärts... Mehr ist nicht dtrin, denn dann komm ich dem Knorpel zu nah, den ich nur noch von einem Piercer durchstechen lassen würde.!

5 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Torombolina

    20.04.2006, 15:15 Uhr von Torombolina
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ohje, na gott sei dank hast Du das Piercing nicht mehr. Schade, dass Du so schlechte Erfahrungen machen musstest. EIn Piercing kann auch schön sein, lass es Dir gesagt sein, denn ich habe drei (Bauchnabel, Nase, Zunge) und noch acht Ohrringe in den Ohrläpp