Ombia Wasch Lotion Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  angenehm
  • Verträglichkeit:  gut

Erfahrungsbericht von naila

Sehr groß!!

  • Geruch:  angenehm
  • Verträglichkeit:  gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

So, meine Lieben, ich bin auch mal wieder da. Die letzten Tage waren schon mal eine Wohltat, habe nur gemacht, worauf ich Lust hatte, ohne auch nur ein bisschen an die Uni zu denken. So soll es sein:) Die letzten Tage waren ja auch nicht so heiß, zum Glück, da konnte man sich mal richtig ausspannen,….und da wurde dann auch, anstatt zwei bis drei Mal, mein neues Duschgel nur ein Mal am Tag benutzt…

1. Name:

Ich war vor einiger Zeit ja mal wieder bei Aldi und wollte eigentlich nur Lebensmittel einkaufen, aber wie das eben so ist,…es wurde mal wieder ein wenig mehr draus…und ich habe eine Waschlotion entdeckt, die mich vor allem durch ihren Preis und den Inhalt angesprochen hat. Es handelt sich um die Ombia med Waschlotion sensitive, die den natürlichen Säureschutzmantel der Haut stabilisieren soll und einen hydratisierenden Waschkomplex hat, was auch immer damit gemeint ist. Ich muss sagen, dass es mir eigentlich bei diesem Produkt ziemlich egal ist, wie es heisst, hab es ja schließlich nicht wegen dem Namen gekauft….wenn ich mich aber entscheiden müsste, könnte ich sagen, dass er nicht meine erste Wahl wäre…


2. Preis:

Ich weiss nicht mehr genau, aber soweit ich mich erinnern kann, habe ich so um die 1,25 Euro für das Produkt gezahlt, was meiner Meinung nach wirklich in Ordnung ist, vor allem in Bezug auf den Inhalt. Ich kenn nur wenige Waschlotionen, bei denen so viel drin ist und die so wenig kosten. Ist also ein eindeutiger Pluspunkt und war für mich auch der ausschlaggebende Punkt, warum ich die Lotion gekauft habe.


3. Hersteller:

Bei dem Hersteller handelt es sich um die E. Kiessling GmbH in 91166 Georgensgmünd. Mehr erfährt man leider aber auch nicht und ich muss sagen, das enttäuscht mich ein wenig, da man ja eigentlich auch bei billigen Produkten erwarten kann, dass ein gewisser Verbraucherservice existent ist. Und eben das ist hier mal gar nicht der Fall. Ich habe mich ja auch mal im Internet umgeschaut, aber hab auch keine Homepage gefunden,…man kann sich also wirklich nirgends informieren, wenn man Fragen hat…schlecht schlecht…


4. Inhalt/Grösse:

Über dieses Manko kann ich für mich jetzt persönlich ganz locker drüber hinwegblicken, weil ich auch nie wirklich Fragen zu solchen Produkten habe (Allergiker werden nicht so begeistert sein), wenn ich mir den Inhalt anschaue. 500 pralle ml, das muss erstmal einer nachmachen. Das reicht wirklich ein Weilchen. Das einzige Problem könnte die Grösse sein, denn die 500ml müssen ja auch irgendwo hin,…aber ich löse das immer ganz praktisch. Zuhause habe ich dieses Duschgel, wenn ich wegfahre, nehme ich mir entweder gar keins mit (schließlich wäscht sich ja meine Familie auch, dann benutze ich ihres:)) oder ich nehme ein kleineres mit. Das geht also.


5. Inhaltsstoffe:

Aqua, Sodium, Laureth Sulfate, Glycerin, Cocamidoprpyl Betaine, Sodium Chloride, Glyceryl Oleate, Coco – Glucoside, Panthenol, Hydroxypropyl Chloride, Lactic Acid, Hydrgenated Palm Clycerides Citrate, Lecithin, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, PEG – 35 Castor, Oil, Methyparaben, Sodium Benzoate, Sodium Formate, Disodium Edta, Parfum.

Dazu kann ich jetzt nicht wirklich viel sagen, kenne mich nicht aus. Wie gesagt, ist es auch ziemlich blöd, dass man sich an niemanden wenden kann….

6. Anwendung/Wirkung:

Diese Waschlotion rühmt sich mit verschiedenen Eigenschaften:
- sie soll durch ihre extra milden Inhaltsstoffe besonders hautschonend und hautverträglich sein: dazu muss ich sagen, dass ich eben NICHTS dazu sagen kann, ich habe keine empfindliche Haut, ausser im Gesicht, aber da wasche ich mich eigentlich mit was anderem. Kann also gut sein, dass sie besonders sanft ist,….oder eben auch nicht.
- ausserdem soll sie die Haut besonders glatt und geschmeidig machen: nun ja, schon, aber auch nicht mehr oder weniger als jedes andere Duschgel auch. Mir ist auf jeden Fall aufgefallen, dass ich mich nach jedem Duschen eincremen muss, die Lotion trocknet die Haut also doch schneller aus, als andere. Ich würde also empfehlen, dass man entweder immer auch eine Creme noch bereithält, oder diese Lotion im Wechsel mit einer verwendet, die nicht so austrocknet.


7. Fazit:

Guter Preis, super Inhalt, aber nur eventuell was für Allergiker…

Einfach probieren

Liebe Grüße und vielen lieben Dank fürs Lesen und Bewerten.

Fränzy

53 Bewertungen, 1 Kommentar

  • anonym

    15.08.2005, 16:00 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    gerade ein deo von ombia welches auch sehr gut ist.