Palmero Tropic Orange Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Aussehen:  sehr gut
  • Geschmack:  sehr gut
  • Wirkungsgrad:  hoch
  • Nachwirkungen:  gering

Erfahrungsbericht von Zickenmausi

An einem gemütlichen Abend...

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

... darf eine Flasche weinhaltiger Cocktail nicht fehlen. So kam es, daß Sylviane und ich gestern den \"Palmero Tropic Orange\" probiert haben. Ich habe ihn von einer Freundin geschenkt bekommen weil sie ihn nicht mochte. Ob sie uns nun geschmeckt hat, erfahrt Ihr am Ende.

Verpackung
>>>>>>>>>>>

Der Cocktail ist ein einer 1000ml durchsichtigen Glasflasche, die mit orange bunten Palmenaufklebern versehen ist. Da kommen dann Erinnerungen an Sonne, Strand und Meer hoch. Verschlossen ist die Flasche mit einem ganz normalen Drehverschluß. Finde ich persönlich sehr praktisch, da man nicht erst einen Korkenzieher braucht.

Aussehen, Geruch und Geschmack
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Durch diese Flasche kann sehr schön sehen, daß es sich um eine fruchtig orange Flüssigkeit handelt. Der Cocktail selbst riecht bei zimmerwarmer Temperatur ziemlich künstlich fruchtig. Das gibt sich, wenn Ihr ihn vor dem Servieren einige Stunden in den Kühlschrank stellt.
Auch geschmacklich ist er leicht gekühlt wesentlich besser zu geniessen. Zimmerwarm schmeckt er nur säuerlich und mit Kohlensäure versetzt. Also nicht unbedingt mein Geschmack. Gekühlt entwickelt sich das Aroma und der Geschmack ganz anders. Okay, er ist immer noch ein wenig säuerlich, was aber längst nicht so zur Geltung kommt und die Kohlensäure wird auch nicht als so gewaltig empfunden. Man kann ihn dann sehr schön geniessen.

Hersteller
>>>>>>>>>>

Carstens- Haefelin Kellerein GmbH, 76833 Böchingen

Zu kaufen gibt es den Palmero bei Lidl zu einem Preis von 1,29€. Wem diese Geschmacksrichtung nicht zusagt, es gibt ihn auch noch in Pina Colada und irgendwas mit Blutorange, welcher auch nicht schlecht schmeckt.

Fazit
>>>>>

Leicht gekühlt kann dieser Cocktail den Abend bereichern. Zimmerwarm würde ich ihn nicht probieren. Mit seinen 6% an Alkohol hat er auch nicht zu große Auswirkungen.
Alles in allem vergebe ich 4 Sterne.

19 Bewertungen