Palmolive Dusch & Creme mit Milch & Honig Testbericht

Palmolive-dusch-creme-mit-milch-honig
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Hopsten

Milch und Honig in meiner Dusche!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Manche mögen es frisch und spritzig unter der Dusche, andere lieben es sinnlich und beruhigend! Ich gehöre zu denen, die gern etwas ausprobieren und von daher (fast) alles mögen. Ich bin für viele Düfte \"offen!\" Palmolive habe ich eigentlich immer nur mit Spülmittel in Verbindung gebracht. Doch hier im Forum tauchte diese Duschcreme immer mal wieder auf und als ich sie letztens bei Schlecker sah packte mich meine Neugier und ich kaufte eine Flasche davon.

Das ist sie:
``````````````
Der Behälter sieht schon beruhigend aus. Er ist weiß mit einem hellgelben, breiten Deckel und dunkelgrüner Aufschrift. Die Farbzusammenstellung finde ich sehr gut gewählt zu dem, was auf der Vorderseite steht. Da lese ich nämlich: Palmolive Naturals mit Milch und Honig! Laut Hersteller ist es besonders für die trockene Haut geeignet. Es enthält Auszüge aus Honig und Milch und soll die Haut spürbar weicher und zarter machen und sie darüber hinaus noch pflegen.
In der Flasche sind 250ml der Duschcreme und gekostet hat sie 1,49€.

Praxis:
````````
Was mir zuerst auffällt ist der abgerundete Deckel, der nicht zulässt, die Flasche kopfüber zu stellen, damit die Reste, ganz zum Schluss, in der Nähe der Öffnung zusammenlaufen und der Behälter so fast völlig geleert werden kann. Doch dafür sieht der Deckel ganz nett aus *g*

Die kleine Öffnung, aus der die Duschcreme herausströmen soll ist ziemlich klein und als ich auf die Tube drücke kommt nur ein ziemlich kläglicher Strahl heraus. Das hat Vor- und Nachteile. Der Vorteil ist, dass man sparsamer dosieren kann und der Nachteil ist, dass man schon ziemlich fest und lange auf die Flasche drücken muss.

Doch was da schließlich herauskommt entschädigt mich für diese morgendliche Anstrengung. Die Duschcreme sieht wirklich fast aus wie eine Creme, nur ist sie etwas flüssiger. Sie ist leicht getönt und erinnert mich etwas an Karamellbonbons. Übrigens der Duft auch. Meine Duschkabine nimmt ganz schnell diesen leckeren Duft von Milch und Honig und auch Karamell an. Wenn ich nicht wüsste, dass es ein Duschmittel ist, würde ich es glatt probieren. Für Leute, die morgens einen Energieschub unter der Dusche brauchen, ist Palmolive sicher nicht so gut. Doch ich mag es sanft und beruhigend und so wirkt das Mittel auch auf mich.

Die Schaumbildung hält sich in Grenzen. Allerdings nehme ich nie so viel von den Duschmitteln. Nach dem Motto: Allzu viel ist ungesund! Doch ich finde der Schaum reicht aus, um eine Ganzkörperwaschung vorzunehmen. Die Duschcreme brennt nicht und juckt nicht! An keiner einzigen Körperstelle. Da habe ich schon ganz andere Erfahrungen machen müssen. Ich vertrage sie wirklich gut.

Auch nach dem Abtrocknen stelle ich nichts Nennenswertes an meiner Haut fest. Sie riecht etwas nach diesem Milch-Honig Duft. Ich finde es wunderbar. Meine Haut wirkt nicht ausgetrocknet, doch ich handhabe es wie fast alle anderen Lesern auch, ich creme mich trotzdem immer noch nach dem Duschen ein. Ganz gleich, welches Duschgel ich gerade benutze.

Mit Palmolive bin ich echt zufrieden. Ich nehme zwar auch gelegentlich ein anderes Duschmittel, doch das entscheide ich erst, wenn ich unter der Dusche stehe. Und wenn meine Wahl auf Palmolive fällt weiß ich was mich erwartet und stelle mich auf eine entspannende Dusche ein. Wer es noch nicht kennt und glaubt, diesen Duft zu mögen, sollte es ruhig mal austesten! Mir jedenfalls gefällt es sehr gut!


Hopsten

29 Bewertungen