Pelikan Borstenpinsel Testbericht

Pelikan-borstenpinsel
ab 3,98
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Anonym126

Schweinische Borsten !

  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Wie wir alle wissen werden Rinder und Schweine vollkommen verwertet. Und was für uns so aussieht als könne es nicht verwertet werden, wird gemahlen gewürzt und zu unserem Erstaunen oder Entsetzen doch noch verwertet. *g* Nein, im Ernst, es gibt kaum etwas von Rindern und Schweinen, was nicht verarbeitet werden kann. Sogar die Borsten von Schweinen finden sich in vielen Geschäften und privaten Haushalten wieder. Auch in meinem und das in Form von Borstenpinseln.

Kennen wir doch alle, diese Borstenpinsel. Eigentlich sehen sie alle ähnlich aus. Nur der Hersteller ist immer ein anderer. Heute soll es sich aber um den Mercedes unter den Borstenpinseln drehen. Es ist der von Pelikan. Pelikan hat sich einen Namen gemacht in Büro- und Schulbedarf. Hier wird alles angefertigt was man an Schreibkram und Malutensilien so braucht.

Nun unterscheidet Pelikan zwischen Feinhaarpinseln und eben Borstenpinseln und bei diesen kann man wählen zwischen dem kurzen, breiten und dem langen schmalen Pinsel. Ich habe von beiden Sorten mehrere zu Hause. Mein Sohn brauchte sie in der Schule für den Kunstunterricht, mein Mann mopst sich schon mal einen für seine Heimwerkerei und ich habe doch tatsächlich einen Borstenviehpinsel in der Küche. Zweckentfremdet könnte man sagen oder solche tollen, hochwertigen Pinsel sind doch „Perlen vor die Säue geschmissen“! Ich hoffe der Leser kennt das Sprichwort. *g*

Der Borstenpinsel:
____________________

Beide Pinselsorten bestehen aus Schweinsborsten. Diese werden mit einer Blechzwinge zusammen- und am Holzgriff festgehalten. Den Holzgriff gibt es in zwei Längen. Der kürzere Pinsel passt optimal in einen Farbkasten, der lange leider nicht. Der Holzstiel besteht aus hellem Naturholz und ist rund. Das obere Ende ist auch schön abgerundet und daher stumpf. Auf dem Holzstiel steht der Markenname und die Pinselgröße. Diese beginnt bei Nr. 2, 4, 6 bis hin zu Nr. 20. Und nach der Pinselstärke richtet sich auch der Preis. Der kleinste Pinsel liegt bei ca. 1,75Euro.

Meine Schweinsborstenpinsel-Erfahrung:
___________________________________

Die Farbe der Pinselborsten ist naturfarben, also ein helles Braun. Die einzelne Borste ist fein, aber recht robust. Die Borsten stehen sehr dicht zusammen. Dadurch kann das Borstenstück viel Flüssigkeit aufnehmen, ohne das sie sofort wieder durch die Borsten tropft. Die Strichführung ist ausgeglichen und gleichmäßig. Es bleiben beim Malen keine dickeren Farbstreifen auf dem Papier zurück. Dadurch kann man mit diesem Pinsel sehr gut größere Flächen ausmalen und bearbeiten.

Was man vermeiden sollte ist, den Pinsel im Wasserglas oder einem anderen Behälter stehen zu lassen. Durch den Druck biegen sich die Borsten in eine Richtung und wenn man Pech hat, lässt sich das später nicht mehr regulieren. Dann hat der Borstenpinsel ausgedient, denn ein sauberes und genaues Arbeiten ist mit ihm nicht mehr möglich.

Nach dem Malen oder Streichen sollte der Pinsel sofort gut ausgewaschen werden. Einmal kräftig die Borsten ausschlagen, vielleicht Stiel und Borsten kurz abtrocknen und den Pinsel dann entweder liegend an der Luft trocknen lassen oder ihn mit dem stumpfen Stielende ins Glas zurück stellen. So hat man lange Freude an dem Schweinsborstenpinsel.

Es kann bei unsachgemäßer Benutzung passieren, dass der Metallring, auch Blechzwinge genannt, zu rosten beginnt. Das ist bei malerischen Arbeiten nicht ganz so schlimm. Doch im Küchenbereich sollte solch ein Pinsel besser nicht mehr verwendet werden.
Der Pinsel ist recht leicht und lässt sich gut und sicher halten und führen. Deshalb kommen Kinder auch sehr gut mit ihm klar. Die kleinere Größe passt wunderbar in den Schulfarbkasten.

Fazit:
_____

Der Pelikan Schweinsborstenpinsel ist für viele verschieden Bereiche verwendbar. Er ist handlich, hat eine gute Strichführung und ist preiswert. Er ist also rundherum zu empfehlen.

Liebe Grüße

Catty

41 Bewertungen