Penaten Baby Gute Nacht Lotion Testbericht

Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
Summe aller Bewertungen
  • Pflegewirkung:  sehr gut
  • Ergiebigkeit:  sehr gut
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Konservierungsstoffe: 

Erfahrungsbericht von godjul

NANU, BABY'S BRAUCHEN LAVENDEL ZUM EINSCHLAFEN?

Pro:

Für Erwachsene ist diese Lotion ok, doch ...

Kontra:

... für Babys finde ich sie zu parfümiert!

Empfehlung:

Ja

Ab und zu schweift der Mensch in seinem Leben von den üblichen Gewohnheiten ab und probiert mal etwas total Neues aus, vor allem wenn er es vorher in der Werbung sah und meint, es auch mal probieren zu müssen.

So geht es sicher nicht nur mir, sondern Euch ganz bestimmt auch ab und zu.
Es begann damit, das ich in der Werbung die neue Gute-Nacht-Lotion von Penaten sah.
Eigentlich umkreisten mein Gehirn zuerst die Gedanken und die Frage: „Was ‚iss nun wieder eine Gute-Nacht-Lotion\" ? Werbung oder braucht die Haut wirklich zur Nacht eine Extra-Lotion?

Na ja, eigentlich betrifft diese Frage ja eigentlich die Jungen Mütter und ihre kleinen Babys, welche diese Lotion verwenden sollten. Doch warum sollte sich meine Haut nicht auch über eine zarte Pflege-Lotion freuen, sicher enthält sie weniger Duft- und Konservierungsstoffe als diese teuren Body-Cremes, die eigentlich für meine Haut bestimmt sind.
Was für Babys gut sein soll, kann ja meiner Haut auf keinem Fall schaden, meine Body-Lotion ist alle und so kommt eine neue ran!.

Die Flasche steht in der dm bei den Penaten-Baby-Artikel sie sieht zart rosa aus und besitzt einen schönen blauen Klappverschluss. Auf der Vorderseite sieht man die typische Penaten-Figur. Die Flasche gefiel mir und nach der Schnüffelprobe kaufte ich mir eigentlich ganz ohne schlechtes Gewissen die:

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
PENATEN
Gute Nacht
Lotion
* sanft entspannend
* mit dem Aroma von Lavendel
und anderen natürlichen Düftölen
500ml
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

500ml kosteten um die 5,00 Euro, was ja auch nicht gerade geschenkt ist aber die Flasche ist ja eigentlich ganz schön groß!

Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind Aqua, Paraffinum liquidum, Glycerin, Lanolin, Ceteareth. Stearyl Alcohol, Carbomer, Citric Acid, Sodium Citrate, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Disodium Edta, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Isobutylparaben und Parfum.

Meine Güte, was ist da nur alles drin?

Hersteller ist:
Johnson und Johnson in Düsseldorf

Was lese ich auf der Rückseite der Flasche?
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Ach, ist ja interessant, denn die Lotion ist ja für Erwachsene und Babys geeignet!
Die Vorteile für Babys wären:
* hilft den Babys vor dem Schlafengehen, sanft zur Ruhe zu kommen. (Wohl durch den Lavendel?)
* sie besitzt beruhigende Eigenschaften und sie entfaltet ein wunderbares Aroma
* sie pflegt und schützt die Haut

Nun kommen die Vorteile für Erwachsene:
* die Lotion wirkt wohltuend und entspannend
* pflegt die Haut der Erwachsenen babyweich

Na da bin ich ja mal gespannt!

Eins macht mich aber nachdenklich!
Braucht denn Babyhaut Lavendel - und natürliche Duftöle???

Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen!

Die Anwendung und das Ergebnis
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Zuerst schnüffel ich mal für Euch in diese aus rosa Kunststoff bestehende Flasche.
Klappverschluss geöffnet und Nase hinein bzw. heran gehalten!
Oh, die Parfüme sind schon deutlich bemerkbar. Es riecht wirklich nach Lavendel und das nicht zu knapp, die Lotion ist wie immer dickflüssig und weiß, sie läßt sich ganz leicht aus der Flasche entnehmen und genau so leicht auf der Haut verteilen.

Da ich kein Baby mehr besitze, probiere ich natürlich auf meiner Haut.
Ganz am Anfang hatte ich das Gefühl, das die Lotion etwas klebrige Spuren bei mir hinterlässt.

Dieses Gefühl verschwindet allerdings rasch wieder und was bleibt, ist eine weiche und gepflegte Haut. Der Duft hält sich auch noch einige Minuten.

Mein Endresultat
^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Für Erwachsene finde ich diese Lotion völlig ok, doch für Babys sind eindeutig zu viele
Duftstoffe enthalte, das soll ja wohl nicht so gut.
Braucht denn ein Baby Lavendel zum einschlafen? Man wundert sich immer wieder,auf welche Ideen die Hersteller kommen.
Also Preis und Pflegeergebnis ist ok.
Für Erwachsene sehr gut und für Babys nicht so toll, denn die haben doch kein Parfüm nötig!


Eure godjul

21 Bewertungen