Philips Energy Light HF3319 Testbericht

Philips-energylight-hf3319
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 11/2009
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Wirkung:  sehr gut
  • Design:  gut
  • Energieverbrauch:  durchschnittlich
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Kleiner_jan

Meine erste Wahl im neuen Terrain

  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Handhabung & Komfort:  gut
  • Wirkung:  gut
  • Design:  gut
  • Energieverbrauch:  durchschnittlich
  • Preis-Leistungs-Verhältnis:  gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

Das Design und die Verarbeitung Die Handhabung Wirkung

Kontra:

man sollte auch ein wenig an die Stromrechnung denken

Empfehlung:

Ja

In den kalten und dunklen Wintertagen Deutschlands fehlt den meisten Menschen etwas Wichtiges zum Wohlbefinden: Sonnenlicht.
Nach mehreren Wochen ohne Sonne, einem ständig grauen Himmel und viel zu langen Tagen im Büro hatte ich den Eindruck, dass auch ich unter akutem Sonnenmangel leide. Dummerweise war mein Jahresurlaub zu diesem Zeitpunkt noch in weiter Ferne und auch der Wetterbericht versprach wenig Besserung. Also habe ich mich nach einer Möglichkeit umgesehen, meine Stimmung auch ohne spontanen Abstecher in die Karibik etwas aufzulockern.

Lichttherapiegeräte

Nach einer kurzen Recherche zum Thema fand ich schnell eine technische Lösung für mein Problem. Mit Lichttherapiegeräten kann man sich die Sonne praktisch ins Haus oder in das Büro holen und dem Winter-Blues durch Bestrahlung mit Licht den Gar ausmachen.
Bei der Auswahl des passenden Gerätes hat nicht zuletzt der Preis eine Rolle gespielt. Man kann ein kleines Vermögen für diese Geräte hinblättern.
Die Investition in meine persönliche Sonne sollte aber nicht die Sommer-Reisekasse in Gefahr bringen. In der Preisregion bis 200 Euro hat man schon eine ziemlich große Auswahl. Ich besitze viele technische Geräte von Philips und habe bis jetzt immer gute Erfahrungen mit dem Hersteller gemacht. Besonders wenn es um Garantieleistungen geht, kann man sich auf Philips verlassen und so habe ich auch mein Lichtgerät bei diesem Hersteller geordert.

Die Ausstattung

Das EnergyLight wird mit einer Leistung von 72 Watt betrieben.
Im Dauerbetrieb sollte man also auch ein wenig an die Stromrechnung denken. Allerdings sind 72 Watt auch nicht wesentlich mehr, als eine herkömmliche Wohnzimmer-Beleuchtung mit Energiesparlampen benötigt.
Im Gerät arbeitet eine Kompaktleuchtstofflampe, die 10 Lumen Lichtleistung abgibt. Damit man sich eine Vorstellung von der Helligkeit machen kann - es ist sehr sehr hell.

Das Design und die Verarbeitung

Die Lampe sieht wirklich sehr modern aus.
Ich habe Sie zur indirekten Beleuchtung auf meinen zweiten Schreibtisch gestellt und schaue mir da Gerät auch im ausgeschalteten Zustand gerne an.
Die Lampe ist sehr gut und hochwertig verarbeitet.
Das EnergyLight ist mit 4,3 Kilo allerdings nicht ganz leicht, sollte aber ohnehin nicht ständig durch die Gegend getragen werden.

Die Handhabung

Nach dem Auspacken steckt man das Gerät einfach in die Steckdose und wählt die gewünschte Beleuchtungsdauer an einem kleinen Drehrädchen. Möchte man den Winkel der Lichteinstrahlung ändern, kann man das Gerät entsprechend den Bedürfnissen um einige Grad neigen.
Wenn das Gerät eingeschaltet ist, erzeugt es ein angenehmes, sehr helles Licht. Ich kann es nur schwer beschreiben, aber es wirkt anders als das Licht aus einem herkömmlichen Leuchtmittel.
Die Lichtfarbe ist dabei sehr angenehm.

Fazit
Nach 3 Wochen regelmäßiger Bestrahlung mit dem EnergyLight ist meine Laune wesentlich besser. Ich kann natürlich nicht hundertprozentig sagen, ob das auf die alleinige Leistung der Lampe zurückzuführen ist, aber ich habe den Eindruck, sie leistet einen großen Beitrag.
Meine Laune bei der Arbeit steigt merklich, wenn ich meine kleine Sonne einschalte und ganz nebenbei ermüden meine Augen bei der Monitorarbeit auch nicht mehr so schnell.
Ich vermute also, dass die Lampe auch eine positive Wirkung auf die Lichtsituation an meinem Arbeitsplatz hat.

Abschließend bleibt zu sagen, dass ich das Philips EnergyLight HF3319 jederzeit wieder kaufen würde.

15 Bewertungen, 6 Kommentare

  • Golf1Susy

    12.03.2013, 21:52 Uhr von Golf1Susy
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG und einen schönen Abend. Susy

  • knuddelfire

    12.03.2013, 15:55 Uhr von knuddelfire
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöne Grüße

  • bella.17@live.de

    12.03.2013, 15:07 Uhr von bella.17@live.de
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße Annabelle

  • mausi1972

    12.03.2013, 14:32 Uhr von mausi1972
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße Marion

  • Azrael71

    12.03.2013, 14:08 Uhr von Azrael71
    Bewertung: sehr hilfreich

    gruß azrael71

  • monagirl

    12.03.2013, 13:12 Uhr von monagirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Gruß Mona