Playmobil Fun-Park, Zirndorf Testbericht

Playmobil-fun-park-zirndorf
ab 18,74
Auf yopi.de gelistet seit 06/2004
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Sauberkeit:  sehr gut
  • Naturangebot:  vielfältig
  • Kinderbetreuung:  sehr gut
  • Einkaufsmöglichkeiten:  sehr gut
  • Attraktivität der Anlage:  sehr gut
  • Angebote für Kinder:  sehr viele
  • Zufriedenheit mit der Unterkunft:  sehr gut

Erfahrungsbericht von esposa1969

spielen ja, erleben nein

Pro:

s.o

Kontra:

s.o

Empfehlung:

Ja

Hallo, liebe Leser!

Heute möchte ich euch meine Erfahrungen über den Playmobil-Fun Park näher bringen.

Je nachdem mit welchen Erwartungen ihr dort hinfahrt, könnt ihr angenehm überrascht sein oder herbe enttäuscht. Eins muss ich vorne weg nehmen: Eine Anreise von 150 km oder mehr lohnt sich –nach meiner Ansicht- keinesfalls in Kauf zu nehmen für diesen Park. Wohnt man im fränkischen Raum oder ist dort zu Urlaub, kann ein Abstecher dorthin ganz nett werden.

Wir waren im November letzten Jahres dort. Auf dem Rückweg unseres Zwiesel-Urlaubes (siehe auch hierzu meinen Bericht) , besuchten wir meines Mannes Bruder, der in Nürnberg lebt. Da der Playmobil Fun Park nur wenige Autofahrminuten von Nürnberg entfernt liegt, passte es einen Abstecher zu machen.

Parken war überhaupt kein Problem. Direkt neben dem Park waren jede Menge überdachte Parkplätze, ähnlich eines Parkhauses. Obwohl wir erst gegen 14 Uhr ankamen , gab es jede Menge freie Plätze, vielleicht auch, weil im November nicht so viel los ist. Vor dem Eingang gab es einen schönen Brunnen, kindsgroße Playmobil-Figuren, die einen Baum umranden. Dann ging es zur Kasse.

Öffnungszeiten & Preise:
*********************

Täglich von 9-18 Uhr
Kinder unter 3 Jahre Eintritt frei!

Hauptsaison (Sommer bis 19 Uhr geöffnet) ....7.--€
Abend-Ticket (ab 17 Uhr1Uhr) ........................ 5,--€

Nebensaison (Herbst).............................6.-- €
Nachmittags-Ticket (ab 15 Uhr) .............. 4,50€

Wintersaison (Winter) .......................... 5,-- €
Nachmittags-Ticket (ab 15 Uhr) ............ 3,50€

Geburtstagskinder haben bei Vorlage des Ausweises freien Eintritt
Generell ist der Park ganzjährig und bei jedem Wetter geöffnet, nur bei Temperaturen unter
8 ° Grad ist der Außenbereich aus Sicherheitsgründen geschlossen.

Attraktionen:
**************

Hm. Also so richtige Attraktionen gibt es eigentlich keine. Ihr dürft euch das nicht wie Legoland oder Eurodisney vorstellen. Es gibt also KEINE Fahrattraktionen. Es gibt im Prinzip nur Außenspielplätze und Indoorspielplätze. Wir hatte noch das Pech, dass alles, was außerhalb der Hallen war wegen des Wetters geschlossen war.

Piratensee:

- Großes Piratenflaggschiff
- Piratengewässer
- Floßanlegestelle
- Robinsoninsel
- Seilfähren zur Insel
- Dschungelruine

Es gibt dort einen kleinen künstlichen See, auf dem man mit Flossen und Fähren herumstaken kann. Eingebunden in einer Piratenkulisse. Dort kann man auch ein Piratenschiff erklimmen.


Ritterburg:

- Ritterburg
- Thronsaal
- Spiegelkabinett
- Wachturm
- Ziehbrunnen
- Geheimgang
- Kletterwand

Ist einfach nur eine überdimensionale Playmobil Ritterburg auf der man herumlaufen kann, in Türme steigen kann, da gibt es ein Mini-Spiegellabyrinth, einen Thron, auf den sich die kleinen setzen können und fotografiert werden können. Auch einen unterirdischen Gang und eine Kletterwand.

Wilder Westen:

- Saloon
- Bank
- Playmobil Rodeo
- Postkutsche
- Goldmine
- Sand –und Matschbereich
-
Dort gibt es eine Kutsche, die man besteigen kann. Eine Goldschürfer-Mine und einen Saloon. Man kann dort einfach nur herumtoben und Cowboy spielen.

Bauernhof:

- Stallung
- Hühnertonleiter
- Kühe
- Pferdeschänke
- Rutsche
- Traktorparcours

Dort ist ein Bauernhof nachgestellt mit Kühen und Pferden aus übergroßen Playmobil-Figuren. Auf die kann man sich dann setzen.

Abenteuer:

- Baumhaus
- Forscherstation
- Kräuterküche
- Bergwerkstollen
- Baumwipfelsteg
- Verzauberte Feenquelle
- Schatzsuche

War bei unserem Besuch komplett geschlossen, da zu rutschig.

Lechuza:

- Blüh-und Grünpflanzen
- Pflanztöpfe
- Ruhezone

Ist nichts anderes wie eine Abteilung eines Bauhauses nur ca. 5 x so teuer. Dort bekommt ihr alle möglichen Sorten an Pflanzen und die passenden Übertöpfe aus Playmobil-Kunststoff.

Also Ihr seht der Außenbereich ist weniger spannend. Zumal bei schlechter Witterung.

Der Innenbereich besteht aus dem

HOB-Center:

- Playmobil Spielestadt
- Aktionsbühne
- Klettergarten
- Lichterlabyrinth
- Gastronomie

Das war das einzige, was den Kindern richtig viel Spaß gemacht hat. Jedes Produkt, was es von Playmobil gibt, in ca. 10-facher Ausführung lag überall herum in kleinen Häuschen oder aufgebauten Gleisanlagen. Überall wimmelten Mitarbeiter herum , die damit beschäftig waren verlorengegangene Räder oder Arme oder Kopfbedeckungen zu ersetzen. Sämtliche Kinder dort spielten miteinander und bauten zusammen wie ein übergroßer Kindergarten. Allerdings ziemlich unübersichtlich ein paar mal suchte ich meine Kinder und fand sie erst nach ca. 1 Std, da es keine Ausrufmöglichkeit gibt.

Die Eltern können dann in der Zeit an Tische essen und trinken. Im unteren Bereich ist ein Gastronomie-Bereich. Die Preise weiß ich nicht mehr nur , dass es super teuer war. Richtig teuer. Das Kindermenue bestand aus einem Getränk (im Playmobil Hologrammbecher, den man behalten darf) ein Stückchen Hähnchen, 1 Stückchen Lebkuchen und eine aktuelle Playmobilfigur (Römer) und lag so um 5,--€, das ging. Aber alles andere war super teuer und echt eklig.

Was ich auch total daneben fand:

Das Essen gab es in Porzellangeschirr mit Playmobilmotiv. Aber für jede Tasse und für jeden Teller etc. musste man 3,--€ Pfand hinlegen. Waren bei uns (4 Personen) fast 40,--€ Pfand!!!! Soviel muss man ja erst einmal dabei haben, wenn man nicht damit rechnet. Man hat keine Möglichkeit aus Papptellern o.ä. zu essen. Niemand hat auch daraufhin gewiesen. An der Kasse stutze ich nur über diesen Horror-Betrag und wurde aufgeklärt, bekam am Kassenbon einen Pfandzettel mit dem ich dann am Pfandstand mein Geld zurück bekam. Vor mir stand ein Mann, der wusste wohl, dass er Pfand bezahlt hatte, aber nicht, dass ein Minizettel am Kassenbon der Pfandbeleg war, da ihm das niemand sagte. Man wollte ihm das Pfand nicht zurück geben, obwohl er ja das Playmobilgeschirr dabei hatte. Das war eh an jeder Ecke angebumbt und hässlich verbraucht, das klaut eh und je niemand. Erst nach langem Gezeter bekam er sein Geld zurück. Echt unverschämt.

Das ganze Personal im HOB-Center war muffig und absolut kinderunfreundlich.

Die Toiletten hingegen waren überall vorhanden, piccobello sauber und auch für die Kleine kindgerecht mit niedrigen Toiletten und Waschbecken.

Im Hob-Center gab es noch eine Show-Bühne, die aber niemand beachtete, da alle nur versuchten ihre Kinder im Auge zu behalten. Direkt neben dem HOB-Center war ein Extra-Raum (nicht vom Spielebereich begehbar-man musste erst raus und dann dort wieder hinein) war noch ein Indoor-Spielbereich mit einem Playmobil-Riesendrache zum beklettern.

Playmobil-Shop:

Den fand ich echt super. Dort bekommt man alle Artikel (auch rare Artikel) für viel günstiger. Nachmittags bekommt man 3% Rabatt zusätzlich. Für den großen Baukran zahlten wir anstatt 70 € nur 42 €. Ich kaufte dort auch Weihnachtskugeln für die Kinder aus Playmobil-Weihnachtsmann-Köpfen. Alles ist schön aufgebaut, Bücher kann man einsehen. Ein echtes Shopping-Paradies für Kinder. Mit der Playmobil –Card gibt es nochmals 2 % Rabatt oben drauf.

Nachteil: Dieser Shop ist der Ausgang. Man kann zwar mit den Karten wieder rein, aber man MUSS dort hinaus. Sprich: Eltern mit einem schmalen Geldbeutel , werden nicht umherkommen etwas dort zu kaufen, weil, wenn sie dort heraus müssen, werden die Kinder verführt etwas haben zu wollen und drängeln bestimmt bis man etwas kauft.

Adresse:
*******
PLAYMOBIL Fun Park
Brandstätterstr. 2-10
90513 Zirndorf
Info-Hotline 0911/ 9666-700
www.playmobil-funpark.de

Fazit:
****
Bei schlechtem Wetter absolut unempfehlenswert. Bei gutem Wetter ein JA, aber nur , wenn man wirklich nicht so weit fahren muss. Oder wenn es sich lohnen soll, bei einem Großeinkauf der Lizenzartikel.

Mein Tipp: Nehmt bitte genug Essen und Trinken , da man sich das echt nicht antun muss. Schrecklich eklig und schrecklich teuer.

Inca. 2 -3 Stunden hatten wir den Park durch.
Altersempfehllung würde ich sagen: 3 -10 Jahre

Viel Spaß beim Lesen

By esposa1969 auch für ciao.de und dooyooo.de

43 Bewertungen, 16 Kommentare

  • LadySimara

    26.02.2007, 01:11 Uhr von LadySimara
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich und Liebe Grüße von Steffi :-)

  • Baby1

    21.02.2007, 20:10 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • panico

    21.02.2007, 01:05 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg panico:-)

  • Junxmutter

    20.02.2007, 23:09 Uhr von Junxmutter
    Bewertung: sehr hilfreich

    s.h. + l.G. Bettina

  • Matze1195

    20.02.2007, 09:54 Uhr von Matze1195
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~sh~ :o)

  • pointofview

    20.02.2007, 03:49 Uhr von pointofview
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg von pov :-)

  • oxalife

    19.02.2007, 23:38 Uhr von oxalife
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, und liebe Grüße Oxalife

  • anonym

    19.02.2007, 23:17 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Biggi :-)

  • LittleSparko

    19.02.2007, 22:53 Uhr von LittleSparko
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg, daniela

  • meverick

    19.02.2007, 22:24 Uhr von meverick
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, vielen dank dafür :)

  • papaonline

    19.02.2007, 22:01 Uhr von papaonline
    Bewertung: sehr hilfreich

    freue mich , mach mehr draus , lg papa

  • snnoppii

    19.02.2007, 21:44 Uhr von snnoppii
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und LG

  • Power_Surfer

    19.02.2007, 21:17 Uhr von Power_Surfer
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh... lg patrick

  • atrachte

    19.02.2007, 21:14 Uhr von atrachte
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • Nick_Neschi

    19.02.2007, 21:09 Uhr von Nick_Neschi
    Bewertung: sehr hilfreich

    o---> lg...jonny :o)

  • anonym

    19.02.2007, 20:58 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich :-)