Ratio Großhandel Testbericht

No-product-image
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Erfahrungsbericht von jan28

Fette Beute - Wegen Überfüllung geschlossen !!!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

~~~~~~~~~~~~
*EINFÜHRUNG*
~~~~~~~~~~~~
Gestern war es mal wieder soweit, denn wir haben mal wieder, wie jeden Monat, für den ganzen Monat im Voraus eingekauft!
Dies tun wir für gewöhnlich im Ratio, da man hier für wenig Geld große Mengen kaufen kann, und nicht nur Lebensmittel.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
*DIE VORAUSSETZUNG*
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sie müssen ein Gewerbe führen, um überhaupt bei Ratio einkaufen gehen zu können.
Es handelt sich hierbei nämlich nicht um einen gewöhnlichen Supermarkt, sondern um ein Großmarkt, in dem Sie zwar Lebensmittel bekommen, aber nicht in der gewohnten Menge oder Verpackung, sondern alles ein paar Nummern größer!
Ein kleines Beispiel, Frisch Käse ab 500g, oder Snickers in der 24. Packung, usw.

Um mal zur Vorraussetzung zu kommen, wenn Sie ein Gewerbe angemeldet haben, besitzen Sie ja auch ein Gewerbeschein, mit diesem Schein, müssen Sie sich bei Ratio als Kunde eintragen lassen, und erhalten eine Ratio- Kundenkarte, selbstverständlich kostenlos, und vergessen Sie nicht Ihren Personalausweis.

Diese Karte sieht aus wie eine Kreditkarte, und muss immer am Eingang in den Großmarkt vorgezeigt werden, ansonsten erhält man keinen Eintritt.


~~~~~~~~~~~~
*DIE KUNDEN*
~~~~~~~~~~~~
Wer kauft hier also hauptsächlich ein? Meist nur Kunden, die den täglichen bedarf in sehr großen Mengen benötigen, wie z.B. Gastwirte oder die Bundeswehr, die ich immer wieder sehe.
Es gibt hier nicht ein Apfel, sondern gleich eine ganze Palette, deshalb lohnt es sich als Privat Kunde oft nicht immer.

Wir fahren deshalb immer mit mindestens vier Leuten zum einkaufen, machen vorher eine genaue Einkaufsliste, und wegen gründlich ab, welche Produkte im nachhinein durch diese Personen geteilt werden können.

Hierbei, handelt es sich oftmals um Reinigungsmittel, Nachfüllpacks, Grundnahrungsmittel, Zigaretten, Getränke oder sogar Haushaltsartikel.


~~~~~~~~~~~~~~~
*DAS SORTIMENT*
~~~~~~~~~~~~~~~
Eigentlich gibt es hier fast alles, nur wie gesagt in viel größeren Mengen, und dadurch auch viel Billiger.

Das trifft zwar nicht auf die Kleider- oder Elektroartikel zu, diese werden aber in großen Mengen vom Großmarkt eingekauft, und können somit weit unter dem empfohlenen Verkaufspreis des Händlers verkauft werden.

Nur ein Beispiel, wir haben uns vor etwa zwei Jahr, ein neuen Kühlschrank von Bosch gekauft, der vom Hersteller mit einem Preis von ca. 850,00 € veranschlagt wurde.
Da ich ja nun mal so ein Pfennig Heimmär bin, heute Cent, dachte ich, diesen bekomme ich auch übers Internet noch billiger. Dem war natürlich auch so, dass billigste Angebot war gerade einmal ca. 720,00 €. Schon jetzt hätten wir eine ganze Menge Geld gespart, aber Ratio übertraf dieses Angebot nochmals um ein paar Mark, und verkaufte uns das gute Stück für 580,00 €.
Die Preisspanne muss ich Ihnen sicherlich nicht errechnen, und Schrott war das auch nicht, es handelte sich um das selbe Markengerät von Bosch, welches ich beim Händler und im Netz angepeilt habe.

Das gilt auch für Fernseher, Videogeräte, Küchengeräte- kleine wie große, und und und, reinschauen lohnt!

Eine Auswahl, wie sich das gehört, was aber auch verständlich ist, stellen Sie sich mal vor, ein Gastwirt, braucht frische Lebensmittel, und muss dafür immer unterschiedlich viele Geschäfte anfahren, den nicht jedes Gasthaus usw. bekommt alles geliefert.



~~~~~~~~~~~
*NACHTEILE*
~~~~~~~~~~~
Vorsicht ist aber auch geboten, den nicht immer erhält man auch wirklich ein gutes Schnäppchen, den manchmal, können die Augen größer sein als der ganze Magen, oder der Kühlschrank samt Vorratsraum :-))

Das ist uns auch schon mal passiert, weil bei uns sehr viel Käse der verschiedensten Sorten gegessen wird, haben wir richtig zugeschlagen, als wir beim ersten Mal im Ratio einkaufen waren, und mussten hinterher feststellen, dass das unser Vorratsraum nicht verkraftete.
Das lag natürlich nicht nur am Käse, sollte ja nur als Beispiel gelten, aber Vorsicht ist geboten, den auch hier gilt immer aufs Verfalldatum schauen, und sich bewusst machen, wie lange man, in unserem Fall mit zwei Personen, daran zu essen hat, da waren wir beim zweiten Mal schon etwas schlauer.

Den der verlockende Großeinkauf, kann schnell zur Klagemauer werden, wenn man etwas wegschmeißen muss, dass hasse ich, und ärgere mich über mich selbst.


Ein weiterer Nachteil ist auch, das man eigentlich in einer großen Halle steht, und auf Regale bis unter die Decke schaut. Ich weiß nicht wie das bei Ihnen in Ihrem Ratio Großmarkt ist, aber in unserem fahren sogar Gabelstapler durch die Gegend, welches zeigt, dass hier fast alles ausschließlich auf Paletten gelagert wirt, zu schnellen Transport.

Das Personal ist eigentlich nur dazu da, um immer wieder die Ware aufzufüllen, und kann Ihnen in der Regel nicht mit Rat und Tat beiseite stehen, großer Nachteil, auch wenn es mal Ausnahmen gibt..

Als Nachteil, finde ich natürlich auch, dass man nur als Gewerbebetreibender Kunde Einlass in diesen Markt bekommt, dass liegt zum einen daran, das es erhebliche Preisunterschiede in der MWST. gibt, und zum anderen, dass man immer eine detaillierte Rechnung mit Kundennummer, Rechnungsnummer, Artikel- Bezeichnung, Artikel- Nummer, Menge, Inhalt, Einzelpreis, Gesamtpreis und den Persönlichen Daten, in Form eines DIN4 Blattes erhält, für z.B. Ihre Steuererklärung.


~~~~~~~~~~
*VORTEILE*
~~~~~~~~~~
Eigentlich habe ich bereits alles beschrieben, sollte aber in den nächsten Wochen eine große Party ins Haus stehen, und Sie ein Gewerbe betreiben, dann nehmen Sie sich ruhig einmal die Zeit, und schauen in Ihrem Ratio in der Nähe vorbei, es wird sich sicherlich bezahlt machen.


~~~~~~~~~~~
*MEIN TIPP*
~~~~~~~~~~~
Man muss nicht unbedingt Kunde sein, oder ein Gewerbe betreiben, es reicht aus, wenn Sie einen Freund oder Bekannten haben, der Kunde in diesem Großmarkt ist. Leihen Sie sich seine Kundenkarte, und kaufen Sie ein. Sollte Sie jemand ansprechen, z.B. an der Kasse beim bezahlen, den dort müssen Sie diese Karte wiederum vorzeigen, zum einlesen der Kundenspezifischen Daten, dann geben Sie als Antwort, dass Sie im Auftrag des Kartenbesitzers Handeln.
Einer Kontrolle stehe ja nichts im Wege, da Sie ja rechtsmäßig in den Besitz dieser Karte gekommen sind.

Auch dies zur Verdeutlichung, nicht jeder Gastwirt, geht persönlich einkaufen, sondern schickt auch mal seine Angestellten.


~~~~~~~~~~~~~
*DER SCHLUSS*
~~~~~~~~~~~~~
Im Ratio Großmarkt einkaufen, lohnt sich nur, wenn Sie vorhaben sich für den ganzen Monat mit Lebensmittel einzudecken, oder wenn Sie sich für eine bevorstehende Party ausstatten möchten. Kleineinkaufe, sind unrentabel!

Brauchen Sie neues Geschirr oder Profiküchenmaschinen, dann sind Sie hier auch richtig, nur das ist nicht ganz billig, dafür sollten Sie einen anderen Markt aussuchen.
Für Elektroartikel, wie oben beschrieben, da können Sie immer super Schnäppchen machen, das gilt übrigens auch für Batterien, wobei ich Ihnen hierbei Raten würde, lieber gleich Akkus zu kaufen und zu benutzen, spart auch Geld und schont die Umwelt..

Sodele, jetzt wünsche ich Ihnen einen schönen Großeinkauf!


Tschüß Jan!

26 Bewertungen