Robugen Korodin Herz Kreislauf Tropfen Testbericht

ab 16,95
Auf yopi.de gelistet seit 11/2005
5 Sterne
(7)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  erträglich
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Erfahrungsbericht von trine800

Korodin

5
  • Wirkung:  sehr gut
  • Verträglichkeit:  sehr gut
  • Nebenwirkungen:  sehr viele
  • Packungsbeilage:  sehr gut verständlich

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Dieser Testbericht gilt den Korodin-Tropfen gegen Kreislaufbeschwerden, die mir vor einiger Zeit sehr gut geholfen haben. Langes Sitzen am PC und wenig Bewegung verursachten bei mir Schwindelanfälle und ich habe die Korodin-Tropfen in der Apotheke empfohlen bekommen.

Eigenschaften:
o Korodin ist ein pflanzliches Arzneimittel mit D-Campher aus dem chinesischen Campherbaum und Weißdornbeeren-Extrakt
o Sie bessern das Befinden bei Kreislaufstörungen infolge niedrigem Blutdruck (Hypotonie)
o verringern die Schwindelanfälle, welche beim Aufstehen nach dem Liegen auftreten können
o entfalten ihre Wirkung innerhalb 5 Minuten
o erhöhen nicht den Herzschlag und beeinflussen nicht die Wirkung anderer Medikamente
o erleichtern zusätzlich die Atmung und verbessern die Sauerstoffaufnahme
o ist seit vielen Jahrzehnten bewährt bei hypotonen und orthostatischen Kreislaufstörungen, bei jungen und alten Patienten.
So in etwa beschreibt es der Hersteller auf der Packungsbeilage.

Hersteller ist:
ROBUGEN GmbH Pharmazeutische Fabrik
Alleenstraße 22-26
73730 Esslingen
Telefon: 0711/1 36 30-0 •
Telefax: 0711/36 74 50
[email protected]
In Internet: www.robugen.de

Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten. 2,5 g D-Campher, 97,3 g flüssiger Extrakt aus frischen Weißdornbeeren (1:1,3-1,5; Ethanol 93 Vol.-%). Sonstige Bestandteile: 0,2 g Levomenthol (Aromastoff). (Enthält 60 Vol.-% Alkohol) (also nicht für Kinder geeignet!)

Dosierung: Soweit nicht anders verordnet, nimmt man 3 mal täglich 10 Tropfen auf einem Stück Zucker, das man im Mund zergehen lässt oder auf einem Stückchen Brot(Diabetiker), das man langsam zerkaut oder man tropft es unverdünnt auf die Zunge, falls der medizinische Geschmack nicht stört. Je nach Grad der Beschwerden kann die Dosierung
nach Rücksprache mit dem Arzt auf bis zu 3 mal täglich 25 Tropfen erhöht werden. Bei Schwäche und Ohnmachtsanfällen nimmt man im Abstand von 15 Minuten bis 10 Tropfen, bis wieder Besserung eintritt. Korodin kann je nach Art der Beschwerden auch zur Dauertherapie eingenommen werden.

Sonstige Hinweise:
Bei Überdosierung: Bei der Einnahme des gesamten Flascheninhaltes von 10ml werden max. 5g Alkohol aufgenommen.
Da D-Campher nicht wasserlöslich ist, sollte Korodin nicht in Wasser eingenommen werden.
Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Preis und Menge:
Für 40 ml habe ich 5,49 Euro bezahlt. Das fand ich ganz annehmbar im Vergleich zu chemischen Antihypotonika, die nur Nebenwirkungen verursachen.

Meine Meinung zu diesen Tropfen:
Wie es in der Packungsbeilage stand, nahm ich 10 Tropfen auf einem Stück Zucker ein. Der Geschmack und auch der Geruch erinnern eher an eine Erkältungssalbe. Zugegeben fand ich die Tropfen nicht sehr lecker, aber auch nicht scheußlich.
Von der Wirkung war überrascht. Schon nach wenigen Tagen ging es mir besser und ich nehme nun morgens täglich 10 Tropfen ein.
Korodin ist ein wirklich tolles und zugleich pflanzlich wirksames Arzneimittel, dass ich jederzeit in meiner Hausapotheke haben werde.

37 Bewertungen, 15 Kommentare

  • frankensteins

    20.01.2009, 16:58 Uhr von frankensteins
    Bewertung: sehr hilfreich

    für mich ein Wundermittel lg Werner

  • try_or_die87

    31.07.2008, 18:49 Uhr von try_or_die87
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr Hilfreich! Liebe Grüße

  • anonym

    15.02.2008, 11:16 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh für deinen guten Bericht.LG Bernd

  • DOMMEL

    15.01.2008, 17:23 Uhr von DOMMEL
    Bewertung: sehr hilfreich

    LESEN UND GELESEN WERDEN

  • Striker1981

    15.01.2008, 17:05 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH

  • emcee_reefer@yahoo.de

    10.01.2008, 16:25 Uhr von [email protected]
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • moniseiki

    09.01.2008, 12:54 Uhr von moniseiki
    Bewertung: sehr hilfreich

    ***-SH-***-LESEN UND GELESEN WERDEN---Liebe grüße moniseiki

  • Baby1

    09.01.2008, 00:51 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • bigmama

    08.01.2008, 18:37 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, LG Anett

  • UnserRenatchen

    08.01.2008, 14:54 Uhr von UnserRenatchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • Katja204

    08.01.2008, 13:24 Uhr von Katja204
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh, lg katja

  • luiggi

    08.01.2008, 13:00 Uhr von luiggi
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und lg

  • Django006

    08.01.2008, 11:47 Uhr von Django006
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh & *lg* Alan ;>))))

  • Miraculix1967

    08.01.2008, 10:21 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und LG Miraculix1967:-)

  • calista78

    08.01.2008, 09:28 Uhr von calista78
    Bewertung: sehr hilfreich

    Hab zwar nicht oder noch nicht diese Probleme aber pflanzliche Sachen sehe ich als echte Alternative für mich- Danke, Petra