Rothaus Pils Tannenzäpfle Testbericht

Rothaus-pils-tannenzaepfle
ab 8,09
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Wirkungsgrad:  hoch

Erfahrungsbericht von Lanhan

Rothaus Tannenzäpfle - Ein Traum mitt Schaum

  • Geschmack:  sehr gut
  • Wirkungsgrad:  durchschnittlich

Pro:

Unglaublicher Geschmack

Kontra:

Der Preis ist heiß

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Yopigemeinde. Heute will ich euch den König der Biere etwas näher bringen und darum fang ich jetzt auch am besten gleich an.

Rothaus:
Gebraut wird dieses Bier von der „Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG“. Diese Firma wurde 1791 gegründet und braut noch heute nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516.

Aussehen:
Das Pils befindet sich in einer braunen Glasflasche, die 0,33l Bier enthält. Das erste viertel der Flasche, vom Deckel beginnend, ist mit gold-silbernem Papier überzogen. Die sichtbare Seite des Papiers ist golden die andere Seite Silber. Nach dieser „Folie“ kommt nach etwa einem halben Zentimeter ein Aufkleber auf dem ein Logo mit zwei Adlern und einem gelb-rot-gelben Wappen abgebildet ist. Darunter steht in altdeutscher Schrift Rothaus und rechts daneben etwas kleiner in normaler Schrift Tannenzäpfle. Die Schrift ist rot, und schwarz umrandet.
Unter dieser Schrift befindet sich dann, ebenfalls noch auf diesem Aufkleber eine grüne Fläche auf der steht woher das Bier kommt. Links daneben befinden sich dann noch die Skannstreifen.
Etwa drei Zentimeter unter diesem Aufkleber kommt schon wieder ein neuer Aufdruck auf dem ganz oben wieder Rothaus in altdeutsch und rechts daneben gleichgroß Pils steht. Im zweiten drittel dieses Aufdrucks sieht man dann eine Frau mit Kopftuch und Tracht, die zwei Krüge Bier in der Hand hält. Der Hintergrund aufdem die Frau zu sehen ist, ist weiß und rechts daneben steht wieder einmal in Großbuchstaben Tannenzäpfle (in rot) und darunter etwas kleiner Vom Hochschwarzwald (in schwarz) Im letzten drittel befindet sich wieder eine grüne Plakette auf der das Ablaufdaten und die Substanzen stehen, die im Bier enthalten sind ( weiße Schrift)

Inhalt:
Die Flasche an sich hat ein Volumen von 0,33l, das heißt es befinden sich 0,33l Bier in der Flasche *g*.
Der Alkoholanteil liegt bei exakt 5,1%, was einem durschnittlichen Alkoholgehalt von Bier entspricht.
Das Bier selbst besteht aus Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt und Hopfen, doch der genaue Anteil der Substanzen ist nicht weiter beschrieben, was wahrscheinlich zur Einschränkung der Vervielfältigung dient.

Geschmack:
Der Geschmack ist eigentlich wie bei einem normalen Bier auch, jedoch hat dieses Bier irgendetwas besonderes, das ich jedoch nicht genau beschreiben kann. Ich finde, es hebt sich einfach von den anderen Bieren ab, weil es irgendwie einfach einen Tick besser schmeckt. Am besten ihr geht einfach zu dem Getränkehändler eures Vertrauens und dann werdet ihr schon erleben was ich euch versuche zu erklären.

Preis:
Der Preis für einen Kasten dieser Marke Rothaus Tannenzäpfle liegt zwischen 10 und 14 Euro. Das hängt vom Händler ab der das Bier vertreibt.

Persönliches Fazit:
Dieses Bier schmeckt wirklich ausgesprochen gut. Ihr müsst euch das in etwa so vorstellen: Es ist Sommer, und es weht ein lauer Wind während die Nacht herein bricht. Ihr sitzt mit ein paar eurer Freunde am Grill und bratet euch ein paar saftige Steaks,oder für die Vegetarier unter euch von mir aus auch ein paar Tofuwürstchen. Eigentlich scheint dieser Abend schon perfekt

In diesem Sinne, Prost
Euer Lanhan

13 Bewertungen