Severin BM 3982 Testbericht

Severin-bm-3982
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

Erfahrungsbericht von AngelofHope

mhhh.. das riecht aber lecker

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Was gibt\'s besseres als leckeres, frisches, selbstgebackenes Brot ??

Richtig, nix.
Damit auch ihre Wohnung nach frisch gebackenen Brot duftet brauchen sie gar nicht viel zu machen. Doch dazu komm ich später, erst einmal ein paar wichtige Details zum Severin Brotbackautomat BM 3982.

* lackiertes Metallgehäuse
* abnehmbarer Deckel
* 715 W
* für ca. 1000 g Brot
* herausnehmbare, antihaftbeschichtete Backform mit Tragebügel
* automatisches Kneten, Aufgehen und Backen des Brotes
* 8 Programme für verschiedene Brotsorten, Vollkornbrot, Hefekuchen, Gebäck und Teig für Brötchen und Pizza
* Sichtfenster
* 13 h Zeitschaltuhr
* bedienungsfreundliches Display mit LED-Anzeige
* Programmwahltaste
* separate Wahl von 3 Bräunungsstufen
* automatische Warmhaltefunktion bis eine Stunde nach Beendigung des Backvorganges
* 30 min. Memory-Funktion bei Stromausfall
* Anzeige bei Überhitzung der Backform
* Signalton zum Beifügen von Zutaten
* mit Meßlöffel und -becher zur genauen Dosierung der Zutaten
* mit Rezeptideen
* Maße ca. 38,5 x 23,5 x 31 cm

So, genug dazu, wer noch mehr Informationen dazu braucht einfach auf der Anbieterhomepage nachschauen.

Die Bedienung ist kinderleicht, einfach eine Fertigbrotmischung und Wasser hineingeben, anschalten und warten.

Es liegt auch ein Buch mit Rezeptideen, Tipps und Tricks bei.

Freitagsabends mache ich die Maschine soweit fertig, stelle die Uhrzeit ein wann sie anfangen soll zu backen und dann werden wir Samstagsmorgens mit dem Duft von frisch gebackenen Brot geweckt.

Selbst wenn wir dann doch mal etwas länger liegen bleiben ist das kein Problem, denn die Warmehalteautomatik hält das Brot 60 min schön warm.
Mir läuft jetzt schon wieder das Wasser im Mund zusammen.

Einzig die Reinigung ist sehr einfach, einfach den Brotkorb herausnehmen und den Innenteil mit einem feuchten Lappen auswischen, lediglich den Brotkorb sollte man gründlich reinigen.

Das Brot schmeckt wesentlich leckerer als das aus dem Supermarkt, außerdem ist es auch preiswerter, denn eine fertige Brotbackmischung kostet so um die 0,59 € und daraus bekommt man 2 frische Brote.
Man kann sich immer frisches Brot achen wenn man es gerade braucht.

Der Brotbackautomat ist sehr leicht zu bedienen.

Ich habe bis jetzt nur positive Erfahrungen damit gemacht auch von Freunden und Bekannten.

(c) by AngelofHope, zuerst bei ciao unter dem Namen Sandy-Gerling eingestellt

16 Bewertungen