Siemens TE12005 Testbericht

Siemens-te-12005
ab 2,50
Auf yopi.de gelistet seit 03/2004
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Design:  sehr gut

Erfahrungsbericht von XXichbinsXX

Haltet eure Eier fest*g*

  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  sehr einfach
  • Design:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Vorwort
*********
Nun möchte ich euch mal wieder ein Haushaltsgerät vorstellen, dass nun seid gut einem halben Jahr in meinem Schrank einen Paltz gefunden habt. Da ich ja erst seid 1 Jahr alleine wohne und man sich ja nicht alles auf einmal kaufen kann, kauf ich mir immer nach und nach die Sachen, die ich noch haben will. Das letzte Mal habe ich mich für einen Eierkocher entschieden, obwohl ich so was eigentlich fast nie benutze, doch haben wollte ich trotzdem einen. Ich entschied mich für den Siemens TE 12005, und den werde ich euch nun auch vorstellen.

Aussehen
************
Das Design des Eierkochers würde ich auch schon fast als Ei bezeichnen, doch dies sieht wirklich klasse aus. Das Unterteil ist in einem schönen blau gehalten, was mich persönlich natürlich gleich angesprochen hat, weil blau meine absolute Lieblingsfarbe ist. Der einsatz für die Eier ist in einem braun und es passen 7 Eier hinein. Der Deckel bzw. die Schutzhaube ist durchsichtig, so dass man die Eier dadurch gut erkennen kann und wer Lust hat, kann ja beim kochen zuschauen*g*. Ansonsten gibt es an diesem Eierkocher noch einen Knopf der, wenn der Eierkocher an ist rot leuchtet und so hat man immer gut die Kontrolle ob der Eierkocher an ist oder nicht.

Ansonsten gibt es zu dem Eierkocher eigentlich nichts mehr zu sagen.

Wofür brauch ich ihn?
*************************
Ja gute Frage, wofür braucht man einen Eierkocher. Ich würde jetzt behaupten, man braucht ihn gar nicht, weil man die Eier genauso gut in einen Topf mit kochendem Wasser zubereiten kann, doch so ein Eierkocher ist einfach praktisch und man muss auch keine Angst haben, dass die Eier zu lang oder zu kurz drin waren und hinterher nicht so sind, wie man es eigentlich wollte, weil man es am Eierkocher nur einstellen muss und dann bekommt man auch die richtigen Eier.

Anwendung
**************
Die Anwendung bei diesem Eierkocher ist wirklich kinderleicht und dabei dürfte auch eigentlich nichts schief gehen. Ihr nehmt einfach die Eier die ihr kochen möchtet und stellt sie in die Öffnungen, die für die Eier gemacht sind. Dann müsste ihr euch entscheiden, ob ihr harte, weiche, mittelweiche etc. haben wollte. Auf dem Messbecher ist dann genau angegeben, wie viel Wasser ihr dafür benötigt und soviel füllt ihr dann in den Eierkocher ein. Dann einfach nur noch anstellen und warten, bis das Signal ertönt und die Eier fertig sind. Das wars auch schon. Ich würde euch nur empfehlen, die Eier vorher mit einem Pickser anzustechen.

Ergebnis der Eier
*********************
Das Ergebnis ist wirklich immer perfekt. Wenn man harte Eier will, hat man hinterher harte Eier und wenn man weiche Eier wollte, so hat man hinterher weiche Eier. Bei mir hat es immer geklappt und die Eier waren auch immer genau so, wie ich sie haben wollte und nicht anders. Dies ist für mich ganz wichtig und in der Beziehung hat der Eierkocher mich von Anfang an voll überzeugt.

Zubehör
**********
Zu dem Eierkocher gehören noch
- Messbecher
- Eierpiekser
- Bedienungsanleitung
- Schutzhaube/Deckel

Ich denke, das müsste auch ausreichen, um gute Eier zu kochen*g*

Reinigung
************
Naja eigentlich muss man so einen Eierkocher ja nicht ständig sauber machen, weil er ja eigentlich auch nicht dreckig wird, doch ab und zu würde ich es schon empfehlen. Den Deckel und den Einsatz für die Eier stecke ich einfach mit in die Spülmaschine, weil die dafür wirklich geeignet sind und das Unterteil des Eierkochers wasche ich einfach mit einem nassen Lappen aus und lasse es dann schön trocknen.

Garantie
**********
Für diesen Eierkocher bekommt man vom Hersteller eine Garantie von 12 Monaten. Dies ist zwar nicht ganz so viel, doch ich denke, es reicht aus, und so ein Eierkocher geht ja auch in den wenigsten Fällen kaputt, und wenn was am Gerät ist, dann müsste dies doch schon in den ersten 12 Monaten zu merken sein.

Hersteller
***********
Siemens Elektrogeräte GmbH
Hamburg

Internetadresse
******************
www.siemens.de

Der Preis
************
Ich habe ihn gekauft, wo er gerade im Angebot war und da habe ich 15,99€ dafür bezahlt. Den Preis finde ich ok, denn teuer kann man dazu nicht unbedingt sagen.

Wo zu kaufen?
*****************
Ich habe ihn im Preisrebell gekauft, und ich denke, man bekommt ihn in so ziemlich allen Geschäften, die auch Haushaltsgeräte vertreiben, denn Siemens ist ja eine gute und bekannte Marke und überall vertreten.

Fazit
******
Wer sich sowieso mal einen Eierkocher kaufen wollte, dem kann ich nur empfehlen diesen hier zu nehmen, weil er mich einfach in allen Punkten überzeugt hat. Er hat ein schönes Design, ich habe ihn günstig bekommen, man kann ihn ganz leicht sauber machen, weil man das meiste auch in die Spülmaschine stellen kann, die Eier sind immer so, wie man sie wollte, er hat eine super verständliche Bedienungsanleitung und und und. Nachteile konnte ich absolut nicht feststellen. Was will man also mehr? Von mir bekommt der Eierkocher volle 5 Sterne und die absolute Empfehlung für alle, die noch keinen besitzen.

17 Bewertungen