Siemens TE12201 Testbericht

Siemens-te-12201
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Reinigung:  einfach
  • Design:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Mathi15

Auf gewissen Luxus kann man verzichten

  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Reinigung:  schwierig
  • Design:  sehr gut
  • Besitzen Sie das Produkt?:  ja

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Nein

Naja, ehrlich gesagt bin ich jetzt nicht wirklich gegen einen Eierkocher, aber so wirklich angetan hat es mir dieses technische Gerät nicht gerade, muss ich ehrlich gestehen.


Im elterlichen Nest stand dieser Eierkocher mit Namen Siemens TE 12201 auf der Küchenarbeitsplatte oder zumeist eher im Schrank, der er eh nicht so oft die Anwendung in unserem Haushalt fand. Momentan kostet er beispielsweise bei ProMarkt im Angebot 24,95 Euro, ansonsten löhnt man meist einen Zehner mehr für dieses technische Gerät. Das ist doch meines Erachtens nach mehr als nur gesalzen im Preis. Da zahlt man ordentlich allein für den Namen Siemens drauf.


Zwar ist er qualitativ gesehen schon sehr zuverlässig und hat immer gut Arbeit geleistet. Aber he! Es ist immer noch ein Eierkocher, also gibts da eh nich allzu große Verschleißerscheinungen. Deshalb kann man zwar hier die Zuverlässigkeit dem Gerät zu Gute halten, diese verlange ich aber auch bei einem Preis jenseits von Gut und Böse.


VOm Stylefaktor her ist der Siemens TE 12201 Eierkocher schon ein schnieke Gerät wie ich finde. Es passt sich nahezu jeder Umgebung durch sein klassisches weißes Design an. Aber wirklich platzsparend ist der Siemens TE 12201 Eierkocher auch nicht. Denn er kann zwar bis zu 7 Eier gleichzeitig kochen, dies sagt aber auch einiges über die Größe dieses Gerätes aus. Er besitzt ein Fassungsvermögen von 7 Litern. Das ist schon recht viel besonders für einen Eierkocher.


Man kann die Kochzeit natürlich stufenlos einstellen. Ob man sein Frühstücksei nun weich oder hart gekocht zum Munde führen möchte, bleibt schlussendlich dem Benutzer selbst überlassen. Mit einem Tastendreher ist diese Einstellung sehr schnell und kinderleicht in die Tat umgesetzt.


Die Edelstahl-Heizschale sorgt für eine optimale Wärmeübertragung und man kann sich auch nich so schnell verbrennen durch die sogenannte Cool-Touch-Ummantelung. Neugierige Kinder-Patschehändchen sind somit wenigstens ein bißchen vor Verbrühungen oder Verbrennungen geschützt.


Der Eierkocher weist ein hohe Sicherheit durch den beleuchteten Ein-/Aus-Schalter und die Temperatursicherung sowie ein akustisches Signal bei Fertigstellung der gewünschten Ei-Innenkonsistenz auf.


Der Eierkocher Siemens TE 12201 besitzt zudem einen Messbecher mit integriertem Eipick. Das erleichtert den Arbeitsaufwand und sopart Zeit, da auch noch zusätzlich ein Eierträger zum Servieren ohne Nachtropfen vorhanden ist.


Anschluss:
Wie wird der Eierkocher Siemens TE 12201 angeschlossen?
Ganz einfach via Kabelaufwicklung
Leider ist er mit einer Leistung von 350 Watt auch nicht gerade das sparsamste Haushaltsgerät.


Insgesamt kann ich ihn aber eher weniger empfehlen, da es ein einfacher Topf mit Wasser gefüllt und auf dem Herd erhiztzt auch ausreicht, um Frühstsückseier frisch gekocht zu genießen.

27 Bewertungen