BenQ-Siemens S35i Testbericht

Benq-siemens-s35i
ab 249,99
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von AnjaS911

...ich.telefonierte...

  • Design:  durchschnittlich
  • Qualität & Verarbeitung:  gut
  • Ausstattung:  durchschnittlich
  • Akkulaufzeit:  lang

Pro:

Sehr zuverlässig...

Kontra:

Schön ist's nicht wirklich...

Empfehlung:

Ja

Eines meiner ersten Handys war das vor vielen Jahren S35i von Siemens, ein Model, das meines Wissens nach heute nicht mehr neu erhältlich ist. Dieses Handy ist noch immer in Gebrauch, denn ich habe es (samt Prepaid-Karte ;-) an meine Eltern weitergegeben. Und von Ihnen wird es noch heute genutzt. Das spricht ja bereits dafür, dass dieses Handy, das inzwischen schon einige Jahre auf dem Buckel hat, von ausgesprochen guter Qualität ist ;-)

Man sieht ihm zwar an, dass es nicht mehr neu ist, denn es verfügt inzwischen natürlich über einige Gebrauchsspuren, aber es funktioniert immer noch einwandfrei!

Als Highlights nennt der Hersteller die Folgenden:

> WAP faehig fuer mobilen Onlinezugang

> Versenden Sie elektronische Visitenkarten

> Anklopfen und Makeln werden unterstuetzt

> Waehlen Sie Telefonnummern per Sprache

> 220 Stunden Stand-by-Zeit

Diese Highlights sind – vergleicht man das Gerät mit den aktuellen, auf dem Markt verfügbaren Mobiltelefonen – natürlich vollkommen überholt. Heutzutage muß ein Handy schon eine gut-auflösende Kamera und einen MP3-Player haben – und noch dazu möglichst schick (und auffällig) aussehen. Zumindest bei Vielen ist das so. Bei mir ist’s das nicht ;-)

Bei mir muß man damit einfach jederzeit in guter Qualität telefonieren können. Einen MP3-Player brauche ich nicht – da nehme ich lieber meinen Ipod. Und zum Fotografieren habe ich schließlich meine Kamera. Ich bin da eben absolut altmodisch ;-). Den Multifunktionsgeräten ziehe ich ein ganz einfaches Gerät, das nur eine Sache kann, immer noch vor.

Außer den bereits erwähnten Highlights verfügt unser altes Handy noch über die folgenden technischen Details:

Unterstuetzte Netze: EGSM 900 und GSM 1800
- Und das reicht ja um zumindest in Europa telefonieren zu können. Wer weltweit telefonieren möchte, dem sei dann zu einem Triband-Handy geraten.

>GPRS: nein, HSCSD: nein, UMTS: nein
- Wenn GPRS aktiviert ist, besteht nur virtuell eine dauerhafte Verbindung zur Gegenstelle (sog. Always-on-Betrieb). Erst wenn wirklich Daten übertragen werden, wird der Funkraum besetzt, ansonsten ist er für andere Benutzer frei. Deshalb braucht kein Funkkanal dauerhaft (wie bei HSCSD) für einen Benutzer reserviert zu werden. GPRS-Abrechnungen sind deshalb hauptsächlich von den übertragenen Datenmengen abhängig, und nicht von der Verbindungsdauer. Im Gegensatz zum leitungsvermittelten (circuit switched) Datendienst HSCSD ist GPRS paketorientiert. Das heißt, die Daten werden beim Sender in einzelne Pakete umgewandelt, als solche übertragen und beim Empfänger wieder zusammengesetzt (Quelle: Wikipedia)

> Sprachgesteuerte Waehlfunktion (voice dialling): ja
> Integrierter Lautsprecher/Freisprecheinrichtung: ja
- Keine schlechten Funktionen, die für viele sehr nützlich sein mag – besonders in Kombination mit einer Freisprechanlage ist die sprachgesteuerte Wählfunktion nützlich. Ich hab’s nie genutzt – und meine Eltern erst recht nicht ;-)

> Anzahl der Klingeltoene (fest+variabel): 40
> Klingeltoene empfangen: nein
> Klingelton-Editor: ja

- Auch dies gehört inzwischen zu den Mindest-Standards, über die heutzutage wohl jedes Mobiltelefon verfügt. Ja, es ist sicherlich nett einen Klingelton einschalten zu können und auch Klingeltöne empfangen zu können. Aber muß man das eigentlich wirklich haben?

> Vibrationsalarm: ja
- Funktioniert gut und ist auch recht hilfreich. Ich halte es allerdings meistens so, dass ich mein Handy komplett ausschalte, wenn ich nicht gestört werden möchte (oder nicht stören möchte). Wer will kann mir ja dann eine Nachricht hinterlassen.

> SMS: ja
- Ich kann mir kaum vorstellen, dass noch ein Handy existiert, mit dem der SMS-Empfang und Versand nicht möglich ist.

> Speicherplatz fuer SMS: ja
- Ja, ist vorhanden – allerdings ist er (soweit ich das in Erinnerung habe) recht begrenzt. Mir hat er jedoch gereicht und meine Eltern empfangen bzw. versenden sowieso keine SMS

> Automatische Worterkennung (T9): ja
- Eine für viele hilfreiche Funktion, die das SMS-Schreiben erleichtert, da Wörter ganz automatisch erkannt werden – die ich jedoch trotzdem nie genutzt habe ;-)

> Bildmitteilungen senden/empfangen: ja
Ganz schön, für mich allerdings absolute uninteressant (und für meine Eltern sowieso ;-)

> SMS-Vorlagen: ja
- Offen gesagt habe ich mich schon immer gefragt für was man diese Vorlagen braucht. Ich brauche sie nicht.

> Telefonbuch: ja
Anzahl der Eintraege im Telefonbuch (Sim-Karte/Geraet): 250/100
- Das braucht man unbedingt. Ich habe das Telefonbuch immer genutzt (frau kann sich ja schließlich nicht alle Telefonnummern merken) und sogar meine Altern benutzen es. Es ist ganz einfach die Nummern zu hinterlegen und mein Vater kommt inzwischen damit bestens zurecht.

> Konferenzschaltung: ja
- Eine Konferenzschaltung habe ich beim Handy noch nie benötigt, aber ich gebe zu, dass diese Funktion sicherlich praktisch ist.

> Automatische Wiederanwahl: ja
- Das gefällt mir auch, schließlich passiert’s öfters, dass man irgendwo anruft und e besetzt ist. Da ist’s dann schon einfacher die Wahlwiederholung zu drücken anstatt die komplette Nummer neu zu wählen oder aus dem Telefonbuch herauszusuchen.

> Liste Anrufe in Abwesenheit: 10
- Ganz praktisch zu sehen wer wann versucht hat mich zu erreichen.

> Liste angenommene Anrufe: 10
- Normalerweise weiß man ja mit wem man telefoniert ist (ich weiß es zumindest ;-), aber diese Funktion ist manchmal auch ganz hilfreich, denn so hat man (vorausgesetzt der Anrufer hat seine Nummer entsprechend frei geschaltet) gleich seine Telefonnummer fürs Telefonbuch.

> Sprachspeicher: ja
- Mal ausprobiert und für gut befunden, aber ansonsten nie benutzt, da einfach nicht benötigt

> Terminkalender: ja
> Notizbuch: ja
- Beide Funktionen wurden von mir eher selten, von meinen Eltern überhaupt nicht genutzt.

> Uhrzeitanzeige: ja
> Datumsanzeige: ja
- Da ich oft keine Uhr abhabe, finde ich’s nicht schlecht, wenn man auf dem Handy nachsehen kann.

> Anklopfen: ja
> Makeln: ja
> Halten: ja
- Alles recht nett, aber diese Funktionen wurden von mir nie benötigt. Und meine Eltern nutzen sie auch nicht.

> Rufnummer uebertragen (CLIP): ja
> Rufnummer unterdruecken (CLIR): ja
- Meine Rufnummer ist immer zu sehen – wenn ich jemanden anrufe, dann darf derjenige auch meine Nummer haben ;-)

> Kurzwahl: ja
Praktisch er Standard!

> Wecker: ja
Funktioniert einwandfrei und wurde von mir auch ab und an genutzt.

> Taschenrechner: ja
> Waehrungsrechner: ja
Den Taschenrechner nutzen auch meine Eltern, den Währungsrechner benötigt man ja – zumindest im europäischen Ausland – eigentlich kaum noch.

> Spiele: 4
Ich brauche keine SPiele, hab sie eigentlich nie gespielt

> Gebuehrenerfassung: ja
> Gespraechsdauererfassung: ja
- Beides zähle ich zu den Standardfunktionen eines Handys, zumindest hatte ich noch keines ohne diese Funktionen.

> Sicherheitscode (PIN): ja
- Sehr sinnvoll! Bei einem Prepaid-Handy finde ich es allerdings nicht ganz so wichtig wie bei einem Handy mit Vertrag.

> Anrufe sperren: ja
- Bisher wurde diese Funktion weder von meinen Eltern noch von mir benötigt.

> Integriertes Modem: ja
> Fax-/Datenuebertragung: ja
> IrDA (Infrarotschnittstelle): ja
- Wer sein Handy auch geschäftlich nutzt, kann mit diesen Funktionen sicherlich etwas anfangen. Wir haben’s nie benötigt.

> Akku-Typ: Li-Ionen (600 mAh)
- Ein einziges Mal war es nötig den Akku auszuwechseln. Da kann man nicht wirklich meckern. Seine Lebensdauer war erstaunlich lang. Da es kein aktuelles Handy ist, ist’s auch kein Problem die Akkus günstig zu bekommen.

> Stand-by-Zeit: 220 Stunden
Für uns war die StandBy-Zeit eigentlich immer mehr als ausreichend

> Sprechzeit: 6 Stunden
- Und auch die Sprechdauer ist mit den angegebenen sechs Stunden absolut ausreichend. On man

> Ladezeit: 120 Minuten
- Mit dieser Zeitspanne zum vollständigem Aufladen kann man durchaus leben. Zwei Stunden finde ich im Vergleich zur StandyBy- und Gesprächszeit wirklich gut!

> Restanzeige Stand-by-Zeit/Ladezeit: ja
- Schön zu sehen, wann das Handy leer sein wird, so kann man zwischendurch schnell noch mal laden, bevor es nicht mehr zum Telefoneiren reicht.

> Display-Groesse: 7 Zeilen
> Display-Darstellung: Monochrom
- Natürlich ist ein Monochrom-Display alles andere als auf dem neuesten Stand der Technik, aber wenn man keine Bildmitteilungen empfangen will, dann reicht das doch, oder?

> Wechselbare Oberschalen: nein
Das ist schade, denn hier gibt’s schon einige (und zum Teil recht unschöne) Gebrauchsspuren.

> Externe Antennenbuchse: ja
- Für was benötigt man eine externe Antennenbuchse?

> Zusaetzliche Features: elektronische Visitenkarten
- Das brauche ich nicht – und meine Eltern daher erst recht nicht ;-)

Im Lieferumfang: enthalten waren übrigens (soweit ich mich erinnere Akku, Netzladegeraet und Anleitung. Über die Anleitung kann ich (da diese längst irgendwo verschwunden ist) nichts sagen, gehe aber einfach mal davon aus, dass sie – wie ich es von Siemens gewöhnt bin – klar und gut verständlich ist.

Die Größe des Handys beträgt Breite: 46 mm, Hoehe: 118 mm, Tiefe: 21 mm und inclusive des Akkus wiegt es knapp 100 Gramm.

Mir gefällt, dass das Gerät sehr bedienerfreundlich ist und die einfache – von Siemens gewöhnte – Menüführung so leicht ist, dass ich es im Handumdrehen meinen Eltern erklären konnte, ohne dass großartige Rückfragen kamen.

Wer nur Telefonieren will ist mit einem derartigen Gerät bestens bedient. Vier von fünf Sternchen für das zuverlässige Siemens-Handy. Und hier gibt’s nichts zu bemängeln.

Die Sprachqualität ist ausgezeichnet, die Bedienung Siemens-typisch einfach. Das Handy ist recht robust und stabil. Die Tasten haben eine angenehme Größe und müssen auch nicht zu fest gedrückt werden. Und obwohl das Hand nun schon alt ist, hat sich hier noch nichts geändert. Keine Taste klemmt, alles funktioniert bestens.

Wer nur Telefonieren will ist mit einem derartigen Gerät bestens bedient. Vier von fünf Sternchen für das zuverlässige Siemens-Handy. Ein Sternchen muß ich leider fü die Optik abziehen. Siemens hat meiner Meinung nach schon bedeutend ansprechendere Handys auf den Markt gebracht.

Alles in allem eine klare Empfehlung von mir!

114 Bewertungen, 43 Kommentare

  • 4money

    03.02.2009, 13:58 Uhr von 4money
    Bewertung: sehr hilfreich

    :::LG und einen schönen Dienstag..chris:::

  • ingoa09

    28.01.2009, 14:56 Uhr von ingoa09
    Bewertung: sehr hilfreich

    Eine sehr gute Vorstellung! Liebe Grüße, Ingo

  • miko1960

    27.01.2009, 14:48 Uhr von miko1960
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr interessanter Bericht von dir. vlg, Michael

  • Michaela2015

    13.01.2009, 15:05 Uhr von Michaela2015
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüsse, michi

  • Gemini_

    09.01.2009, 19:20 Uhr von Gemini_
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ganz lieben Gruß von mir!

  • ColaFantaSprite

    07.01.2009, 13:59 Uhr von ColaFantaSprite
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima, immer weiter so!

  • giselamaria

    24.12.2008, 13:02 Uhr von giselamaria
    Bewertung: sehr hilfreich

    :-)) ich finde bei dir hier meine Handys, dieses hatte ich auch in Gebraucht bis vor paar Wochen. - Ich bekams von meiner Tochter, war ihr altes. - Leider alle Siemens -Handys: schlecht lesbar und zu dunkles Display...aber: ist eben sehr einfach LG Gisel

  • Puppekaa

    23.12.2008, 09:13 Uhr von Puppekaa
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr schöner Bericht - LG

  • Ronny93

    22.12.2008, 21:25 Uhr von Ronny93
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein gut geschriebener Text! Schoene Gruesse aus Heusweiler. Ronny93

  • tk7722

    22.12.2008, 18:32 Uhr von tk7722
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ein sehr interessanter Bericht, liebe Grüße

  • anonym

    20.12.2008, 12:28 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Für mich wieder einmal informativ gemacht. S H und einen schönen Adventssonntag noch ...

  • campino

    20.12.2008, 12:04 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    :-:-:-:: lg andrea ::-:-:-:

  • Ninamaus19886

    20.12.2008, 01:55 Uhr von Ninamaus19886
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner Bericht.... Lg Nina

  • Daisy_Bluemchen

    19.12.2008, 22:00 Uhr von Daisy_Bluemchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und viele Grüße ...

  • stars

    19.12.2008, 09:02 Uhr von stars
    Bewertung: besonders wertvoll

    Viele Grüße von stars

  • anonym

    18.12.2008, 22:02 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Von mir ein "sehr hilfreich"! GLG Anke

  • manu63

    18.12.2008, 16:06 Uhr von manu63
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele Grüße von Manuela

  • l.x.klar@gmx.net

    18.12.2008, 11:27 Uhr von l.x.klar@gmx.net
    Bewertung: sehr hilfreich

    greetz

  • paula2

    18.12.2008, 10:33 Uhr von paula2
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße

  • FritzWalter08

    18.12.2008, 00:30 Uhr von FritzWalter08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Der geborene Reporter. LG FW

  • misscindy

    18.12.2008, 00:00 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima geschrieben, lg Sylvia

  • Bunny84

    17.12.2008, 23:41 Uhr von Bunny84
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich wünsche dir einen schönen Abend. Liebe Grüße sendet dir Anja PS: Freue mich über Gegenlesungen

  • Baby1

    17.12.2008, 23:02 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨ ¨*:•. Liebe Grüße Anita .•:*¨ ¨*:•.

  • racheane

    17.12.2008, 22:28 Uhr von racheane
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße......Anne

  • Sayenna

    17.12.2008, 22:26 Uhr von Sayenna
    Bewertung: sehr hilfreich

    Guter Bericht und schönen Abend noch - LG Ela

  • LiFo

    17.12.2008, 22:26 Uhr von LiFo
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr schön geschrieben! Liebe Grüße, Lifo

  • Miraculix1967

    17.12.2008, 21:41 Uhr von Miraculix1967
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht! Schönen Abend und LG aus dem gallischen Dorf Miraculix1967

  • bigmama

    17.12.2008, 21:41 Uhr von bigmama
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Anett

  • tina08

    17.12.2008, 21:27 Uhr von tina08
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße .... Tina

  • Jerry525

    17.12.2008, 21:13 Uhr von Jerry525
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe Grüße vom JERRY

  • Gina87

    17.12.2008, 21:06 Uhr von Gina87
    Bewertung: sehr hilfreich

    Das kenn ich auch noch! lg

  • senora

    17.12.2008, 21:05 Uhr von senora
    Bewertung: sehr hilfreich

    Liebe vorweihnachtliche Grüße von senora

  • morla

    17.12.2008, 20:56 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    wünsche dir einen schönen abend lg. petra

  • Zzaldo

    17.12.2008, 20:54 Uhr von Zzaldo
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe Grüße sendet dir Stephan

  • MasterSirTobi

    17.12.2008, 19:35 Uhr von MasterSirTobi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Eine angenehme Adventszeit wünsche Ich. SH

  • sigrid9979

    17.12.2008, 19:35 Uhr von sigrid9979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Wünsche dir einen schönen Abend Lg Sigi

  • lanzbulldog79

    17.12.2008, 19:17 Uhr von lanzbulldog79
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht! LG Sven

  • Iris1979

    17.12.2008, 19:07 Uhr von Iris1979
    Bewertung: sehr hilfreich

    Super Bericht. LG Iris

  • hbscgirl

    17.12.2008, 19:04 Uhr von hbscgirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    liebe grüße

  • werder

    17.12.2008, 18:58 Uhr von werder
    Bewertung: sehr hilfreich

    Netter Bericht! LG aus hannover!

  • Clarinetta2

    17.12.2008, 18:51 Uhr von Clarinetta2
    Bewertung: sehr hilfreich

    ...gut beschrieben....

  • sonnendrachen56

    17.12.2008, 18:42 Uhr von sonnendrachen56
    Bewertung: sehr hilfreich

    lieben Gruß an Dich und hab einen schönen Abend *Renate*

  • Mondlicht1957

    17.12.2008, 18:41 Uhr von Mondlicht1957
    Bewertung: sehr hilfreich

    :::Sehr hilfreich und liebe Grüsse aus Berlin:::