BenQ-Siemens S35i Testbericht

Benq-siemens-s35i
ab 249,99
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von Embraceable

Es ist nicht alles gold, was glänzt

Pro:

Günstiger Preis, damals gute Austattung

Kontra:

Ladeelektronik oft defekt

Empfehlung:

Nein

Hallo Leute,

ich bin dabei, meine Anfänge bei Ciao ein wenig aufzuarbeiten, damit die Bewertungen positiver ausfallen als damals...Also viel Spaß mit meinen neuen/alten Berichten!


Das Handy war eigentlich mein erstes richtiges Handy mit ausreichend Funktionen und somit bestand damals auch nur die Möglichkeit, es über einen Vetragsabschluss zu bekommen.

Mein S35i begleitet mich jetzt schon fast zwei Jahre und ich kenne mittlerweile natürlich die Tücken dieses Geräts.

Gekauft habe ich es damals in Verbindung eines Vodafone Vertrags für 49,90DM.
Damals war das Gerät der Renner, jeder hatte es und es war ein echtes Luxus Gerät im Vergleich zu meinem alten Handy.
Trotzdem ist es mittlerweile eindeutig den alten Eisen zuzuordnen und wirklich nicht mehr auf dem neusten Stand der Technik. Damals jedoch, als Siemens und Nokia einen viel erbitterteren Kampf als heute ausfochten, was das Siemens aufgrund seiner umfangreichen Funktionen sicherlich erste Präferenz vor vergleichbaren Nokia Modellen.

Neben einer großen Kapazität für Rufnummern, die man in VIP\'s noch unterteilen kann hat es noch andere Vorteile, wie T9 Texterkennung, bernsteinfarbener Hintergrundsbeleuchtung, Spachwahl, Diktiergerät, Kalender, Umrechner, Infrarotschnittstelle und anderem Schnickschnack. Sicherlich braucht man nicht wirklich alles, aber es ist ja immer beruhigend, dass man weiß, es zu besitzen für den Fall der Fälle...


Vorteile:

Super gute Menueführung, da hat Siemens den Nokiahandies echt was voraus. Sie ist intuitiv zu erlernen, für Nokiabesitzer dauert es zwar einen Tag, bis man das Prinzip verinnerlicht hat, aber dann kommt man wirklich gut damit zurecht.

Stummschalttaste für den Fall, das man schnell den Ton ausschalten möchte, drückt man einfach lange auf die Sternchen Taste. Bei Nokia muss man dafür eine Unmenge von Tasten drücken.

Diktiergerat z.B. zum Aufnehmen des Standorts des Autos im Parkhaus oder ähnliches, sind aber nur ein paar Sekunden Kapazität, von daher ist es nicht wirklich relevant für längere Notizen wie man sie auf ein Diktiergerät aufnimmt, reicht es lange nicht aus.

Ein weiterer Vorteil ist der VIP Filter, der sich durch das Adressbuch steuern lässt. Es ist möglich, bestimmte Einträge mit einem VIP Status zu belegen und dann einen Filter zu definieren, der nur VIP Anrufe durchlässt. Ebenfalls ist ein Filter möglich, der nur eingetragene Nummern weiterleitet. Dies ist sicher praktisch, wenn man nicht gestört werden will während des Urlaubs oder in einer wichtigen Besprechung ist und nur auf einen bestimmten Anrufer wartet.


Nachteile:

Jetzt kommen leider auch die Nachteile, ich habe mein Handy bereits zweimal umgetauscht. Nicht ganz leicht, weil Siemens nur ein Jahr Garantie auf die Geräte gibt. Mein Mobilfunkanbieter aber zum Glück zwei Jahre. Fehler war bei beiden Geräten die Ladeelektronik.
Ist typisch für dieses Gerät, habe ich mir sagen lassen und die Reklamationen deshalb demensprechend groß.
Man lädt es auf und nimmt es vom Kabel ab, wenn man Glück hat, hält es ein paar Stunden, dann ist es wieder aus.
Auch ein neues Gerät konnte diesen Fehler nicht ausmerzen.
Glücklicherweise konnte ich es dann, beim dritten Umtausch innerhalb von zwei Jahren aufgrund des gleichen Fehlers, zurückgeben und bekam das Geld raus, hatte Anrecht auf ein neues Handy innerhalb meines alten Vetrags und entschied mich für das Sony Ericsson T610, natürlich kein Vergleich zu diesem Gerät.


Schwach ist auch die Infrarotschnittstelle, die hat bis dato bei keinem der Geräte, die ich bekommen habe, funktioniert.
Die Tasten nutzen sich leider auch schnell ab und man kann dann die Beschriftung nicht mehr erkennen


Hier nun die technischen Daten:

Preis ohne Vertrag: 327.00
Verfügbar: Aktuell
Netze: D und E
Sprechzeit in Stunden: 0
Standbyzeit in Stunden: 0
Ladezeit: 2
WAP_fähig: Ja
GPRS: Nein
Itegrierter Vibrationsalarm: Ja
Datenfähig: 0
Faxmodem: 0
Kartenart: unbekannt
Breite: 46
Höhe: 118
Tiefe: 21
Volumen: unbekannt
Gewicht: 99
Sendeleistung: unbekannt
Sprachcodierung: HR/ FR/ EFR
Akkuart: Li-Ion
Anzeige Grafik: ja
Anzeige Dynamisch: ja
Feldstärke Anzeige: Ja
Kapazitäts Anzeige: Ja
Tastaturbeleuchtung: Ja
Tastatursperre: Ja
Feste Klingeltoene: 43
Variable Klingeltoene: Nein
Voice Dialing: Ja
Wahlwiederholung: Ja
Anrufe_in_Abwesenheit: 10
Angenommene_Anrufe: 10
Anruferinnerung: Ja
Rufumleitung: Ja
Konferenzschaltung: Ja
Anklopfen: Ja
Makeln: Ja
Halten: Ja
Anrufsperre: Ja
Rufnummer unterdrücken: Ja
Rufnummer übertragen: Ja
Hörerlautstärke einstellbar: Ja
Ruftonlautstärke einstellbar: Ja
Nummern im Gerät speicherbar: Ja
Nummern auf Karte speicherbar: Ja
Telefonbuch: Ja
CellBroadcast: Ja
Notitzbuch: Ja
DTMF Toene: Ja
Währungsumrechner: Ja
Kalendereinträge: Ja
Taschenrechner: Ja
Email senden: 0
Email empfangen: 0
Weckfunktion: Ja
Kurzwahlnummern: Ja
Visitenkarten senden: 0
Visitenkarte empfangen: Ja
Anrufer_Gruppen: Nein
Direktwahl: Ja
Gebühreninfo: Ja
Sprachmailbox Taste: Nein
Gesprächsdauererfassung: Ja
Umgebungprofile: Ja
Spiele: Ja
Diebstahlschutz: Ja
MP3 Player: Nein
Bilder senden: 0
Bilder empfangen: 0
Chat: Nein
Klingeltone senden: 0
Klingeltöne empfangen: 0
GPS: Nein
Kalendereinträge senden: 0
Kalendereinträge empfangen: 0
Lange SMS: Nein
Infrarot: Ja
SMS senden: Ja
SMS empfangen: Ja
Voicememo: Nein
Displayfarben: Nein
Icons: Ja
Bildschirmschoner: Nein
Bildmitteilungen: Ja
UMTS: Nein
T9 Worterkennung: Ja
Java fähig: Nein

(Entnommen www.handycheats.de)


Fazit:
Damals ein tolles Teil, mittlerweile hat Siemens viel bessere Geräte auf den Markt gebracht, auf die man zurückgreifen kann! Aber für Menschen, die wirklich nur das nötigste brauchen, nämlich die Möglichkeit, mobil erreichbar zu sein, ist es immer noch eine gute Wahl, da es einen sehr guten Empfang für den damaligen Stand der Technik hat und auch die Sprachqualität wirklich zufriedenstellend war. Sicherlich ist es mittlerweile nicht mehr möglich, dieses Handy über den herkömmlichen Weg zu beziehen, also über einen Vertrag bei einem Mobilfunkhersteller, aber über Ebay dürfte man es noch vereinzelt kaufen können.

Ich vergebe 3 Sterne, sicherlich wird das dem Handy gerecht. Einen ziehe ich ab, weil es schon zu den alten Eisen gehört und somit den aktuellen Ansprüchen nicht mehr gerecht wird und einen weiteren, da das Dauerproblem mit dem Akku, welches ich beschrieben habe, bei der kompletten Serie auftaucht und somit einen erheblichen Nachteil mit sich bringt, da man es des öfteren bei Siemens umtauschen muss. Diese sind zwar sehr kulant und schicken immer ein Neugerät, ist aber trotzdem ärgerlich.


Vielen Dank für Eure neuen Bewertungen und Kommentare!

Eure Embraceable

14 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Michael-at-Home

    25.08.2004, 15:41 Uhr von Michael-at-Home
    Bewertung: sehr hilfreich

    Die Anfänge von Ciao?! Na wenigstens ein "anpassen" an Yopi wäre nett... Grüße, Micha