BenQ-Siemens S35i Testbericht

Benq-siemens-s35i
ab 249,99
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Design:  gut
  • Qualität & Verarbeitung:  sehr gut
  • Ausstattung:  gut
  • Akkulaufzeit:  lang

Erfahrungsbericht von digginz

Ein Handy, was viel verspricht

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo,
ich besitze nun schon seid mehr als 1 Jahr das S35i von Siemens, ich habe mir es zusammen mit einem Td-1 Vertrag gekauft.
Das Handy ist wirklich sehr robust und ich musste es noch nie reparieren lassen. Also in Sachen robust kriegt dieses Handy eine 1.
Doch nun zum Menu des Handys, man kann zwischen:
Internet
Büro&Freizeit
Meldungen
Ruflisten
Profile
Audio
Zeit/Gebühr
Rufumleitung
Einstellungen
und Tipps
wählen, also 11 Menupunkte, die einiges versprechen.
Auf alle einzelnen Punkte des Menus möchte ich nicht eingehen, doch einige benötigen der Erleuterung und Heraushebung.
Der Menupunkt Büro&Freizeit hat sehr viel zu bieten, wie zB. einen Währungsumrechner, den Spielen: Labyrinth, Reversi, Quattropoli und Minesweeper, der persöhnlichen Visitenkarte, dem Chronometer und natürlich einen Kalendar, wo man seine Termine wunderbar abspeicher kann und zum gewünschten Termin fängt das handy an zu piepen und zeigt den Termin an.
Auch der Menupunkt Internet ist sehr gut, zum heuten Standard zählend, doch damals noch Extraklasse war. Also ist das Handy auch W@p-fähig.
Die Menuführung ist kinderleicht und hätte genau wie bei Nokia einen Preis verdient. Die SMS schickt man mit einer Art T-9 Erkennung, was das Schreiben natürlich sehr vereinfacht.
Vom Design her ist das S35i von Siemens sehr schön dazu ist es noch sehr leicht und die Antenne ist eingebaut, was die Größe natürlich noch verkleinert.
Auch sehr nützlich ist der Vibrationsalarm, was das lautlos-sein des Handy untermahlt.
Es gibt allerdings eine Sache bei dem Siemens-Handy zu bemängeln, die Displey-Beleuchtung ist nur ausreichen, denn sie ist in manchen Situationen nicht sehr hiflreich, denn sie ist zu dunkel.
Auf der Vorderseite des Handys sind natürlich die bekannten Tasten von 0-9 dazu die Stern- und Rautetaste. Dazu kommen unter dem Display die beiden Knöpfe für die Menuführung und zwischen den Zahlentasten und der menuführung sind die zwei Tasten zum Auflegen und Abnehmen des Hörers und die Quick-Taste für das Telefonbuch.
Fazit: Zwar ist das Siemens S35i nicht mehr das neuste Handy, zählt aber immernoch zur Oberklasse der Handy.
Zum Schluss noch ein paar technische Daten des Handys:

Netz-Frequenz Dual Band EGSM 900 / GSM 1800
Sprachkodierung Triple Rate
SAR-Wert Information
Gewicht 105 gr.
Volumen 89 ccm
Grösse (LxBxH) 118 x 46 x 21 mm
Display Hochauflösend (bernsteinfarben in der Silver-Edition) bis zu 7 Zeilen
Standby-Zeit (mit Standard-Akku)* 60-220 Std
Sprechzeit (mit Standard-Akku)* 100-360 min.
Standard-Akku Li-Ion (600 mAh)
Ladezeit für 100% ca. 2 Std
Integrierte Antenne ja
Kartenleser 1.8V/3V kleine SIM-Karte
Mobiler Internet-Zugang WAP 1.1
Spritzwasser-, stoß- und staubgeschützt nein

8 Bewertungen, 1 Kommentar

  • McWalla

    26.02.2002, 14:30 Uhr von McWalla
    Bewertung: sehr hilfreich

    äbä äbä äbä !!!