Hosta Nippon Testbericht

No-product-image
ab 19,81
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
5 Sterne
(14)
4 Sterne
(6)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  sehr gut
  • Suchtfaktor:  gering
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  lang

Erfahrungsbericht von penalty

No Risco, No Fun

  • Geschmack:  sehr gut
  • Geruch:  gut
  • Suchtfaktor:  sehr gering
  • Anhalten der Frische nach Öffnen:  durchschnittlich
  • Kaufanreiz:  Preis

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Risco Puffreis Choco Snack

Die Kategorie heißt Nippon. Aber ich werde über RISCO schreiben. Ihr werdet sagen, doofe Kuh, das ist falsch. Nee, eben nicht. Risco wird von der gleichen Firma hergestellt wie Nippon, außer das es Risco bei Plus zu kaufen gibt und es halt einen anderen Namen hat.

°°°° Verpackung °°°°

Verpackt sind die Viereckigen Puffreis Waffeln mit Schokoladen Überzug in zwei längliche „ Schubfächer„ und anschließend in weiße Folie verpackt. Auf der Folie lässt sich RISCO in roten Buchstaben lesen, darüber Puffreis Choco Snack. Zwei RISCO sind unter den Lettern zu sehen, wie sie da verführerisch rumliegen. * g * Jede „Schublade“ enthält ca11 –12 RISCO Waffeln. Es ergibt sich ein Gesamtgewicht von 250 Gramm.


°°°° Was kostet RISCO und was ist drin? °°°°

Für 250 Gramm des leckeren Puffreises habe ich bei PLUS 0,99€ bezahlt. Was nun genauer in den Dingern drin ist werde ich euch nun fein säuberlich abtippen.
Puffreis und Cerealien 20% in Kakaocreme mit Milchschokolade überzogen.
Zutaten: Zucker, Öl pflanzlich, Puffreis, Kakaobutter, Reisextrudat (mit Weizenmehl), Traubenzucker, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Cornflakes (mit Malz), Süßmolkenpulver, Sojamehl, Magerkakao, Milchzucker, Emulgator: Lecithine +E476, Aroma,

Die kleinen Puffreis Waffeln sollte man vor Wärme schützen. Damit sie nicht in der Sonne dahin schmelzen und ihr vor einer Riesen Matsche steht.

°°°° Wie sieht der Snack aus? °°°°

Kleine Viereckige Puffreiswaffeln die sich aufrecht stehend in diesen „Schubladen“ befinden. Wenn man rein beisst kann man sehen das sich der Schokoladenüberzug durch den Puffreis und die Cerealien gewunden hat. Schon der erste biss macht süchtig. Erst schön knackig dann gleich die zartschmelzende Schokolade. Wieder die knusprigen Cerealien. Alles ist dabei leicht und macht den Bauch nicht gleich so voll.

°°°° Wer macht den Snack? °°°°

auf der Verpackung habe ich diese Adresse gefunden,

HOSTA Werk für Schokolade- Spezialitäten GmbH&Co. ,
74597 Stimpfach

Eine Internetadresse gibt es auch aber wirklich interessant ist sie meiner Meinung nach nicht. Aber seht selber.

www.hosta-group.com


°°°° Meine Meinung °°°°

Ein lecker leichter Snack der in keinem Süßigkeitenschrank fehlen solle. Kann man immer anbieten, wird gern genommen. Leider nicht für unterwegs zu gebrauchen. Die Verpackung ist weder wiederverschließbar noch sollte man gleich alle RISCO auf einmal essen. Die Äußere Schokolade schmilzt leicht, das ist für unterwegs ebenfalls ein Nachteil. Aber der knackig frische schokoladige Geschmack ist einfach unübertroffen. Bei Nippon wie bei Risco, beides ist, wie gesagt, von ein und der selben Firma. Man schmeckt die Cerealien und en Puffreis. Die Cerealien sind schön knusprig und der Reis locker. Die Schokolade umschließt alles. Herrlich zart schmelzend ist sie.

°°°° Fazit°°°°

Ich kann dieser Süßigkeit nur 5 Punkte geben. Gerne würde ich noch einen weiteren Verteilen, weil mir die RISCO so super schmecken. Ich kann keinen negativ Punkt finden, mal abgesehen das man sie schlecht unterwegs mitnehmen kann. Ein gelungener Leichter Snack, den jeder mag.



Sollte diesem Bericht irgendetwas fehlen, bitte ich um einen entsprechenden Kommentar, um gegebenenfalls den Bericht zu überarbeiten.


Vielen Dank für Euer Interesse an diesem Bericht und danke für das Bewerten und Kommentieren.


© penalty 09/2003

16 Bewertungen