Sony DCR-PC100E Testbericht

Sony-dcr-pc100e
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Bildqualität:  sehr gut
  • Bedienkomfort:  sehr gut
  • Akkulaufzeit:  lang
  • Verarbeitung:  sehr gut
  • Zuverlässigkeit:  sehr gut
  • Tragekomfort:  gut
  • Support & Service:  durchschnittlich

Erfahrungsbericht von SkorpionM

Meine schärfsten Filme mit Sony

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Knapp 1500 Euro hat mich mein Digital Camorder DCR- PC 100E von Sony gekostet als ich ihn mir Mitte letzten Jahres zulegte ,aber ich habe es noch keine Minute bereut mich für ihn entschieden zu haben .

Ich habe mich vor dem Kauf auch wirklich informiert und viele Testberichte gelesen ,wo dieser Camcorder immer gut abschnitt oder auch Testsieger wurde , auch im Preis/Leistungsverhältnis und als ich ihn dann das erstenmal mit seinen 650 Gramm in die Hand nahm , er ist optisch schon sehr ansprechend liegt gut in der Hand und die Knöpfe sind systematisch logisch angeordnet so das man die Grundfunktionen schon ohne Bedienungsanleitung erkennen kann wusste ich einfach :
DER ist es ,den musst du haben !
Dazu war er gerade in einer Sonderaktion preislich reduziert worden und da konnte ich nicht mehr widerstehen .


Und nun zu den Daten .

Der Lieferumfang ist sehr gut :

1 Lithium-Ionen-Akku ( über 2 Stunden Betriebsbereit mit einer Ladung)
sowie eine Akkukontaktabdeckung

Netzteil ,Gegenlichtblende, Fernbedienung inkl.Batterien ,Objektivschutzkappe

1 Memory-Stick mit 4 MB Speicher zur Einzelbildaufnahme

1 Serieller Anschlussadapter mit Netzteil und seriellem Kabel und
Software “PictuerGearLite“ ,eine einfache Bildbearbeitung

Mit diesem seriellen Adapter kann man die Einzelbilder auch auf jeden Pc übertragen der keinen Firewireanschluss hat , und da man mit der Cam selbst den Film auch bearbeiten und an jedem Fernseher abspielen und mit dem Videorecorder aufnehmen kann ,muss man nicht unbedingt seinen PC grossartig aufrüsten um die Cam nutzen zu können .

1 A/V Verbindungskabel mit 21poligem Adapter - für TV und Video

Die Cam hat natürlich auch eine i.link-IEEE1394-Schnittstelle mit DVin/out um Filme und Bilder über Fire-Wire auf den PC zu übertragen zum bearbeiten und auch wieder zurück auf DV zu speichern , dafür muss aber der Rechner mit einer Fire-Wire Karte bestückt sein , und
sollte ein bisschen Power sowie eine grosse Festplatte haben , meiner hat P4 mit1700Mhz und 80 GB Festplatte , da geht es recht zügig voran .



Das Objektiv :

Das Objektiv ist ein hochwertiges CarlZeiss PowerZoom Objektiv mit optischem Zehnfach-
Zoom von 4,2 bis 42 Millimetern (entspricht im Fotomodus von Kleinbildkameras einer Brennweite von 40 bis 400 Millimetern ) ; ferner noch ein 40fach Digitalzoom


Besonderheiten :

Ausser der normalen Bild und Videoaufzeichnung hat man auch den 16:9 Aufnahmemodus zur Verfügung , ausserdem kann man seine Filme mit Titeln versehen und hat eine grosse Menge an Effekten zur Verfügung , die über ein übersichtliches Menue auf dem grossen LCD Bildschirm der Cam (6,35cm Diagonale) ausgewählt und gesteuert werden können .
Damit kann man seine Filme auch ohne PC-Nachbearbeitung direkt mit der Cam schön aufbereiten .



Funktionalität :

Foto – und Videoaufnahmen zu machen ist mit dem Sony Camcorder so einfach wie mit
einer ganz normalen Kleinbildamera ,wobei die Qualität von Bild und Ton sehr gut ist ,die Auflösung von 1 Megapixeln und das integrierte Mikrofon sorgen für hervorragende Ergebnisse .
Der Camcorder liegt gut in der Hand und alle Funktionen lassen sich auch mit dieser bequem
steuern .


Fazit :

Ich bin hochzufrieden mit dem Sonycamcorder ,wer nicht nur Digitale Filme ,sondern auch
zugleich Digitale Fotos machen möchte ,ist mit diesem Gerät bestens gerüstet , billig war sie ja nicht gerade , aber Qualität hat halt ihren Preis und die Leistung ist top , ein absolut empfehlenswert gibt es von mir für den Sony DCR-PC 100E .




Danke fürs Lesen

Bis dann mal
SkorpionM

30 Bewertungen