Staedtler LUMOCOLOR Marker 350 Testbericht

Staedtler-lumocolor-marker-350
ab 3,25
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003

5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
0 Sterne
(0)

Erfahrungsbericht von ecoli20

Der Stift für alle Fälle

Pro:

Schreibt sehr lange, Farbe verblasst nicht so schnell

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Liebe Leser,

heute möchte ich euch etwas zu den Lumocolor von Staedtler schreiben. Komisch, ich benutze diese Stifte so oft, bin aber zuvor nie auf die Idee gekommen euch einen Bericht über diese Allzweckstifte zu präsentieren. Nun gut, lange Rede kurzer Sinn, hier etwas zu diesen Lumocolor von Staedtler...



Farbsortiment und Stiftstärken:
*******************************
Das Farbsortiment besteht aus acht verschiedenen Farben, diese sind die Farben blau, rot, gelb, orange, violett, rosa, grün und schwarz (wobei schwarz ja eigentlich eine Nichtfarbe ist, wie jeder Künstler weiß).
Diese Stifte gibt es übrigens in den Stärken \"S\" für small, das heißt die Spitze des Stiftes ist extra dünn, damit der Schriftzug sehr fein wird und in der Stärke \"M\" für medium, das heißt die Spitze ist etwas breiter und somit auch der Schriftzug! Die Stifte der Stärke \"M\" sind also ideal um Flächen farbig ausmalen.



Verpackung und Inhalt:
**********************
Die Stifte gibt es in einer 5er-Packung zu kaufen, welche die Farben rot, schwarz, blau, gelb und orange /bzw. lila oder rosa enthält.
Den 5er-Pack gibt es auf jeden Fall in der Stärke \"S\" zu kaufen,ob er in \"M\" erhältlich ist weiß ich ehrlich gesagt nicht!
Nun gut, ich rede hier immer von einer Packung.... diese Packung ist ein durchsichtiges Plastiketui, welches durch einen Klebestreifen verschlossen ist!

Natürlich kann man die Stifte auch lose, also einzeln kaufen. Diese Stifte werden dann bestenfalls von der Verkäuferin oder dem Verkäufer in eine Tüte eingepackt, sprich sie sind also eigentlich nicht wirklich verpackt!



Aussehen der Stifte und deren Geruch:
*************************************
Die Stifte sind schwarz und die Spitze wird durch eine, der Farbe entsprechend, farbigen Kappe verschlossen, sodass die Stifte nicht so stark austrocknen. Auf den Stiften stehen in weißer Schrift die Worte \"Lumocolor\" und \"Staedtler\"!

Die Stifte riechen jedoch teilweise sehr unangenehm! Der unangenehme Farbgeruch fördert sogar Kopfschmerzen! Trotzdem soll euch gesagt sein, dass die Intensivität des Geruchs mit der Häufigkeit des Gebrauchs eines solchen Stiftes abnimmt!
Allgemein sind die Stifte der Stärke \"M\" wesentlich unangenehmer im Geruch als die Stifte der Stärke \"S\"!



Anwendungsgebiete und Haltbarkeit:
**********************************
Die Lumocolor von Staedtler kann man zur Beschriftung von Folien für den Overhead-Projektor und zur Beschriftung von CDs und deren Cover verwenden.
Außerdem kann man diese Stifte auch zum Vorzeichnen und zum Markieren von Wänden verwenden. Hierzu muss ich erwähnen, dass ich das von meinem Freund weiß, da er in einer Handwerksfirma arbeitet und dort werden diese Stifte immer zum Anzeichnen verwendet, da diese eine Trockenzeit von nur etwa 5 Sekunden haben, sehr farbintensiv (das heißt die Farbe verblasst auch nach Moanten nicht), wisch- und wasserfest sind.

Nun, um auf die Haltbarkeit zu sprechen zu kommen...
sie halten wirklich sehr sehr lange, okay ich weiß, sehr sehr lange ist ein dehnbarer Begriff, nicht wahr?! Somit will ich nun doch etwas kongreter werden.... wir, also mein Freund und ich verwenden unsere Lumocolor schon seit circa einem Jahr! Und die Farben sind auch noch genauso intensiv wie vor einem Jahr! Nicht schlecht, oder?!

Vergisst man jedoch die Kappe auf den Stift zu stecken, trocknet dieser Stift unheimlich schnell aus!



Sorten:
*******
Es gibt zwei verschiedene Sorten von Lumocolor und zwar permanente und non-permanente! Die permanenten Stifte sind wisch- und wasserfest und die non-permanenten Stifte sind weder wisch- noch wasserfest!



Preis und wo man Lumocolor kaufen kann:
***************************************
Ein Lumocolorstift kostet circa 0,75 Euro! Ein 5er-Pack dagegen kostet sogar nur 3,75 Euro und ist somit wesentlich günstiger!
Erhältlich sind diese Stifte bei allen Schreibwarengeschäften und Märkten, welche Schreibwarenartikel anbieten!



Hersteller:
***********
Die Lumocolor werden von Staedtler hergestellt! Weitere Angaben zum Hersteller werden hier nicht gemacht!



*************
*Mein Fazit:*
*************
Ich verwende vorwiegend die permanenten Stifte, da diese eben wisch- und wasserfest sind und ihre Farbintensität auch nach mehreren Monaten nicht verlieren! Sie sind wirklich ideal um CDs und Folien zu beschriften! So wird wirklich jede Präsentation zum Erfolg!

Der Geruch dieser Stifte ist wirklich eklig und da ich so wie so sehr mit Kopfschmerzen behaftet bin bekomme ich meist bei solchen Gerüchen Kopfschmerzen!

Der Preis ist mit 0,75 Euro wirklich sehr günstig, jedoch kaufe ich mir meist gleich den 5er-Pack für 3,75 Euro!




Ich hoffe mein Bericht war mal wieder nützlich für euch und bedanke mich fürs Lesen!
Bis zur nächsten Meinung!
LG,ecoli20

17 Bewertungen