Swissvoice Eurit 40 Testbericht

Swissvoice-eurit-40
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003

Erfahrungsbericht von Duke-Online

Highend ISDN Telefon!

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Ich nutze das Ascom Eurit 40 schon ca. 12 Monate.

Ich hatte mich damals dem Telefon wegen des Designs genähert,
überrascht wurde ich durch die Leistung des Telefons.

Das Telefon hat ein sehr großes Display, und die Bedienung ist sehr
einfach durch menügesteuerte Funktionen. Die Tasten lassen sich sehr leicht drücken,
das Telefon reagiert sofort auf jeden Tastendruck. Daran merkt man schon das es sich
um Qualität handelt!

Das Telefon hat einen Spreicher für 600 Einträge mit klar der Nr. u
nd Adresse des Anschlußteilnehmers.
Ein Vipdisplay hat es auch, somit kann man sich per einfachen Tastendruck
16 Teilnehmer anzeigen lassen und sofort anrufen.

Das Einrichten von MSN\'s ist hier auch möglich, gleich 5 Stück,
ebenso kann man dann jeder MSN ein eigenes Rufsignal angeben.
Ebenso hat jede MSN dann seinen eigen Anrufbeantworter,
der dann jeweils seperat aufgenommen und zugewiesen werden kann.
Auch eine Fernabfragemöglichkeit besteht.

Eine feine und lustige Sache ist zb. man kann zu den gespeicherten
Rufnummern einen Text aufsprechen und wenn dieser anruft so hört man
diesen ohne gleich schun zu müßen wer anruft. Diese Funktion geht natürlich
nur wenn der Andere Anrufer seine Telefonnummer mitsendet.

Man kann an das Ascom ein Headset anschließen, mit dem PC verbinden und das T
elefonbuch ganz einfach und leichter per PC bearbeiten.

Die Handhabung ist wie gesagt sehr einfach, man kommt schnell damit zurecht.
Der Klang des Klingeltones und Lautsprecher sind einwandfrei.
Die Ausstattung ist bombig und das Design überragend.
Die Verarbeitung ist vom feinsten, kein billig Schrott. Das robuste,
sehr gut verarbeitete Gehäuse mit einem vernünftigen Telefonhörer ist
dem Telefonvergnügen dienlich.

Die Bedinungsanleitung ist leicht zu lesen und mit den Bilder
läßt sie keine Wünsche offen.

Aber leider gibt es auch Verbesserungs Möglichkeiten, wie z. B. die
Freisprecheinrichtung. Diese kann man leider nicht besonders laut stellen.
Auch ein beleuchtbares Display wäre oft sehr hilfreich.

Es stehen dem Benutzer auch eine Wahlwiederholungsliste sowie eine
Log-Datei zur Verfügung die alle getätigten oder angenommenen Anrufe protokolliert.

Der Preis lag bei 250 Euro, zwar sehr viel, aber man bekommt auch jede Menge
geboten für sein Geld.

Updatefähig ist das Telefon auch, man kann es innerhalb 15 Minuten über
Telefonleitung updaten, diese Funktion nennt sich LCR.

Sogar ein Terminkalender und eine Mail Funktion sind in diesem Telefon integriert.

*** Mein Fazit ***
Ein Telefon für jeden ISDN Besitzer!
Also ich bin mit dem Eurit 40 sehr zufrieden, hat mich bis jetzt nicht im Stich gelassen.
Wer also ein sehr gutes ISDN-Telefon sucht und nicht scheut etwas mehr auszugeben,
der sollte das Ascom Eurit 40 kaufen.

Duke-Online © 01/2002

32 Bewertungen