Takko Modemarkt Testbericht

Takko-modemarkt
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 08/2003
Summe aller Bewertungen
  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  freundlich
  • Auswahl:  durchschnittlich
  • Fachliche Beratung:  durchschnittlich
  • Umgang mit Reklamationen:  sehr gut
  • Warenqualität:  gut

Erfahrungsbericht von pinkicecream

Günstig einkaufen

  • Warenverfügbarkeit:  fast immer vorrätig
  • Übersichtlichkeit:  gut
  • Kundenfreundlichkeit:  freundlich
  • Auswahl:  durchschnittlich
  • Fachliche Beratung:  durchschnittlich
  • Umgang mit Reklamationen:  gut
  • Warenqualität:  gut
  • Häufigkeit des Besuches:  mehrfach

Pro:

Preise, Rabattkarte, Läden, gut wenn man einfach etwas sucht und nicht viel ausgeben will

Kontra:

Die Kleidung ist nicht unbedingt aufregend oder modern, sieht manchmal billig aus, die Schnitte sind nicht so toll

Empfehlung:

Ja

*DIE LÄDEN*
Ich kenne 3 Takko-Läden, alle sind sehr groß und meistens ganz ordentlich sortiert. Zu eng oder zu voll ist es dort auf jeden Fall nicht. Umkleiden sind auch ausreichend vorhanden.

*DAS SORTIMENT*
Es gibt dort Klamotten für alle Altersklassen, Accesoires, Schmuck und Krimskrams.
Das Sortiment verändert sich in meinen Augen nicht so großartig, eigentlich wird es nur der Jahreszeit und den offensichtlichsten Trends angepasst. Die Kleidung bleibt meistens ähnlich, ich kann mich zum Beispiel nicht erinnern dass ich dort mal andere Oberteile als bunte T-Shirts und Winterpullis gesehen hab. Ausgefallene oder besonders modische Kleidung sucht man dort also vergeben. Bei den Accesoires gibt es jedoch öfter mal neue Sachen.
Die Socken haben zum Teil ganz lustige Muster, die Unterwäsche hingegen ist eher langweilig.

*DIE GRÖßEN*
Bei der Kleidung für junge Frauen gibt es XS bis XL, wie in anderen Läden auch. Bei Herren & Kindern weiß ich es nicht, aber es sind sicherlich auch so die gängigen Größen.
Nach meinen Erfahrungen fallen die Sachen auch recht normal aus und man muss nicht damit rechnen dass XS ein Zelt und XL ein Strampelanzug ist.

*DIE PREISE*
Sehr günstig, das ist ja das gute daran. Oberteile gibt es unter 10 €, Hosen unter 30 €, Accesoires, Unterwäsche & Socken für ein paar €.

*DIE QUALITÄT*
Bisher sind mir noch keine Sachen von dort auseinandergefallen oder ähnliches, ich hab auch ein Shirt mit kleinen Glitzersteinchen dran von dort die nach fast nem Jahr immernoch alle dran sind.
Jedoch habe ich mal einen Bikini dort erstanden, der leider total verschnitten war und den ich umtauschen musste, also würd ich die Sachen auf jeden Fall vorher anprobieren.
Hosen oder sowas würde ich da auch nicht unbedingt kaufen, bei mir sitzen die nicht (aber das ist leider in vielen günstigen Läden so).

*DER SERVICE*
Eine umfassende Beratung gibt es natürlich nicht, ist aber auch klar, das gibt es ja allgemein bei günstigen Ketten fast nie. Mich stört das aber sowieso nicht.
Wenn es etwas voller an der Kasse wird, wirken die Verkäuferinnen manchmal ein bisschen überfordert, ansonsten waren sie aber bisher ganz nett zu mir.
Ich konnte sogar ohne Probleme einen Bikini zurückbringen.
Es gibt dort eine Rabattkarte, durch die man 5% des letzten Einkaufs vom Preis des nächsten abgezogen kriegt. Das macht den Einkauf noch günstiger.

*MEINE ERFAHRUNGEN*
Das Wort "Modemarkt" finde ich etwas falsch, "Bekleidungsmarkt" wäre irgendwie angebrachter, denn richtige Mode findet man bei Takko bestimmt nicht.
Dafür aber nette T-Shirts, Socken und Kleinkram zu sehr günstigen Preisen. Für mich ist Takko mehr ein Laden, zu dem man geht wenn man irgendwas bestimmtes haben will und keine Lust hat, viel Geld dafür auszugeben, als einer wo man tolle neue Klamotten findet.
Allgemein sehen dort einige Sachen wirklich schon etwas billig und langweilig aus, aber wenn man ein bisschen stöbert kann man doch immer mal wieder was nettes finden.
Mag sein, dass manche Leute sagen "das kann man für den Preis auch nicht anders erwarten", aber in anderen Läden gibt es Kleidung zu nicht wesentlich teureren Preisen, die meiner Meinung nach besser und interessanter aussieht.
Die Preise und die Rabattkarte find ich natürlich gut, auch die Fillialen mag ich, weil sie groß und übersichtlich sind.

*FAZIT*
Wenn man etwas bestimmtes braucht und nicht viel ausgeben will, ist Takko zu empfehlen, weil man dort günstig und bequem einkaufen kann.
Wenn man jedoch etwas modebewusster ist und nach ausgefallenen oder besonders schönen Sachen sucht, ist Takko eher langweilig.
Dennoch 3 Sterne und eine Empfehlung, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, die Geschäfte nicht ungemütlich sind und ich auch mit dem Service keine Probleme hatte.

37 Bewertungen, 1 Kommentar

  • B_Engal

    29.05.2006, 16:00 Uhr von B_Engal
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH von mir, für deinen tollen & informativen Bericht. MfG B_Engal