Tetesept Sozart-Bad Rosenzart Testbericht

No-product-image
ab 6,95
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Melhase

mhhh leckerer rosenduft auf meiner haut

  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Pro:

verführerischer Duft

Kontra:

ölfilm auf der haut

Empfehlung:

Ja

Nachdem ich grade in meinem Lieblingsbadeöl gebadet habe, möchte ich euch unbedingt davon berichten ;)
Es handelt sich hierbei um das Rosenzart Ölbad von tetesept, welches in einer Glasflasche ist mit 200ml Inhalt. Gezahlt habe ich dafür 6,99 Euro.

Aussehen/Verpackung
Das Badeöl befindet sich in einer durchsichtigen Glasflasche, dadurch kann man gut sehen wie viel sich von dem gelblichen Öl noch in der Flasche befindet. Der Schraubverschluß ist metallic rot würde ich sagen. Ist schwer zu beschreiben. Vorne ist ein Aufkleber drauf mit dem Namen des Herstellers und dem Produktnamen. In der mitte sieht man ein Bild von einer Frau und seitlich eine Rosenblüte und zwei Macadamianüsse.
Inhaltsstoffe
Wildrosenöl, Macadamiaöl und Bade-Liposomen; mehr ist auf der Flasche leider nicht angegeben.
Was verspricht der Hersteller?
Durch dieses Badeöl soll die Haut zart, weich und geschmeidig werden.
Anwendung
Ein bis zwei Verschlußkappen voll Öl in das fließende Badewasser geben. Das Wasser sollte eine Temperatur haben zwischen 32° und 36°.
Sonstige Details
Nach dem Baden sollte man unbedingt die Wanne mit einem heißen Wasserstrahl reinigen, da sonst die Gefahr des ausrutschens besteht.
Das Öl lichtgeschützt aufbewahren.
Adresse des Herstellers:
tetesept
Pharma GmbH
60048 Frankfurt
Fazit
Allein der Geruch dieses Öls hat mich schon umgeworfen. Ich hätte nie gedacht dass ein Badeöl so angenehm riechen kann. Es riecht wirklich wunderbar verführerisch nach Wildrosen.
Wenn man in die Badewanne steigt, spürt man wie sich das Öl um die Haut legt. Und das ganze Bad duftet toll nach Rosen. Die Haut wird wunderbar zart, weich und geschmeidig nach dem Baden. Der einzige Nachteil ist, dass man noch etwa ein bis zwei Stunden einen Fettfilm auf der Haut spürt. Dafür fällt aber das eincremen weg ;)
Ich kann euch das Öl auf jeden Fall empfehlen, allein schon wegen dem Duft

62 Bewertungen, 4 Kommentare

  • Vicky

    30.12.2005, 17:36 Uhr von Vicky
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH. Gruß, Vic

  • henna82

    14.10.2005, 00:20 Uhr von henna82
    Bewertung: sehr hilfreich

    rosenduft ist toll! ich hab auch ein tolles rosenöl zum einreiben.

  • campino

    06.10.2005, 02:20 Uhr von campino
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh (das ist ein Kommentar)! LG, Andrea

  • dirkstapelfeld

    20.09.2005, 23:17 Uhr von dirkstapelfeld
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lg DST