Tetesept Sozart-Bad Rosenzart Testbericht

No-product-image
ab 7,52
Auf yopi.de gelistet seit 10/2003
Summe aller Bewertungen
  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Erfahrungsbericht von Leela

Wanted: Rosenkavalier!

  • Geruch:  sehr angenehm
  • Verträglichkeit:  sehr gut

Pro:

Duft, Pflege

Kontra:

Preis?

Empfehlung:

Ja

Eine liebe Beauty ließ mir vor einiger Zeit eine Probe des Tetesept SoZart Rosenzart-Ölbads zukommen, obwohl ich doch eiiiigentlich nicht so der Rosenduftfan bin - den Job überlass ich der lieben Irias. :o)
Trotzdem lass ich mich nur zu gerne anfixen und hüpfte gestern zusammen mit dem Inhalt des Beutels in die Badewanne - wer weiß, vielleicht entdecke ich ja meinen heiligen Grahl?

Das Produkt:
Badeöl mit wertvollem Wildrosenöl und Macadamia-Nuss-Öl. Besonders geeignet für empfindliche und trockene Haut. Wirkt entspannend.

Der Preis:
Für die Normalgröße, eine Flasche mit 200 ml Inhalt, bezahlte man in etwa 7,99, mit etwas Glück erwischt man ein Sonderangebot und bezahlt vielleicht 50 Cent weniger.
Es gibt dieses Badeöl in manchen Drogerien oder Apotheken aber auch in Probiergrößen, so wie ich eine hatte, ein Beutelchen mit 30 ml Inhalt für 1 Vollbad, die kosten dann ungefähr 99 Cent.

Verpackung:
Sowohl das \"Portionsbeutelchen\" als auch die Flasche, bzw der Karton darum, sind in weiß und rosa gehalten, ziemlich schick und anspruchsvoll designt!

Meine Meinung:

Preis/Inhalt:
Besonders lustig finde ich, dass man für 200 ml 8 Euro zahlt, aber für 7 Beutel - die dann ja insgesamt 210 ml hätten, nur 7 Euro. :-)
Liegt wohl an der Flasche, muss ja echt teuer sein...
Ansonsten isr der Preis natürlich nicht gerade niedrig, aber Ölbäder liegen immer in dieser Kategorie, vondaher darf man wohl nicht meckern. Ist halt etwas Besonderes. :o)

Aussehen und Geruch:
Das Öl hat eine rötliche Farbe, vielleicht eher rosarot, und einen sehr intensiven und vor allem extrem natürlichen Rosenduft!
Man fühlt sich schlagartig wie in einer Gärtnerei oder so, und ich hatte doch tatsächlich ein tolles Déja-Vu: SO riechen Rosen also... lang, lang ist\'s her...

Anwendung und Wirkung:
Man gibt das Öl also ins einlaufende Badewasser, welches nicht zu heiß sein sollt, so 35 - 38 Grad sind da optimal. -> Da halte ich mich aber nie dran, also scheint es doch egal zu sein. :-)
Das Badewasser nimmt eine leicht rosa Färbung an, bleibt aber klar, man erkennt lediglich ein paar schwimmende Fettaugen (lecker) auf dem Wasser.
Den Duft kann man das gesamte Bad über wahrnehmen - wo andere Düfte so schwach sind, dass man sich nach einer Weile schon dran gewöhnt hat und sie nicht mehr riecht, bleibt dieser Duft präsent. Wunderbar!
Dadurch wird natürlich tatsächlich ein wenig entspannende Wirkung erzeugt, allerdings entspanne ich mich eigentlich immer, wenn ich heiß bade, dazu brauch ich keinen besonderen Badezusatz.
Nach dem Baden sollte man sich nicht trockenrubbeln, sondern nur vorsichtig trockentupfen, damit man das Ölnicht komplett wieder abreibt und so die pflegende Wirkung zerstört.
Ich schlüpfe immer direkt in einen Bademantel, das ist die sicherste Methode.
Meine Haut war nach dem Bad ganz weich, zuerst ein wenig schmierig von dem ganzen Öl, aber nach dem Trocknen fühlte sie sich wie frisch eingecremt an.
Dass man sich das Eincremen somit komplett sparen kann ist wohl offensichtlich, viel bringen würde es wegen des leichten Ölfilms auf der Haut wohl eh nicht viel.
Der zarte Rosenduft umgibt einen noch ein wenig, allerdings mehr im Badezimmer selbst. Mmmmh...
Trotz des leichten Ölfilms auf der haut fühlt man sich nicht klebrig oder so, denn dieser Film ist nur ganz zart und zieht auch sehr bald nach dem Abtrocknen ein.
Übrigens sollte man ganz unbedingt nach dem Baden die Wanne ausspülen, damit sich der nächste der in die Wanne steigt, nicht das Genick bricht. ;o)
Reizungen oder allergische Reaktionen konnte ich auch hier wieder nicht im Geringsten feststellen, insgesamt bin ich also sehr zufrieden.

Fazit:
Ich ziehe zwar immernoch andere Düfte dem Rosenduft vor, bin aber zugegebenermaßen positiv überrascht und bekehrt worden: Rosenduft ist echt toll! Und vor allem mal was anderes...
Pflege und Verträglichkeit sind ausgezeichnet, also sehe ich hier keinen Grund, einen Stern abzuziehen und empfehle das Rosenzar-Ölbad mit 5 Sternen!

53 Bewertungen, 1 Kommentar

  • Zuckermaus29

    13.08.2006, 20:38 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh von mir für Dich :o) Viele Grüße Jeanny