Thomy Les Sauces Dill-Sahne-Sauce Testbericht

Thomy-les-sauces-dill-sahne-sauce
Leider kein Preis
verfügbar
Auf yopi.de gelistet seit 05/2005
Summe aller Bewertungen
  • Geschmack:  gut

Erfahrungsbericht von Irias

*Mahlzeit*

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Als ich im Real Markt war, wollte ich mir wieder einen kleinen Vorrat an Fixprodukten und auch fertigen Saucen mitnehmen. Da ich gerne Fisch esse und dazu gerne Dillsauce mag, nahm ich mir 2 Päckchen Knorr Les Sauces Dill Sahne-Sauce mit.


Die Sauce …
… befindet sich in einem kleinen Tetrapack, das einen grünen Grundfarbton hat. Auf der Vorderseite ist ein Teller mit einem Fischgericht abgebildet und eine Soßenschüssel mit der Dillseite. Auf dem Karton befindet sich neben der Liste mit den Zutaten und den Nährwertangaben noch ein Rezept wie man Rotbarschfilet in Dillsauce zubereitet.
In dem kleinen Tetrapack sind 250 ml Sauce enthalten. Beim Real habe ich dafür 0,79 €uro bezahlt. Meine Packung ist bis Oktober dieses Jahres ungekühlt haltbar.


Hergestellt …
… werden die Thomy Produkte von der Firma Nestle AG in Neuss. Verkauft wird die Sauce in fast allen Lebensmittel Märkten.
In der Dill Sahne-Sauce sind keine Konservierungsstoffe enthalten. Laut Herstellerangaben ist aber 20 % frische Sahne enthalten. Wer auf die Kalorien achten möchte oder muss, wird daher an dieser Sauce nicht das ungetrübte Vergnügen haben.
Von Thomy wird die Dill Sahne-Sauce zu Fisch wie Seelachs oder Rotbarsch und auch gekochtem Rindfleisch und Gemüse empfohlen.


Die Zubereitung …
… ist kinderleicht, denn die Sauce ist fix und fertig und kann ohne weitere Zutaten erhitzt werden. Man kann sie entweder in einem Topf auf dem Herd erwärmen, oder aber in der Mikrowelle bei 600 Watt ungefähr 3 Minuten. Danach ist die Sauce sofort servierfähig.


Optisch …
… sieht die Sauce sehr lecker aus. Sie ist sehr dickflüssig und hat einen hellen sahnigen Farbton. Man kann sehr deutlich erkennen, dass jede Menge Dill enthalten ist. Wenn man die Sauce erhitzt bleibt sie sehr dickflüssig und für eine Sauce finde ich die Konsistenz schon fast grenzwertig. Wenn man die Sauce zu Kartoffeln und Fisch lieber etwas dünner mag, kann man sie aber gut mit einem zusätzlichen Löffel Sahne etwas geschmeidiger bekommen. Der Geschmack verändert sich dadurch nicht.
Die Sauce hat wie bei den meisten fertigen Sauce zu erwarten ist keine Klümpchen.


Der Duft …
… ist genauso wie ich es von einer Dillsauce erwartet. Sie duftet nach frischem Dill und auch eine leichte sahnige Note ist zu spüren. Laut Zutatenliste ist auch Knoblauch enthalten, der aber weder zu riechen noch zu schmecken ist. Die Sauce riecht kalt und auch erhitzt schön frisch, aber nicht sonderlich intensiv. Wer gerne Dill mag wird sicher an dem frischen Dillduft seine Freude haben.


Der Geschmack …
… lässt wie der erste optische Eindruck nichts zu wünschen übrig. Ich habe die Dill Sahne-Sauce zu Seelachs mit Kartoffeln zubreitet. Der Geschmack ist sehr sahnig und die Menge an Dill in der Sauce ist genau richtig dosiert um das feine Dillaroma gut zur Geltung zu bringen. Die Sauce schmeckt frisch, ausreichend würzig und ein nachsalzen ist nicht nötig. Sie hat auch keinen mehligen Nachgeschmack und passt wirklich sehr gut zu Fischgerichten.
Aufgrund des recht hohen Sahneanteils hat die Sauce eine recht sättigende Wirkung. Die Menge ist für 2 Portionen leicht ausreichend.


Risiken und Nebenwirkung …
… gibt es bei mir nicht wenn ich die Sauce gegessen habe. Sie macht zwar sehr satt, aber es kommt nicht zu Magenschmerzen oder Verdauungsproblemen.


Ich habe immer ein Päckchen von der Knorr Les Sauces Dill Sahne-Sauce im Haus, denn sie ist schnell und einfach zuzubereiten und schmeckt sehr gut zu Fischgerichten. Sie könnte für meinen Geschmack ein wenig dünnflüssiger sein, aber da auch der Preis völlig in Ordnung ist, bekommt sie ohne Bedenken 5 Sternchen von mir.


© Irias für Ciao, Yopi, Dooyoo und myMeinung

41 Bewertungen