Trixie Zeckenpinzette Testbericht

Trixie-zeckenpinzette
Leider kein Preis
verfügbar
Bestes Angebot
mit Versand:
athletic_dogs
9,98 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 03/2004

Erfahrungsbericht von marioh1

sie Funktioniert

Pro:

-

Kontra:

-

Empfehlung:

Ja

Hallo liebe Leser !!!


Pünktlich wie jedes Jahr, wenn die Temperaturen einige Tage über 10° Celsius, kommen auch schon die Zecken aus ihren Verstecken gekrochen.
Dann sind diese meist bis Anfang Juli sehr aktiv und dann im Hochsommer sieht man sie nur noch selten.


Wie immer im März erneuere ich die Zeckenhalsbänder aller unserer Katzen und Hunde.
Trotz alle dem kommt es bei meiner Hündin vor, dass sich regelmäßig eines dieser Biester festsaugt.
Auf Grund der 8 cm langen Fellhaare ist es schwer die kleinen Dinger zu finden.
Oftmals kann ich sie erst entdecken, wenn sie schon relativ groß sind.


Und da liegt das Problem.
Kleine Zecken die am Anfangsstadium des Saugprozesses sind entferne ich noch mit der Hand, indem ich sie zwischen Daumen und Zeigefinger nehme und mit einer Drehung gegen den Uhrzeigersinn raus drehe.
Bei großen voll gesaugten Zecken sieht das ein wenig anders aus, wenn sie die Dimension eines 1 Cent Stückes haben, dann ekele ich mich so vor den Dinger, mir ihrem pulsierenden Hinterleib, dass ich mich nicht traue selbige überhaupt zu berühren.
Weiterhin birgt eine volle Zecke die Gefahr, dass der Hinterleib platzt und ich dann die Zecke nicht mehr entfernen kann.


Aus diesen Gründen bin ich um den Kauf der Zeckenpinzette nicht herumgekommen.
Eine Pinzette dürfte ja wohl jedem ein Begriff sein.
Die Zeckenpinzette funktioniert genau entgegengesetzt wie die meisten Pinzetten, diese öffnet sich beim Druck und schließt sich von der Druck nicht mehr ausgeübt wird.
Der Vorteil liegt klar auf der Hand, denn so wird beim herausdrehen der Zecke kein großer Druck mehr ausgeübt und das sorgt dafür, dass die Zecken nicht zerquetscht wird.
Zum Anfang wird auf die beiden Arme gedrückt und die Pinzette öffnet sich, dann wird die geöffnete Pinzette über die Zecke gestülpt.
Nun wird der Druck reduziert und die Pinzette schließt sich und bleibt drucklos geschlossen.
Nun sitzt die Zecke zwischen den etwas breiteren Enden gefangen und durch die nun folgende Drehung gegen den Uhrzeigersinn wird die Zecke sicher entfernt.
Die Größe der Zecke ist dabei irrelevant denn bei kleinen Zecken läuft es ebenso problemlos ab.


Der Preis für die Zeckenpinzette die übrigens aus Metall gefertigt ist liegt so um die 5 €.
Eine Investition die sich für mich sehr gelohnt hat.



MEIN FAZIT
~~~~~~~~~~

Jetzt brauche ich keine Angst mehr vor Dicken Zecken zu haben, denn mit dieser Pinzette komme ich mit den ekeligen Dingern nicht mehr in Berührung.
Außerdem ist dies die sicherste Methode eine Zecke zu entfernen, denn eine geplatzte kann doch zu schweren Erkrankungen führen und das muss ich meiner Hündin nicht antun.
Nun arbeite ich schon einige Jahre mit der Zange und das robuste Material ist beim sachgerechten Gebrauch nicht klein zu kriegen.
Ein unbedingtes muss für jeden der ähnliche Probleme mit Zecken hat. Eine klare Kaufempfehlung meinerseits.

Daher 5 der 5 möglichen Sterne.



In diesem Sinne…..

Vielen Dank für Euer Interesse.

Mario




© marioh1 april 2002 für ciao & yopi

19 Bewertungen