Tubular Bells - Mike Oldfield Testbericht

Tubular-bells-mike-oldfield
ab 6,62
Bestes Angebot
mit Versand:
Grooves.Land
8,71 €
¹
Auf yopi.de gelistet seit 09/2003
Summe aller Bewertungen
  • Cover-Design:  sehr gut
  • Klangqualität:  sehr gut

Erfahrungsbericht von HiRD1

Ein Highlight der Musikgeschichte

  • Cover-Design:  sehr gut
  • Klangqualität:  sehr gut

Pro:

abwechslungsreiche, virtuose Instrumentalmusik

Kontra:

--

Empfehlung:

Ja

Mike Oldfields bemerkenswerter Start als Musiker erfolgte mit dem epigen Album “Tubular Bells” im Jahre 1973. Er überraschte die Musikwelt mit einer instrumentalen “Rock-Sinfonie”. Das knapp 50minütige Werk wird lediglich von der damals unvermeidbaren Pause, die das Umdrehen der Schallplatte mit sich brachte, unterbrochen.

Mike Oldfield schuf ein facettenreiches Album, bei dem die verschiedenen Musikthemen miteinander verflochten sind. Im Gegensatz zum allgemein üblichen Anbieten einzelner Tracks gibt es auf dem Album nur 2 Teile, nämlich “Tubular Bells Part 1” und “Tubular Bells Part 2”.
Diese minimalistische und sachliche Bezeichnung wird der grandiosen Musik beileibe nicht gerecht.

Tubular Bells startet mit einer Pianomelodie, die in das Grundthema der Platte einmündet. Sehr sanft und einfühlsam.
Die Musik ist im Verlaufe sehr vielfältig, durchzogen von verschiedenen Melodien und mit eindrucksvollen Breaks versehen, die immer wieder aufhorchen lassen. Die Instrumentalisierung mit verschiedensten Gitarren etc. ist sehr sorgfältig und geradezu liebevoll umgesetzt worden.

Die vielen bekannte Sequenz zum Ende des ersten Teils, in der Mike sämtliche Musikinstrumente ankündigt, die nacheinander die zauberhafte Melodie verstärken und ein virtuelles Orchester ergeben ist sicherlich das Highlight des Albums, doch keineswegs der einzige Höhepunkt.

Hervorzuheben ist im Besonderen, dass Mike Oldfield sämtliche Instrumente selbst gespielt hat, dies wurde zu einer charakteristischen Eigenschaft seines musikalischen Schaffens. Der Multiinstrumentalist beherrscht sämtliche Saiteninstrumente, Tasteninstrumente, Flöten und Blasinstrumente, etc.
Das gesamte Repertoire ist auf dem Cover nachzulesen.
Sein eigenständiger Stil, Gitarre zu spielen machte ihn bereits hier zu einem der besten Gitarristen der Rockmusik.
Stellt sich natürlich die Frage, wie er es schaffte, alle Instrumente selbst zu spielen und nacheinander aufzunehmen und dabei die musikalische Linie zu finden. Das macht ihn meines Erachtens zu einem der besten Komponisten des Business.

Was sind eigentlich Tubular Bells?
Hierbei handelt es sich um röhrenförmige Glocken, die Mike als besonderes Highlight zum Ende der obengenannten Sequenz anschlägt. Eine Abbildung auf dem Cover zeigt eine derartige Glocke – sieht sehr eindrucksvoll aus. Diese Klänge sind wirklich imposant und lassen mich jedesmal wieder Gänsehaut verspüren. Das ist es, was mir diese Musik wirklich gibt. Akustische Reize, die meine Gefühle berühren.

Eins dürfte klar sein, nach über 30 Jahren wirkt das Stück heutzutage etwas angestaubt. Neue Hörer werden den Reiz vermutlich nicht so erleben wie diejenigen, die das Album nach der Erstveröffentlichung in die Hände bekamen. Ich habe Tubular Bells erstmals Mitte der 80er Jahre gehört und war sofort begeistert. Zu diesem Zeitpunkt legte ich mir eine vollständige Sammlung der veröffentlichten musikalischen Werke Mike Oldfields zu, in diesen Schätzen grabe ich immer wieder gerne, wenn ich mir Zeit für bewußtes Musik hören nehme.

Mike Oldfield selbst kam später immer wieder auf das Thema Tubular Bells zurück, indem er seinen Erstling mehrmals neu adaptierte und somit dem Zeitgeist etwas anpaßte. Viele Fans hatten damit ihre Probleme, ich finde das legitim und die neuen Versionen haben allesamt ihren Reiz. Wenn der Meister sich selbst covert ist mir das zudem wesentlich sympathischer, als wenn sich minder talentiertere Musiker daran zu schaffen machen würden...

Tubular Bells II und III, sowie “The Millennium Bell”, das Ende 1999 erschien dürften für interessierte Musikliebhaber der jüngeren Generation unter Umständen ein gefälligerer Einstieg sein, ohne jedoch wirklich die damalige Innovation des Klassikers nachvollziehbar machen zu können...

Weitere Informationen zu eben genannten Alben werde ich in nächster Zeit an passender Stelle nach und nach zur Verfügung stellen.



© HiRD1/HiRolfD (Erstveröffentlichung 3. Januar 2002)

155 Bewertungen, 51 Kommentare

  • Gemeinwesen

    05.02.2008, 20:39 Uhr von Gemeinwesen
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich habe mich neulich gewundert, woher ich das Hauptthema von "Der Exorzist" kenne. Bis ich dann auch Oldfield gekommen bin. Für gewöhnlich kann ich dessen Musik zwar nicht viel abgewinnen, aber die eine oder andere Ausnahme gibt es. Beste Grüße

  • Dirk24dd

    27.01.2008, 10:52 Uhr von Dirk24dd
    Bewertung: sehr hilfreich

    schöner Bericht.. liebe Grüße Dirk

  • Guenterchen

    24.01.2008, 23:23 Uhr von Guenterchen
    Bewertung: sehr hilfreich

    viele liebe Grüße von Günter

  • kreinsch2

    21.01.2008, 10:50 Uhr von kreinsch2
    Bewertung: sehr hilfreich

    lieben Gruß - kreinsch2

  • emanuels

    20.01.2008, 13:36 Uhr von emanuels
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg Emanuel

  • windelmann

    30.07.2007, 22:34 Uhr von windelmann
    Bewertung: sehr hilfreich

    Musik auch für jüngere Semester! Ich find das Album auch Klasse.LG

  • frankensteins

    18.07.2007, 15:10 Uhr von frankensteins
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr informativ lg

  • AndreaBln

    17.07.2007, 14:31 Uhr von AndreaBln
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH.LG Andrea

  • Meyerhoffsche

    11.07.2007, 15:50 Uhr von Meyerhoffsche
    Bewertung: sehr hilfreich

    Heute leider regnerische Grüße von M

  • dohe1958

    07.07.2007, 02:03 Uhr von dohe1958
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ich kenne zwar Mike Oldfield, aber Tubular bells nicht, LG Doris

  • Striker1981

    19.05.2007, 17:31 Uhr von Striker1981
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh..mfg Striker

  • mahowi

    24.04.2007, 04:39 Uhr von mahowi
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ja, immer wieder hörenswert!

  • golfgirl

    23.04.2007, 22:57 Uhr von golfgirl
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lg Dani

  • rubio2000

    21.04.2007, 23:41 Uhr von rubio2000
    Bewertung: sehr hilfreich

    Tubular Bells höre ich heue noch gerne und schwelge in schönen Erinnerungen :-))). LG Marita

  • anonym

    20.04.2007, 21:21 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Es grüßt die Leseratee.

  • _knuddelmonster88_

    18.04.2007, 14:22 Uhr von _knuddelmonster88_
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und LG Sara

  • diana75

    18.04.2007, 03:58 Uhr von diana75
    Bewertung: sehr hilfreich

    ‹^› ‹(•¿•)› ‹^›G*R*U*S*S*‹^› ‹(•¿•)› ‹^›

  • bea1502

    18.04.2007, 03:52 Uhr von bea1502
    Bewertung: sehr hilfreich

    lg bea

  • evafl

    17.04.2007, 14:04 Uhr von evafl
    Bewertung: sehr hilfreich

    ... sh! lg Eva ...

  • anonym

    29.03.2007, 16:34 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Damaris :-)

  • facedoll

    17.03.2007, 10:41 Uhr von facedoll
    Bewertung: sehr hilfreich

    ~^°°^~~Schönes Wochenende~~^°°^~

  • Puenktchen3844

    17.03.2007, 00:36 Uhr von Puenktchen3844
    Bewertung: sehr hilfreich

    ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Liebe Grüße

  • RAIKOE

    13.03.2007, 23:13 Uhr von RAIKOE
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöne Infos zu Mr. Oldfield. sh und Gruß Rainer

  • KrebsDD

    13.03.2007, 22:46 Uhr von KrebsDD
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Sabine

  • martinek2

    13.03.2007, 22:20 Uhr von martinek2
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lg Alice

  • Sabate

    13.03.2007, 21:48 Uhr von Sabate
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ja,ja,-ein Klassiker den man fast in jeder Platten/CD Sammlung findet. lg Todd

  • Baby1

    09.01.2007, 01:43 Uhr von Baby1
    Bewertung: sehr hilfreich

    * ~~ * Lieben Gruß Anita * ~~ *

  • stegi

    15.10.2006, 02:44 Uhr von stegi
    Bewertung: sehr hilfreich

    LG Martin

  • anonym

    11.10.2006, 21:19 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    eine super Scheibe

  • willibald-1

    10.10.2006, 16:35 Uhr von willibald-1
    Bewertung: sehr hilfreich

    :-) Als Highlights der Musikgeschichte würde ich mir zwar noch was anderes vorstellen - aber darüber will ich mal nicht streiten... (-: Interessant ist es allemal.

  • samatweb

    09.10.2006, 20:03 Uhr von samatweb
    Bewertung: sehr hilfreich

    Viele Grüße!

  • philippspecht

    19.08.2006, 16:01 Uhr von philippspecht
    Bewertung: sehr hilfreich

    SH und LG Gunnar

  • anonym

    18.08.2006, 03:11 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    Lieben GruSs, Manuela :o)

  • Binki

    14.08.2006, 11:31 Uhr von Binki
    Bewertung: sehr hilfreich

    °°° sh & LG Binki °°°

  • MatthiasHuehr

    12.08.2006, 23:37 Uhr von MatthiasHuehr
    Bewertung: sehr hilfreich

    Ciao Matthias

  • morla

    08.08.2006, 17:12 Uhr von morla
    Bewertung: sehr hilfreich

    sehr hilfreich

  • panico

    13.06.2006, 14:14 Uhr von panico
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh panico:-)

  • misscindy

    10.06.2006, 01:49 Uhr von misscindy
    Bewertung: sehr hilfreich

    Prima Bericht, lg Sylvia

  • Bea_im_Netz

    09.06.2006, 02:43 Uhr von Bea_im_Netz
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh - das Original ist klasse, die zeitgeistigen Teile mag ich gar nicht

  • Estha

    01.06.2006, 23:54 Uhr von Estha
    Bewertung: sehr hilfreich

    .•:*¨¨*:•. ... sh ... .•:*¨¨*:•.

  • anonym

    01.06.2006, 23:12 Uhr von anonym
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh :o)

  • Venezianerin_2005

    01.06.2006, 10:59 Uhr von Venezianerin_2005
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr guter Bericht LG Ina

  • lassie222

    01.06.2006, 10:11 Uhr von lassie222
    Bewertung: sehr hilfreich

    Sehr hilfreich!

  • blackangel63

    01.06.2006, 01:07 Uhr von blackangel63
    Bewertung: sehr hilfreich

    (•¿•)›…..SH - LG Anja......‹(•¿•)›

  • presscorpse

    01.06.2006, 00:04 Uhr von presscorpse
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh ! lg presscorpse

  • KatharinaB

    30.05.2006, 01:47 Uhr von KatharinaB
    Bewertung: sehr hilfreich

    Schöner Bericht! LG, Katha

  • Vamada

    28.05.2006, 21:46 Uhr von Vamada
    Bewertung: sehr hilfreich

    Mike Oldfield, klasse. Liebe Grüße Michaela

  • Alusru

    27.05.2006, 14:00 Uhr von Alusru
    Bewertung: sehr hilfreich

    sh und gruß uschi.

  • iii

    27.05.2006, 13:56 Uhr von iii
    Bewertung: sehr hilfreich

    +++ sehr hilfreich +++

  • Zuckermaus29

    26.05.2006, 01:33 Uhr von Zuckermaus29
    Bewertung: sehr hilfreich

    "sh" für Dich von mir :o) Viele Grüße Jeanny

  • gitty_goes_shopping

    14.08.2005, 19:45 Uhr von gitty_goes_shopping
    Bewertung: sehr hilfreich

    ... schwören auch manchmal Stein und Bein, dass "Knocking on haeven´s door" von Til Schwaiger ist ;-))).